iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 361 Artikel
   

Pearl: USB-Hub mit Dock-Connector Kabel

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Pearl, der große Grabbeltisch in Katalog-Form, hat uns per eMail auf das heute veröffentlichte Xystec USB2.0-Hub aufmerksam gemacht. Nicht besonders hübsch, könnte das sich der Hub in bestimmten Setups als durchaus praktisch erweisen – ein Grund warum wir euch kurz auf das 13€ teure Plastik-Kästchen aufmerksam machen wollen. Der Hub kommt mit einem Dock-Connector und drei USB-Buchsen, dafür jedoch ohne zusätzliche Stromversorgung und verspricht die Synchronisation sowie das Laden eines angeschlossenen iPhones. Zum Transport lässt sich das Anschlusskabel ins Gehäuse klappen. Fertig.

pearlhub.jpg

Donnerstag, 05. Nov 2009, 12:09 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja wenn man(n) 13€ los haben will dann geht’s ja eigentlich!

  • Schönes kleines helferlein ;-)
    bei Pearl gibt’s immer nette spielerreien

  • Ich hab schonmal einen Billighub gekauft… GROßER Fehler.
    Das Ding wurde so heiß, dass es geschmolzen ist.

  • Jetzt müsste man an dem Teil noch die automatische Synchronisation manuell deaktivieren können, dann wäre es richtig interessant!

    • Öhm, einfach die Funktion nutzen:
      Automatische Synchronisation für iPhones und iPods deaktivieren.

      • Und das geht wie bevor ich vom Freund das Iphone zum laden an den PC gehängt habe? Bei meinem soll er das halt aber bei dem von Freunden halt nicht! Finde das doll umständlich gelöst mit dem deaktivieren usw. das wäre eine schnelle saubere Lösung!

      • Du stöpselst dein iPhone bei anderen an? NIEMALS!!! :D
        Dein iPhone geht fremd….

      • Wenn ich bei Freunden mein iPhone am Pc lade und verhindern möchte dass es synct, dann öffne ich den Taskmanager und beendevorher alle apple bzw iTunes-Tasks.

  • ich finde inzwischen ist das beim Zubehör wie im Appstore: 100000 Teile von denen das allermeiste Müll ist und verdanken dürfen wir das den „Billigheimern“, also ich will nichts BILLIG, ich will es höchstens PREISWERT oder FAIR
    Gruß Andi

  • Klar, da ein USB-Hub ja so ein kompliziertes elektronisches bauteil ist. Da gibt’s im Innenleben bestimmt riiieeesssseen Unterschiede :)

    • Selbst wenn es nur um das Innenleben ginge, ist das absoluter Quatsch – wer so redet, denkt wahrscheinlich immer noch, dass alle CD-Spieler gleich klingen – sind ja schließlich auch nur elektronische Bauteile, gell?

      Ich hatte mal das „Vergnügen“ mit einer NoName-USB-Controller-Karte von irgendeinem Billigheimer (sind ja auch nur elektronische Bauteile auf der Platine), bei dem nach kurzer Zeit die Buchsen lose und schief hingen.
      Es geht hier also u. a. auch um die Verarbeitung (des Gehäuses).

      Aber keiner wird dich davon abhalten, dein iPhone (mal angenommen, du hast eins) gegen das hier einzutauschen:

      http://www.pearl.de/a-PX3285-4.....071.shtml

      Ach ja: Pearl hat auch etwas sehr revolutionäres im Angebot:
      http://www.pearl.de/a-HZ1740-4.....046.shtml

      Ein Eingabestift für das iPhone – janee, is‘ klar…

      • Deswegen haben wir auch nen CD Player für 2k € :)

      • Was hast du gegen den Stift? Ich finde das in bestimmten Situationen *bier* ganz angenehm mit dem Stift arbeiten zu können und nicht mit meinen Fingern übers Display zu schmieren und auch SMS oder Email tippen kann man super schnell mit ein wenig Übung mit dem Ding!

      • Ja, okay…aber wo bewahrst du den Stift auf?

      • Der Stift geht nicht sehr toll. Hab ihn mal bestellt und bin enttäuscht.

  • Das muss ein unheimlich schlaues Ding sein, wenn es ohne zusätzliche Stromversorgung daherkommt. Wenn das iPhone lädt, dürften da alleine schon die maximal erlaubten 500mA anliegen. Jetzt noch zusätzliche Geräte anzuschließen, macht eigentlich nur Sinn, wenn man seinen USB-Port brutzeln lassen möchte… ;)

  • Auch wenn ich das jetzt speziell nicht brauche. Aber genau für solche Infos brauche ich einen iPhone Blog. Keine Ironie. Danke :)

  • iphone am hub klappt doch meist eh nicht gescheit. drum steck ichs nur einzeln ein.

  • „Pearl, der große Grabbeltisch in Katalog-Form“

    Damit ist eigentlich alles gesagt. Gefühlte 99% von deren Sortiment sind billigster Fernostschrott.

  • Hab mal ne offtopic Frage und zwar an die die ihr iPhone unlocken. Bezahlt ihr dann zwei Verträge ? Also t-mobile und n anderen ? Das wäre irgendwie sinnlos^^ . Klärt mich bitte auf wenn ich falsch liege.

  • Die Idee finde ich gar nicht so schlecht. Genial wäre das Teil jetzt mit Netzwerk-Anschluss :-)

    Aber von mir aus auch nicht von pearl!

  • Also ich würde Hub und Kabel einfach bei eBay kaufen hab ich das auch und kann das Kabel trennen und einzeln hernehmen wenn ich will.

    PS Preis bleibt gleich.

  • Hallo, gehts noch???

    das iphone saugt soviel strom, wie soll man dann bei einem passiven hub noch andere geräte anschließen??? ich muss bei meinem tower das iphone an einen eigenen usb-controller hängen, damit meine externe festplatte (am anderen controller überhaupt anläuft!!!) beides zusammen an einem controller gibt nur abstürze der festplatte. sorry, aber welche komponenten will man denn an das hub anschließen können, wenn das iphone dran hängt??? lol, totaler schwachsinn das ding!

    • ich würd an deiner stelle mal neues Netzteil kaufen ..

      saugt viel Strom.. erklärt wieso bei Nachbars immer das Licht flackert wenn ich mein iPhone lade.

      • wow, wenn du ein Motherboard im Rechner hast das mehr Strom (ich weiß das ist bescheuert das so zu sagen aber ich will’s einfach halten) an irgendwelche Anschlüsse schickt wenn du ein stärkeres Netzteil dranhängst also dann kann ich dir nur raten: Fenster auf und so weit weg damit wie es nur geht. Es gibt für USB Anschlüsse Spezifikationen, und da gibt’s Obergrenzen und mehr hat da nicht zu kommen, außer man will die angschlossene Hardware zum einmaligen heizen in nem kalten Winter nehmen
        Gruß Andi

      • @eisbergkalle, du hast ja scheinbar besonders viel ahnung von pc komponenten… ich hab en vernünftiges bequiet netzteil, daran liegts mit sicherheit nicht. am mainboard könnte es theoretisch liegen, aba nur wegen „aufladen“ kaufe ich mir bestimmt kein neues. mit den zwei verschiedenen controllern gehts ja, dies ändert aba nix an der situation, dass dieses hub nicht der hit ist ;-)

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20361 Artikel in den vergangenen 3522 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven