iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 659 Artikel
   

OS 4.0 verwaltet eigene Wörterbücher – Links zu allen Änderungen

23 Kommentare 23

Wer sich noch mal einen genauen Überblick auf alle Fundstücke, die kleinen Neuerungen und die großen Änderungen im nächsten iPhone Software-Update verschaffen möchte, klickt sich am besten noch mal durch diese 13 Artikel:

Alle bislang aufgetauchten System-Erweiterungen haben wir dort im Laufe der letzten Wochen zusammengefasst. Nun widmet sich auch Gizmodo noch mal dem hier angesprochenen iPhone-Wörterbuch. Im anstehenden Software-Update wird sich das Dictionary auch um eigenen Wörter erweitern lassen und diese dann während des Schreibens über die Autokorrektur-Funktion vorschlagen und verbessern.

dictcust.jpg

Mit der Veröffentlichung des iPhone OS 4.0 rechnen wir zum WWDC-Auftakt am 7. Juni.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mai 2010 um 12:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33659 Artikel in den vergangenen 5457 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven