iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 469 Artikel
   

Plex-Mediencenter jetzt mit Chromecast-Support und Foto-Upload

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Das kostenlose Medien-Center Plex – die Server-Anwendung und die Desktop-Downloads für Windows und Mac sind gratis, die universelle iOS-App kostet 4,49€ – hat in der Nacht ein kleines Update ausgegeben, mit dem die TV-Serien und Kinofilm-Verwaltung um zwei nennenswerte Neuerungen erweitert wird.

upload

So können Plex-Nutzer, die sich für eine Unterstützung des Plex-Teams mit dem Abo des kostenpflichtigen „Plex Pass“ entschieden haben, ihren Plex-Server nun als Ablageort für die eigenen Fotos nutzen und neue Aufnahmen direkt vom iPhone in der eigenen Plex-Mediathek speichern.

Die Chromecast-Unterstützung, eine Funktion die bislang ebenfalls den „Plex Pass“-Nutzern vorbehalten war, steht nun allen Plex-Freunden zur Verfügung und gestattet das Streaming auf Googles rund 30€ teuren HDMI-TV-Stick. Die Chromecast-Unterstützung streamt Videos, Audio und Fotos an einen Chromecast-Fernseher im Heimnetzwerk, Der Foto-Upload in der iOS-Anwendung läuft auch im System-Hintergrund.

App Icon
Plex
Plex Inc
Gratis
76.65MB

Freitag, 14. Mrz 2014, 10:16 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Über die eMail habe ich mich gestern wirklich gefreut!
    Warte seit 1 Monat auf das AppelTV 4 bzw seit 2 Wochen auf ChromeCast
    Jetzt wird wahrscheinlich ChroneCast an meinem Beamer angeschlossen, der Preis ist von Appel zur Zeit nicht zu toppen!

  • Das wünsche ich mir vom AppleTV!
    Ich habe mir einen ChromeCast für 39$ aus USA mitgebracht, er wird wohl in Zukunft mehr im Einsatz sein als mein AppleTV, schade eigentlich.

  • Warum ist der Chromecast nicht mehr zu haben bei Amazon/Geizhals? Hat das einen Grund?

  • Geht das auch mit in Plex eingehangenes Live TV?

  • Wie kann ich in PLEX Live TV einbinden ? WIN nicht MAC

    • Über ein Plugin und die jeweiligen streamingadressen. Finde ich allerdings immernoch nicht empfehlenswert. Zur bibliotheksverwaltung ist Plex für mich als serienjunkie aber genial

  • Süß dass jetzt „Chromecast“ unterstützt wird – was auch immer das sein soll…
    Leider geht nach wie vor (wie seit Monaten) dafür die Remote-funktion der App nicht mehr (jedenfalls nicht zuverlässig, wie es ja für die Diva W-Lan -> AirPlay, etc. gang und gäbe ist).

    Es ist eben oft besser sich auf die Basics zu konzentrieren, als ständig das Rad neu erfinden zu wollen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19469 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven