iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 408 Artikel
   

Offiziell: Die neuen T-Mobile-Tarife

Artikel auf Google Plus teilen.
71 Kommentare 71

tmobnew.jpg
T-Mobile hat die Tarifstruktur für das iPhone wie erwartet komplett überarbeitet. Neu im Angebot sind die Pakete Combi Flat und Max Flat mit höheren Minutenguthaben bzw. Telefonie-Flatrates. Neu im Vergleich zu den bisherigen iPhone-Tarifen ist die Abschaffung der Pauschalminuten bei den kleineren Paketen – das Telefonieguthaben gilt teils nur für das T-Mobile-Handynetz oder das deutsche Festnetz.
Bei den beiden Max Flat-Tarifen liegt der Schwerpunkt auf Telefonie, hier muss der Onlinezugriff über Web’n’Walk separat zugebucht werden, das selbe gilt für die Max und Combi Flat-Angebote für Schüler und Studenten.

Alle neuen Tarife sowie die damit verbundenen, teils zeitlich befristeten Angebote (Grundgebühr-Erstattung, iTunes-Guthaben…) findet ihr hier bei T-Mobile.

Montag, 02. Feb 2009, 10:21 Uhr — chris
71 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist der Hammer, die Seite ist total langsam und Funktioniert teilweise nicht! Sowas ist peinlich.

    • Ja, ne? Voll peinlich… Nur weil da jetzt zig tausende Menschen gleichzeitig drausurfen dank den ganzen iPhone und G1 sites sind die Seiten voll langsam. Voll krass ey….

      Immer diese unnötigen Bashing-Versuche TMO gegenüber…

  • Schade, wollte meinen Tarif noch auf complete S runterstufen lassen. Nicht gut :(

  • Und wie ist das jetzt mit einem Wechsel von zB Complete-L-Tarif zu einem Combi-Flat-Tarif?
    Wäre ja auch preislich 10 Euro billiger, wenn ich das richtig rechne…

    Hat da einer schon nachgefragt?

    • Ist doch nicht in jedem Fall billiger Sondern ergibt sich je nach Telefonieverhalten….

    • Das funktioniert einwandfrei. Habe ich auch gemacht und man bekommt kostenlos die @-Home-Option dazu (Festnetznummer, kostet normal 5 Euro im Monat).
      Es gibt da allerdings eine Beschränkung nämlich du kannst nur eine Stufe tiefer wechseln. so z.B. von Complete L in Combi-Flat M. Ein Wechsel von Complete L in Combi-Flat S ist nicht möglich.
      Visual Voice-Mail ist auch weiter verfügbar. Bestandskunden die vorher Complete hatten, bekommen den Tarif Combi-Flat „Special“, welcher VVM beinhaltet. Der Spezial kostet aber genauso viel wie die normalen Combi-Flat-Tarife. Diese andere Namensgebung mussten sie wahrscheinlich aus technischen Gründen machen, damit VVM unterstützt wird.

      • Achja wenn dein Vertrag schon über 12 Monate läuft, kannst du auch 2 Stufen tiefer wechseln. Vorher geht allerdings nur eine Stufe tiefer, wie eben geschildert. Du kannst aber schon einen Zwischenwechsel machen und trotzdem nach dem 12. Vertragsmonat dann eine weitere Stufe tiefer gehen.

      • also unter t-mobile wird nur der wechsel von XL auf die Option die 119,95 kostet angeboten ? Wie hast Du das gemacht ? Mein Vertrag ist etwa 5 Monate alt.

      • Ja das Auswahlkontingent beschränkt sich erstmal auf die anderen Complete-Tarife. Schau mal aber ganz nach unten. Da ist ein Auswahlfeld für alternative Tarife und da kannst du dann Combi-Flat auswählen. Dann läd sich eine neue Seite und du kannst einen der verschiedenen Tarife auswählen. Alternativ gehts natürlich auch über die kostenlose Kundenhotline. Ist finde ich sogar noch bissl angenehmer, falls du irgendwelche Fragen dazu noch hast.

      • auch wenn ich nach unten scrolle erschein nur dieser überteuerte 119 Euro Tarif und leider kein Alternativen ?

  • Immerhin sind die Complete „noch“ da …

  • Habe mit der T-Mob Hotline telefoniert. Man ist 12 (!!!) Monate an den Complete Tarif gebunden! Schade.

    • Dann hattest du einen Dau am Telefon. Über Mein-T-Mobile oder über Hotline kann man jetzt schon wechseln. Habe ich auch gemacht. Siehe 3 Posts weiter oben.

      • Ich habs über mein.t-mobile probiert da bekomm ich beim wechsel von Complete S auf Combi Flat M nur die Meldung „in diesem Kontext nicht möglich“

        und die Hotline sagt bis jetzt auch nööö..

        Aber was ist das für ein Blödsinn ich will dem rosa T 30 €uros mehr in den Hals werfen und die lehnen ab?!?

      • Also bei mir hat das wirklich wunderbar geklappt… Seltsam. Gerade wo du ja auch noch eine Stufe höher gehen willst verwundert mich das etwas…

      • lag wohl an den hotline daus, war grad im Tpunkt sofort unterschrieben alles und bei mein.t-mobile steht jetzt dass sie meinen Vertrag bearbeiten… mal sehen wie lange das dauert bis es jetzt umgestellt ist….

      • hatte ich online auch, ich denke mal weil die diese dämliche Tarif Option T-mobile@home haben, die für diesen Tarif ja überflüssig ist. Kann man aber icht deaktivieren… per Hotline ging es jedoch in 3 Min vom Handy aus..

    • So oft anrufen, bis du das erreichst was du willst :D. Telekom ist der trockenste Fleck in der Servicewüste.

      • so schlecht ist der service der telekom auch wieder nich :D

      • Find ich schon.. Bei 5 Anrufen bekommt man 5 verschiedene Antworten! Selbst in der Geschäftsstelle, vor Ort, bekommt man verschiedene aussagen. Ich glaube nur noch das was irgendwo steht!

      • ja es kommt manchmal wirklich darauf an, wen man bekommt. Wenn ich mir die Kollegen aus unserer Hotline (Rechenzentrum) anschaue ist es das gleiche. 3 Top, 4 Flachpfeifen. Alle haben die gleichen Schulungen bekommen, die gleichen Infos etc aber irgendwie klappt es nicht das alle das gleiche sagen..

  • was ist denn das? soviele neue tarife und für die xl kunden keine alternativen…. (kann halt nur für meinen vertrag sprechen)…
    eine komplett flat für 120€, die spinnen doch…. ich versteh nicht das man es nicht schafft einfache tarife zu einem angemessenen preis anzubieten.., meinetwegen allinklusiv für 90€, 60-70€ für 500min, datenflat, und 300 sms oder so…. usw
    mir fällt nur ein vergleich aus ammiland ein, wo du für ein handy 3000min für 40$ bekommst… ich weiß hier gehts um tmobile und iphone, mir gehts ja auch nur ums prinzip das wegen jeder scheiss option geld fällig wird…..
    mir kommt allgemein das mit den tarifen noch zu kleinkarriert seitens der telefongesellschaften vor.
    lg
    p

    • ergänzung:
      als fan der complete tarife finde ich einfach für 70€ 200min und für 50€ 100min zu wenig…, das sollten doppelt soviel sein

    • dir ist klar, dass im gesegnten amiland die Minuten bei an- sowie abgehenden Gesprächen abgerechnet werden… aber egal, amiland ist ja so viel besser als deutschland…schonmal da gewesen für längere zeit????!!

      • ist mir schon klar….., ich war auch über ein jahr dort…..
        mir gings es ja auch nicht deutschland mit amiland zu vergleichen, eher darum das die verhältnismäßigkeiten sich (nicht nur in den beiden ländern) manchmal doch noch deutlich unterscheiden…

    • sikerim deutschland

      Tja, dafür ist es zumindest nach meinem Wissen in den USA auch üblich, dir Inklusivminuten für empfangene Anrufe abzubuchen. Und wenn ich darüber nachdenke, dann sind das für mich bestimmt auch nochmal locker 1000 Minuten im Monat…

      Aber prinzipiell hatte ich auch gehofft, die Tarifstruktur kommt etwas in Schwung. Ich stimme dir zu, für 70 Euro (also im Complete L) gehören eigentlich mind. 500 Minuten in alle Netze, 150 SMS in Fremdnetze und ne t-Mobile Flat sowie Datenflat zum guten Ton. Bei den bisherigen Max Tarifen kostete die T-Mobile SMS Flat ja auch nur 5 Euro Aufpreis.

  • Die Tarife sind ja noch lachhafter als die ersten. Unglaublich das sowas in Deutschland möglich ist! o_O

    • möglich schon.., aber da sitzen wohl die falschen leute in den positionen

    • Naja das ist je nach Telefonier- und Surfverhalten anders. Für mich sind die Combiflattarife eindeutig besser, weil die Leute im Bekanntenkreis haben überwiegend D1…. Da lohnt eine Gesprächs- und SMS-Flat ins D1-Netz schon.
      Ich komme so 15 Euro im Monat billiger weg, weil ich die @-Home-Option, die ich vorher schon hatte nun umsonst dazugeschenkt bekomme, weil ich keinen Festnetzanschluss habe und so eine Festnetznummer auf dem Handy auch nützlich sein kann…
      Und Multisim habe ich bisher kaum gebraucht und die Drosselung tritt bei mir auch nicht früher ein oder ich erreiche sie ohnehin nicht, weil ich 1-GB-Datenvolumen noch nie ausgeschöpft habe…
      Ist alles Ansichtssache. Ich bin mehr als zufrieden und spare zusätzlich 15 Euro im Monat…

      • ok, das räum ich ein…. ich war letztes jahr ein jahr in bayern und bei den ist es genauso…, da hat jeder t-mobile und in dem fall ist es natürlich super mit einer t-mobile flat…

      • Ebenfalls aus Bayern. ;)

    • wenn sich so viele vögel im iphone wahn und unwissenheit geiseln lassen, ist das doch wie immer kein wunder.
      es wird nur das angeboten, was der markt annimmt und das wissen die telekomiker mit ihrem monopol nur all zu gut.
      die kennen ihre verpeilte kundschaft sehr sehr gut, ansonsten wäre fast alles was die sich auch im dsl markt abkneiffen, überhaupt nicht möglich.
      aber mit der deutschen bückkundschaft lässt sich ja fast alles machen…..

  • ich frag mich warum t-mobile jetzt bei manchen tarifen geld für die „mobilbox“ verlangt. soll das heißen visual voicemail kostet dort dann was? einfach nur komisch, das iphone wird bzw wurde groß damit beworben, dass es eine revolutionierende (kostenlose) mailbox gibt und jetzt soll die was kosten. zählt dann eine „abfrage“ der visual voicemail als anruf dort oder wie denken die sich das?

    • Die Combi-Flat-Tarife sind jetzt mit jedem Handy nutzbar und die haben ja keine VVM. Wechselst du als vorherige Complete-Kunde bekommst du einen der Combi-Flat „Special“-Tarife, in denen die VVM enthalten ist.

      • ahja okay und die neukunden haben pech und können für vvm zahlen? naja ich bleib denk ich eh bein meinem complete tarif.

      • Ich schätze mal Neukunden werden auch mit einem Combi-Flat „Special“-Tarif ausgestattet…

  • Wenn ich auf der T-Mobile Seite meinen Vertrag ändern will werde ich immer auf meine alte X-Tra Karte weiter geleitet. Meinen iPhone-Vertrag kann ich so aber nicht ändern. Woran könnte das liegen?

  • Ich finde es echt erschütternd das es nun keine Inkl. Minuten mehr gibt die man in allen Netzen aufbrauchen kann… das gleiche für SMS.

    Man muss nun bei fast jedem Tarif ins Fremdnetz geld bezahlen….

    Echt eine komische Politik da oben.

    Gruß

    • Die brauchen frisches Geld. Denn wer muss denn nicht oft in andere Netze telefonieren? 10 Minuten kosten so mal gleich 3€ – da kommen Rückzuck 10 bis 100 Euro Zusatzkosten (oder gar mehr) auf einen zu.

    • Dafür kommen ja noch die Combi Relax Tarife Anfang März.

    • Erschütternd gleich?

      Erschütternd ist eher die Ahnungslosigkeit der Leute hier:

      Anstatt sich ausführlich zu informieren wird alternativ entweder die Telekom gebasht oder über zu hohe Tarife gejammert.

      Es wird noch CombiRelex Tarife Inklusivminuten geben, die enthalten dann sogar 20% Minuten mehr(Ok, dafür keine MultiSim-Datenflat). Aber die sind ja dann auch wieder zu teuer.

      Was die Leute hier bräüchten wer Telefon- und Datenflat für alle Netze für 40 Euro und das Iphone für nen Euro dazu. Dann wäre vielleicht endlich mal Ruhe.

      • Multisim hab ich durch mein iPhone ;). Habe an die Combi Relax Tarife nicht mehr gedacht, oben steht etwas verwirrend „Neu im Vergleich zu den bisherigen iPhone-Tarifen ist die Abschaffung der Pauschalminuten bei den kleineren Paketen“

        Gruß

      • aber trotzdem sind die freiminuten in den combirelax tarifen ein witz…, die sollten doppelt so hoch sein für das geld….

  • ad.zanox…. nö nicht mit mir. Danke trotzdem.

  • Hallo!
    Wollte heute im Expert einen neuen iphone-Vertrag mit dem Tarif CombiFlat XS abschließen.Hat aber bis jetzt nicht funktioniert,weil angeblich die Systeme von t-mobil diesen Tarif fürs iphone noch nicht akzeptieren würden.Hat der Verkäufer mir da Schwachsinn erzählt,oder hat zufällig einer schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
    tjk71

  • schade, das iphone scheint doch noch ein jedermanns-handy zu werden wo demnächst auch die kiddies mit rumrennen :(

    • Toll, schreib das ruhig bei jedem Thema rein…

    • erst einmal: wer sein Handy als Phallus Symbol oder als Statusobjekt betrachtet sollte seine Klappe nicht über Kiddies aufreißen. Weiter finde ich, solltest Du einmal auf Deine Schreibweise achten. Wer „wo demnächst“ schreibt, scheint auch noch keine 4 Jahre Deutsch im Unterricht gehabt zu haben. Und zu guter letzt: Zustimung zu the_smarts Kommentar.

    • Also ich hab nichts dagegen, wenn jeder ein iPhone hat, mal abgesehen von diesem winzigen Drücken in der Bauchgegend, wenn ich jemand anderen mit meinem Handy in der Hand sehe :D

      Als Apple das iPhone mit dem Spruch angekündigt hat, „das beste Handy der Welt bauen zu wollen“, haben noch viele gelacht. Es hieß, so ein teures Handy ließe sich nicht profitabel an den Mann bringen. Der enorme Erfolg des Iphones 3G lässt für die nächste Generation weiterhin auf Innovationen und Hochwertigkeit hoffen (siehe angeblichen Prototypen). Ich freu mich schon auf mein erstes 120Gb-Handy mit Megapixel-Display… hihuhaha

  • Hallo Leute,

    war auch gerade mal unter MeinT-Mobile. Konnte da aber nirgends etwas finden, dass die @home option kostenlos dabei sein soll. Kann das jemand zu 100% bestätigen, dass sie dabei ist und wo man das nachlesen kann?
    Außerdem bin ich mir bei der Drosselung der Daten-Flat nicht ganz sicher. Habe einen Complete M vertrag. Da gab es doch für Kunden der ersten Stunde eine Drosselung „erst“ ab 500MB, oder? Wenn ich jetzt zu einem Combi-Flat S Tarif wechsel, falle ich dann auf die 300 MB Drosselung zurück oder kann ich die mitnehmen?
    Bin nämlich ernsthaft am Überlegen…..rufe meistens auf dem Festnetz an und SMS versuche ich auch zu vermeiden und alles über IM oder Mail (MobileMe) abzuwickeln. Von daher würde sich das eigentlich für mich lohnen. Selbst, wenn ich doch ein paar SMS versende und ein paar Handy Gespräche führe. Oder übersehe ich da was wichtiges in meiner Überlegung?

    • gehe doch einfach online in deinen Vertrag und schau an, was für Optionen Dir angeboten werden. Bei meinem Complete flat M ist diese Option kostenlos dabei (ziemlich unsinnig, da ich ja laut Vertrag ne Festnetz Flatrate habe.

      • Wieso ist das unsinnig? Es geht doch auch darum, dass DU günstig erreichbar bist. Kann mir nun jemand sagen, ob die Festnetz Flat mit der @home Option kollidiert und ich dann extra zahlen muss? Oder „überstimmt“ die Flat die @home Option? Gibt es eigentlich so etwas wie eine Häuschen Anzeige beim iPhone?
        Und ab wann findet bei einem Wechsel die Drosselung statt? Wie bisher bei 500MB oder schon bei 300MB?

  • Oh….noch etwas….falls es die T-Mobile@home Option wirklich umsonst dazu gibt……hatte mal irgendwo gelesen, dass Gespräche aus dieser Homezone dann nicht über die Frei-Minuten bzw. die Flat abgerechnet werden. Stimmt das? Wäre ja ein KO Kriterium.

  • Ich kanns rumrechnen, wie ich will, aber wenn ich genau den Service wie im Complete M haben will, muss ich künftig mehr bezahlen.
    Das ist doch Rückschritt, der schlichtweg nur peinlich ist!

    Die bisher geplante Vertragsverlängerung steht (sicher nicht nur) bei mir auf einem sehr kritischen Prüfstand…

    • hhm kommt auf das Verhalten des Users an.
      Ich hatte zunächst Complete M, jetzt Complete flat M.
      Da in meinem Umfeld die meisten TMO benutzen, fahre ich jetzt günstiger, da ich jetzt TMO Flat habe, TMO SMS Flat und Festnetzt Flat. Dazu wird erst ab 1 GB gedrosselt. „Früher“ habe ich noch bei Bite SMS für mind. 15 € Im Monat SMS gekauft. Die kann ich mir schenken.
      Wer natürlich viele Kontakte mit vodafone/o2/e-plus etc. hat der hat Pech.
      Ebenso hat derjenige das nachsehen, der mit seinen 100 min ausgekommen ist und nur 40 SMS braucht…

  • Was ist denn, wenn ich über meinvz den complet-Tarif M für 39 im Monat abschließe und dann im Sommer auf das neue iPhone upgraden will.
    Ich meine, dass das was kostet, beim letzten mal waren es ja 15 Euro pro verbleibenden Monat nach 6 Monaten, also 18×15 Euro um seinem Vertrag aufzulösen und dann das neue iPhone zu bekommen. Ich glaube, ich warte noch(-;

  • bei den COMBI flat tarifen steht der satz:

    „Die Beauftragung von MultiSIM ist möglich“

    das heißt ja das die Aufregung vor ein paar tagen völlig umsonst war ^^

  • Meiner Meinung nach sollen sie die aktuellen Complete Tarife einfach lassen. Bin froh dass ich den noch 2Jahre als Bestandskunde habe.

    Wär ein Traum wenn sie die noch beibehalten würden.

  • Pingback: Complete XS & Complete 60: Finale Preislisten aufgetaucht?

  • kann man nach 12Monaten (bei 24 Monaten) den Tarif Complete L auf Complete S“für junge leute“ runterstufen ?

    wenn nicht, wieweit könnte ich den Tarif runterstufen ?

    ps… den Tarif Complete L ist aus einem alten Vertrag, den es ganz zu Beginn des 3G IPhoneverkaufs gab

    KANN MIR DA EINER MAL WEITERHELFEN `??

    SCHONMAL Danke im Voraus

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20408 Artikel in den vergangenen 3527 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven