iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Philips DC291: Radio-Wecker für iPhone und iPad

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Im April noch ordentlich über der 100€ Marke positioniert, lässt sich der Philips Radio-Wecker DC291 inzwischen für 99€ bei Amazon bestellen und ist damit 70€ billiger als die UVP des Herstellers. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch, kommt der Schlafzimmer-Speaker mit 20 Senderspeichern für den Radio-Empfang, unterschiedlichen Alarm-Zeiten für die Arbeitswoche und das Wochenende, einer Fernbedienung und einem AUX-Anschluss für weitere Audio-Quellen.

Der Philips Speaker ist – wie auch das restliche, in den vergangenen Monaten von uns vorgestellte Lineup – gut bewertet, gleicht seine Systemzeit mit der des eingesteckten iPhones ab, setzt beim Alarm auf einen langsamen Pegelanstieg (Philips PR-Abteilung nennt das Feature „Gentle Wake“) und kommt im Aluminium-Gehäuse. Schaut euch das Video unten an. Mit Dank an Martin für den Preis-Hinweis.


(Direkt-Link)

Dienstag, 10. Jul 2012, 11:07 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wer hat denn Platz für so ein Trumm auf seinem Nachttisch?

  • Tjaaa, was tun??
    Radiowecker mit breitem Iphonestecker kaufen und in 3 Monaten mit einem neuen iPhone und eventuell schmalerem Stecker in die Röhre gucken?

  • Ich empfehle für den schmalen Geldbeutel Play Awake und eine günstige Landestation. Dann kann das IPhone das von ganz alleine. (Musik aus der mediathek und leise ansteigend wecken)

  • Habe gestern Abend noch überlegt, ob ich mir das Teil kaufen soll! :)
    Es scheint aber gelegentlich Probleme mit der Display-Helligkeit zu geben, wie ich bei Amazon in den Reviews gelesen habe. Unter bestimmten Umständen kann es sein, dass sich das Display automatisch wieder auf die volle Helligkeit umstellt. Kein Weltuntergang, aber doch schon ein wenig nervig, wenn der Wecker einen dann morgens um 6 anstrahlt.
    Auch die oben schon angesprochene Problematik mit dem evtl. bevorstehenden Dock-Connector-Wechsel lässt mich da momentan noch ein bisschen zögern. Zwar wird mir mein iPhone und iPad jeweils noch min. 2 Jahre erhalten bleiben, so ein Dock würde ich aber auch gerne in 4-5 Jahren noch nutzen können.

    Auch nett ist das Philips DC390. Da kann man gleichzeitig iPhone und iPad einstecken. Ist allerdings (momentan) in Deutschland auch nur bei Apple erhältlich und kostet 159€. Da lädt man die beiden Geräte vllt. doch lieber nacheinander. ;)

  • Im April noch über 100 Euro, das mag ja sein.

    Aber:
    22.05.2012, 17:58 — €89,– bei redcoon.de

    Also wirklich gut ist das aktuelle Angebot daher wohl nicht.

  • Ch hab das Teil schon im letzen jahr für den Kurs bei Amazon gekauft, finde aber das Teil als Wecker für den Nachttisch einfach nur sch….

    1. Das Display ist hell wie Sau, und springt (wenn man es gedient hat) nach dem Ende des sleep Modus wieder ind die Tagebeleuchtung, und das Teil ist wirklich hell -.-

    2. Die dazugehörige App ist ein witz!

    Der Sound ist aber für das Teil schon ganz ok.

  • swisschocolate4ever

    Hab mir das Ding vor ca. 2 Monate gekauft. Nachdem ich ca. 1 Wochenende damit verbracht habe einen Alarm einzustellen (dazu muss mann zig verschiedene Knöpfe drücken)steht das Ding nur noch auf dem Nachtisch herum und leuchtet freundlich (und sehr hell!) in die Nacht hinein. Eigentlich nur eine bessere iPhone/iPad Ladeststion…
    Der Radioempfang ist sch…, der Klang für einen Radiowecker gut….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3641 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven