iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 489 Artikel
   

Pocket Fahrschule: Fragenkatalog aktualisiert und zukünftig kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Gute Nachrichten für Fahranfänger, die mit großflächigen Werbeeinblendungen leben können und demnächst vor der Prüfung stehen. Der Netz-Dienstleister freenet hat seine Führerschein-Applikation „Pocket Fahrschule“ aktualisiert und verzichtet zukünftig komplett auf die bislang veranschlagte Einmalzahlung von rund 14€.

fahrschule

Statt zum Kauf wird die 340 MB schwere „Pocket Fahrschule“ jetzt mit integrierter Werbung angeboten. Die Banner legen sich dabei in unregelmäßigen Abständen über das komplette Display und werden zudem am Fuß der einzelnen Lern-Bildschirme eingeblendet.

Doch Version 2.0 stellt nicht nur das Monetarisierungsmodell um, sondern integriert auch die aktuellste Version (Oktober 2015) des offiziellen Fragenkatalogs von TÜV und DEKRA.

Nach Angaben der Macher ist „Pocket Fahrschule“ nicht nur für Fahranfänger gedacht, sondern auch für Auffrischer und Fahrzeugführer die eine Führerscheinerweiterung planen. Danke Kai.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

Die Funktionen im Überblick:

  • alle Klassen (A, A1, A2, AM, B, C, C1, CE, D, D1, L, T, MOFA)
  • amtlicher Fragenkatalog mit den letzten gesetzlichen Änderungen, inkl. Videofragen
  • offizielles Prüfungslayout
  • keine Internetverbindung erforderlich
  • Lern- und Prüfungsmodus
  • schwere Fragen können markiert und später bearbeitet werden
  • Suchfunktion über alle Fragen des Katalogs
  • ausführliches Statistiktool
  • Formelsammlung und komplette StVO
  • Gastmodus für Neugierige
  • Prüfung nach Telefonanruf fortsetzen
  • Bremswegberechner
  • optimiert für Fahrschüler mit Rot-Grün-Sehschwäche
Mittwoch, 18. Nov 2015, 16:38 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kannte die App nicht sieht aber gut aus.
    Habe bisher immer Fahrschule Lite benutzt, ist zwar nicht anders 6/6+ angepasst, aber dafür passt alles andere.
    Bis auf den Prüfungsmodus ist die App identisch zur „Pro“ Version. Aber wer alle fragen kann, braucht keinen Prüfungsmodus IMHO :D Ahja, die Lite App ist kostenlos & ohne Werbung.

  • Ich hab vor zwei jahren mit der app meinen motorrad fuehrerschein gemacht und muss sagen, dass das deutlich besser war als die papierboegen und windows lernsoftware, die ich vor zehn jahren fuer den autofuehrerschein nutzte. Immer ueberall zwischendurch lernen, und unnoetige einfache fragen ausblenden. Damals aber noch ohne werbung und ich hatte das glueck, sie mir ein/zwei jahre im voraus mal gratis geladen zu haben, als ifun darauf hinwies :)

  • Das find ich gut jetzt. Nun kann man mal seine Kenntnisse auffrischen und mal testen ob man es noch packen würde. Probier ich aus, Danke

  • Wenn man die mal gekauft hat bekommt man dann in Zukunft trotzdem Werbung eingeblendet?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19489 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven