iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Olloclip für iPhone 6: Neue Kamera-Objektive ab November

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Der Olloclip, eine Foto-Accessoire für iPhone-Nutzer dessen iPhone5s-Ausgabe wir im März vorgestellt haben, wird ab November auch in einer Version für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus erhältlich sein.

ollo-500

Rund 60€ teuer, wird der heute angekündigte Olloclip 4-IN-1 dann zwei Makro-, ein Weitwinkel- und ein Fisheye-Objektiv in einem Gehäuse kombinieren. Der neue Olloclip lässt sich am Schlüsselbund transportieren, soll in drei Farben angeboten werden und wird zum Einsatz einfach oben auf das iPhone 6 gesteckt.

Zur Entzerrung der so aufgenommenen Bilder bieten die Olloclip-Macher nach wie vor ihre kostenlose Olloclip-Applikation im App Store an.

Die Zusatz-Objektive lassen sich sowohl mit der vorderseitig platzierten Kamera, als auch mit der Rück-Kamera des iPhones nutzen, können für Video und Foto-Aufnahmen eingesetzt werden und sind die mit Abstand hochwertigsten Zusatz-Objektive für das iPhone.

Die Version für das iPhone 5s wird bei Amazon derzeit für 62€ verkauft.

App Icon
olloclip
Premier Systems USA
Gratis
22.77MB

Bald abgelöst: Olloclip für das iPhone 5/5s

(Direkt-Link)

Mittwoch, 22. Okt 2014, 17:19 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Welche Stativhalterung könnt ihr mir fürs iPhone (6) empfehlen?

  • Tja, eigentlich wollte ich das Teil gerade bestellen. Von wegen 60 Euro. Wenn man als Lieferadresse Deutschland angibt, erhöht sich der Preis auf knapp 80 Euro! Und das, obwohl angeblich direkt aus der EU versendet wird. Diese 1 zu 1 Umrechnung nervt mich auch bei Apple schon lange. Also, liebe Olloclip Macher: Steckt euch das Teil dahin, wo keine Sonne scheint :-).

    • ZemanJannik1991

      Warten bis das Teil im Apple Online Store verfügbar ist; hatte beim letzten Mal auch nicht sehr viel länger gedauert.

    • Schon mal was von Mehrwertsteuer gehört? In USA ist die bei Preisangaben nie dabei, weil jeder Bundesstaat und innerhalb dessen sogar jede Kommune den Satz festlegt. Er wird erst in der Kasse beim Bezahlen dazu addiert.

      In Deutschland haben wir bekanntlich 19% Mehrwertsteuer. Schon dadurch sind 60 Euro in den USA 71,50 Euro in Deutschland. OK, keine 80, aber den Teil sollte man bei seiner Schelte schon berücksichtigen.

      • Da kommt dann noch Einfuhrzoll dazu, zumindest solange wir noch keinen Freihandel mit den USA haben, was Ich mir nicht wünsche, zumindest nicht zu den Bedingungen von Titip.

      • Da kommt dann noch Einfuhrzoll dazu, zumindest solange wir noch keinen Freihandel mit den USA haben, was Ich mir nicht wünsche, zumindest nicht zu den Bedingungen von Titip.

      • 80$ in Euro umgerechnet und 6% VAT macht knapp 63 Euro. Und nicht 80. Dazu kommt noch 19% Einfuhrumsatzsteuer und die Steuer für die jeweilige Warengruppe, so dass man bei rund 100 Euro landet. Wer rechnen kann ist klar im Vorteil.

  • ZemanJannik1991

    Ist ein MUSS, aber 60,00 € teurer als der Vorgänger? Muss das sein? Der „alte“ sah wenigstens noch gut aus.

  • Wäre toll mit einer gescheiten Hülle

    • wäre auch toll mit einer gescheiten kamera. nächstes jahr verkauft uns apple wieder ne 8mpx, dann aber mit fäkal pixel zu focus pixel und die front kamera kriegt auch nen pickelring. yes!

  • Bin mir noch nicht wirklich sicher wo zu ich das brauche…
    Macro wäre cool, aber dazu benutze ich Camera+ und da gibt es eine Macro Einstellung mit der ich SAU NAHE ran kann.
    Weit Winkel… Ich finde den Winkel vom iPhone schon so klasse ansonsten gehe ich ein paar Schritte zu rück ;)
    Oder nutze Panorama.

    • Beim Filmen ist das iPhone überhaupt nicht weitwinkelig. Überhaupt verstehe ich den Sinn nicht, da beim Fotografieren der Weitwinkel größer ist als beim Filmen. Das stört gewaltig und protzt vor Sinnlosigkeit.

      • Da das iPhone einen digitalen Buldstabilisator hat, muss es beim Filmen den Bildausschnitt verkleinern, um bei Verwaklern zu den Seiten „ausweichen“ zu können und damit das Wakeln zu minimieren.

  • Tele fände ich viel interessanter als Macro

  • Voll doof… Da steht die Linse ab :-)

  • die Frage die mir in den Sinn kommt:
    Ist das Ding seine 60-80€ Wert? Es gibt eBay etc. ähnliche Produkte die um einiges günstiger wären. Ich selber hatte schon sowas von eBay für mein IPhone 5 und das war top (knapp 10€)! Jemand mal einen Vergleich gesehen?

    • Ja genau das hatte ich auch.. Ist das hier im Artikeln beschriebene besser?! Wenn ja dann lohnt sich wenigstens so eine Investition. Für das iPhone 6 gibt es auch schon solch günstige Objektive.

    • Ja genau das hatte ich auch.. Ist das hier im Artikeln beschriebene besser?! Wenn ja dann lohnt sich wenigstens so eine Investition. Für das iPhone 6 gibt es auch schon solch günstige Objektive.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven