iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 556 Artikel
Neue Mitglieder der HUE-Familie

Philips Hue Signe: Steh- und Tischleuchte gehen in den Verkauf

43 Kommentare 43

Signify, Weltmarktführer für Beleuchtung und seinerseits für die HomeKit-kompatiblen Licht-Lösungen von Philips Hue verantwortlich, hat mit dem Verkauf der zur IFA angekündigten Steh- und Tischleuchte Signe begonnen.

Signe Small

Zusammen mit Philips Hue Play vorgestellt, gehört Signe zu den neuen Ambiente-Leuchten der Philips Hue-Reihe, die die Wände ihrer Anwender „mit Licht bemalen“ sollen.

Die neuen Signe-Stehleuchten sorgen dabei für indirekte Lichteffekte in weißem und farbigem Licht, mit dem sich im Raum Akzente setzen bzw. dunkle Bereiche aufhellen lassen.

Laut Signify eignet sich die schlanke Form für den Einsatz neben den Fernseher. Wer will kann die Lampen dann auch noch mit der Hue Sync Software synchronisieren.

Signifys Susanne Behrens kommentiert:

„Unsere jüngsten Lampen-Designs eröffnen neue Wege, um bei sich zuhause auch auf engstem Raum ein individuelles Lichterlebnis zu kreieren. Ob es nun darum geht, eine bestimmte Atmosphäre zu schaffen oder Games und Musik noch intensiver zu erleben – unsere neuen Philips Hue Play und Philips Hue Signe sind zwei elegante Leuchten, die den Wohnbereich durch Licht aufwerten“

Philips Hue Signe ist ab sofort als Tischleuchte für 169,99 Euro und als Stehleuchte für 269,99 Euro erhältlich.

Produkthinweis
Philips Hue White and Color Ambiance LED Tischleuchte Signe, dimmbar, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa,... 159,99 EUR 169,99 EUR
Produkthinweis
Philips Hue White and Color Ambiance LED Stehleuchte Signe, dimmbar, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa,... 249,99 EUR 269,99 EUR

Dienstag, 04. Sep 2018, 20:02 Uhr — Nicolas
43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Finde die Stehleuchten optisch nicht schön

    • Würde auch mehr von Phillips kaufen, wenn die Preise nicht immer so hoch wären…
      Die Qualität ist toll und Smarthome ist super, aber der Preis schreckt ab.

      • Absolut deiner Meinung… Dann lieber Homematic und einen Lichtschalter austauschen, anstatt für einen Kronleuchter oder eine Wohnzimmer Deckenstrahlerlampe dutzende Hue Birnen kaufen zu müssen..

  • Kranke Preise. Ich erinnere mich Phillips ambX, was einfach mal für einen Bruchteil über die Tresen ging. Und da bestand das Set aus einer größeren breiten Basisleuchte, sowie 2 weiteren Standleuchten. Kann man an den PC anschließen und es emuliert Ambilight. Also: Der Farben des Bildschirm sind die Farben des ambX-Systems. Auch konnte man einfache Farbtöne, -verläufe und mehr einstellen. Also ein absoluter Mehrwert mit viel größerem Funktionsumfang zu einem Bruchteil des Preises. Diese Preise die Phillips für sein SmartHome Portfolio verlangt sind einfach nur Wucher. Günstige Alternativen gibt es. Aber jeder wie er will. Ich unterstütze den Laden / die Wucher nicht.

  • Heute bei mir angekommen und optisch trieft es meinen Geschmack.

  • Finde die Lampen vom Design her echt schick, aber nicht zu dem Preis. Für 150€ würd ich mir das mit der Stehlampe aber schon überlegen, gerade wie auf dem Bild, als indirekte Eckenbeleuchtung find ich das schon klasse.

  • Schön is anders…preiswert auch…

    • Dacht ich auch. Kann man schöner selbst machen. Halt ohne Homekit

      • selbst mit homkit bekommst es wo anders billiger.

        nimmst einen holzblock und eine latte und klebst eine ledleiste drauf :-)
        die led leisten gibts auch billiger von anderen herstellern.

        wennst ein schönes holz nimmst kannst das ganze für 300 euro an die design freaks hier verkaufen

  • Da nehm ich lieber einen alten Besenstiel, tacka da ne kurze Hue Led Strippe ran und steck die in ´nen Blumentop…is billiger und sieht genauso scheiße aus…;O)

  • Ich hab sie auf der IFA gesehen und muss sagen sie sehen besser aus als es auf den Bildern scheint. Mir gefallen sie sogar recht gut. Allerdings hatte ich so etwas ähnliches im Kopf wie ein Vorredner mit dem Besenstiel.

  • Also ich finde sie optisch tatsächlich gelungen und ist mal was anderen.
    Aaaaber der Preis… finde bei den Lampen die sie anbieten übertreiben Sie ein wenig.
    Nachbauen ließe die sich ja tatsächlich sehr einfach mit nem Strip und ner Holzlatte o.ä. Eventuell die neuen Outdoorstrips dafür, die sollen ja homogener leuchten als die Indoorstrips.

  • Hab sie mir auf der IFA angesehen!
    Die Leuchten sehen wirklich sehr edel und extrem hochwertig aus!
    Neben dem TV sehen sie bestimmt verdammt geil aus!Leider sind sie wirklich sehr teuer,so wie alle HUE Produkte!
    Aber das ist Geschmacksache,vieleicht sollte sie sich jeder der sich dafür interessiert mal in Natura anschauen!

    • mal ehrlich – wer brauch die leiste neben einem tv? erzeugt doch nur streulicht.

      wennst den philips tv hast, hast ja das ambilight sowieso eingebaut

      ich verstehe diese argumentationen nicht

  • Für den Consumer Markt zu teuer.
    Theoretisch mit dem Lightstrip, einem eloxierten Alu Profil und einem schicken Holzfuß auch selber zu bauen.

  • ich weiss gar nich, was ihr habt. mir gefallen die.

  • Hätte so gerne eine Stehlampe aber 270€ ist verrückt

  • Langsam drehen die ab bei den Preisen … krass

  • Wieso wundert es mich nicht das es weit von meiner Preisvermutung liegt?

  • Ich finde sie wunderschön…und sehr preiswert, werde mir einige davon kaufen und mein Heim verschönern.

  • hoffe mal das Yeelight oder Xiaomi ein ähnliches Produkt (in schön) auf den Markt bringen ;)

  • Auf der Ifa sahen die ganz gut aus!

  • Lassen sich die Stehlampen auch nur komplett einfarbig einstellen oder besteht inzwischen die Möglichkeit einzelne Segmente festzulegen?

  • Über den Preis muss man nicht sprechen. Aber auch keine Überraschung. In der oberen Region optisch ansprechend, allerdings auch nur ohne diesen Sack/Beutel in der unteren Region. Da wusste wohl der Designer nicht wohin er das Trafo + Controller verpacken soll. Eine dezentere Platte die ebenso filigran ist wie die Stange wäre besser. So erinnert es mich zu stark an eine beschnittene Straßenlaterne. So würde ich mir sie nie hinstellen.

  • Das wird mir aber langsam zu bunt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28556 Artikel in den vergangenen 4800 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven