iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 299 Artikel
Ohne Hub steuerbar

Philips Hue: Erste Bluetooth-Lampen im Handel

16 Kommentare 16

Seit Mitte der Woche sind die im Frühjahr angekündigten Philips Hue Bluetooth-Lampen offiziell auch in Deutschland verfügbar.

Wie berichtet sind die neuen Produkte für E27- und GU10-Fassungen jeweils in den Varianten Philips Hue White, Philips Hue White Ambiance und Philips Hue White & Color Ambiance erhältlich.

Philips Hue Bluetooth Lampen

Nachdem zunächst ausschließlich beim Hersteller erhältlich waren, listet nun auch Amazon die aufgewerteten Leuchtmittel.

Die neuen Bluetooth-Lampen sollen Einsteiger locken, machen aber die App-Steuerung im Ferienhaus ohne durchgängige Internet-Anbindung möglich. Der Vorteil: Bei der initialen Einrichtung benötigen die Lampen zunächst kein Hub und können über eine direkte Bluetooth-Verbindung per App gesteuert werden. Eine Erweiterung mithilfe der Hue Bridge ist später jederzeit möglich.

In Verbindung mit Alexa-Geräten (dann aber wieder mit Internet) ist zudem eine Sprachsteuerung der Philips Hue Bluetooth-Lampen möglich. Laut Hersteller ist dafür derzeit ein Echo Dot (3. Gen.), Echo Plus (2. Gen.) oder ein Echo Show (2. Gen.) nötig, weitere Geräte sollen jedoch schon ab Herbst an unterstützt werden. Die Bluetooth-Anbindung an Google Home und den Google Nest Hub soll ebenfalls in Kürze folgen.

Philips Hue Bluetooth

Die hinter Philips Hue stehende Signify GmbH legt Wert auf die Feststellung, dass die neuen Lampen auch wie gewohnt den Zigbee-Standard unterstützen und somit voll kompatible zu bestehenden Philips-Hue-Systemen sind. Ihr solltet beim Einkauf künftig allerdings darauf achten, ob ihr die neue oder alte Version der Lampen bestellt, bei letzteren darf man in jedem Fall ein preisliches Entgegenkommen erwarten.

Produkthinweis
Hue White Amb. E27 1x806lm Bluetooth 29,95 EUR

Bei Amazon noch mit Aufschlag

Wir haben euch die Amazon-Listings verlinkt, empfehlen aber die abgedruckte UVPs des Herstellers mit der Forderung auf der Produktseite zu vergleichen. Gerade in den ersten Tagen der Verfügbarkeit werden hier teils hohe „Frühbesteller-Aufschläge“ fällig.

Freitag, 09. Aug 2019, 18:59 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Warum? Ich bau die mir auf jeden Fall in meinen Wohnwagen…
      im Garten is auch Strom, aber kein WLAN. Es gibt noch mehr Möglichkeiten, die Dinger zu nutzen.
      Aber Du hast ja überall WLAN, deshalb völlig unnötig….

      • In meinem Neubau kommt Bluetooth keine zwei Räume weit. Selbst wlan ist mit 3 repeatern am Start. Deshalb ist Bluetooth für die Tonne.

      • @Schluwatsch
        Was hat ZigBee mit WLAN zu tun? Genau, nichts. Bei uns funktionieren die ZigBee-Hues auch dort, wo kein WLAN ist. Jedes Leuchtmittel arbeitet nämlich auch als Repeater für ZigBee. WLAN wird von den Hue-Leuchtmitteln nicht unterstützt. Die HueßBasis braucht WLAN, darf aber gerne weiter weg sein von deinen Lampen im Garten, solange auf dem Weg dazwischen andere Lampen sind.

        Ganz schön viel Meinung für so wenig Ahnung

      • Die Bridge braucht kein Wlan, sie hat einen LAN-Anschluss.

    • Meine Rede. Kommt dazu, dass sie damit nur mässig kompatibel mit dem Rest des Systems, Sprich Zigbee… :(

  • Sind die GU10 denn nun bereits die neuen „Richer Color“ Lampen oder können diese noch immer kein Grün und Blau darstellen?

    • Die GU10 haben jetzt Richer Colors, ist an dem grün/blauen Richer Colors Logo auf dem Karton zu erkennen. Zudem haben die GU10 jetzt 350 statt 250 Lumen und sind somit deutlich heller als vorher. Auch die Form hat sich verändert, wodurch die Lampen jetzt auch deutlich kleiner sind und nicht mehr ca. 2cm aus geschlossenen Strahlern rausstehen.

  • Nach zwei Jahren und einen Tag dann kaputt und Philips macht nix…

  • Die sind schon derbe teuer – zu teuer finde ich

  • Weiß jemand wann die Filament-Lampen von hue kommen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26299 Artikel in den vergangenen 4463 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven