iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 077 Artikel
Verfrüht wie die Telekom

O2 nimmt Vorbestellungen für die neuen iPhone-Modelle an

33 Kommentare 33

Als Dritter im Bunde zeigt sich nun auch O2 in Sachen iPhone 2019 aktiv. Über die Webseite des Anbieters stehen die neuen Apple-Geräte jetzt in verschiedenen Vertragskombinationen zur Auswahl bereit. Damit hält sich O2 wie die Telekom nicht an den von Apple vorgegeben Startzeitpunkt 14 Uhr.

Ähnlich wie beim System der Telekom vertrauen wir den automatisch abhängig von der gewählten Tarifvariante generierten Preisen noch nicht zu 100 Prozent. Beim Herumspielen wurden uns hier teils nicht nachvollziehbare Zuzahlungspreise angezeigt. Prüft eure Auftragsbestätigung im Falle einer Bestellung also in jedem Fall besonders aufmerksam.

Iphone 11 Bei O2 Vorbestellen

Freitag, 13. Sep 2019, 9:07 Uhr — chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Interessant ist ja (wie immer), dass O2 die annähernd identischen monatlichen Preise hat wie Telekom und Co, allerdings bei 1,00€ Anzahlung anstatt 400-500 bei der Telekom besispielsweise… Der Gerätepreis über My Handy ohne Vertrag ist (bis auf 10€) identisch mit dem Preis von Apple, das war früher auch anders :-)

    • Wenn man denn mit O2 liebäugelt, kann man auch gleich einen der zahlreichen Telefonica-Discounter nehmen und das neue iPhone beim Elektronikhändler der Wahl zu 0% finanzieren.

      Wenn man das komplett durchrechnet, kommt man normalerweise immer günstiger weg.

    • Ähnliche monatliche Preise? Also da musst du dich aber verguckt haben.
      Bei der Telekom wird der Gerätepreis auch fast 1:1 an die Kunden weitergegeben.
      Man spart im Vertrag vielleicht ca. 50€ für das Gerät, hat dafür dann aber auch 2 Jahre nen teuren Tarif an der Backe.

    • Bei den meisten Elektronikpartnern wie Saturn & Co gibt es meisten nur 0% Finanzierung bei einer Laufzeit von 12 Monaten, alle anderen Monatsraten obliegen den jeweiligen efk. Jahreszinsen somit also teuerer, es sei denn sie haben mal eine Aktion mit 0% über alle Laufzeiten. Bei O2 hingegen sogar bis zu 48 Monate und das durchgehend bei 0 Zinsen.

  • ich hab den Telekom Vertrag gekündigt und kaufe mir das iphone 11 bei apple.
    Nach dem Vertrag dann gemütlich für 12,99€ bei winsim das o2 Netz nutzen – viel günstiger gehts nicht.
    (Flats, 5GB LTE bix 50 Mbit)

    • Dann lieber den O2 Free M mit 10 GB max LTE direkt über O2. Dann hast du selbst nach der Drosselung noch ausreichend Speed. Der Tarif kostet 29,95 Euro laut Netz, lässt sich aber (in meinem Fall) auf 19,95 Euro via Hotline drücken. Im Netz gibt es sogar Leute, die 13,95 Euro bekommen haben.

      • Korrektur, ich zahle nicht 19,95 sondern 14,95 Euro. Bekomme also monatlich 15 Euro Direktgutschrift von O2 für die gesamte Laufzeit der 24 Monate

    • Guter Plan !
      Ich werde es nächstes Jahr ähnlich machen, aber ich werde wohl noch 2-3 Monate extra warten und bei einem Angebot zuschlagen. Je nachdem wie das iPhone 12 dann ausfällt kommt nächstes Jahr eventuell auch ein iPhone 11 Pro Max in Frage ;)

    • Crack Federvieh

      bischi guck dir mal premiumsim an. Ist genau der gleiche Tarif und auch bei Drillisch und kostet da nur 9,99€

  • Beim O2 M Boost Tarif mit 20 GB fallen für das iPhone 11 mit 64GB nach 24 Monaten effektiv 742.- an.

    • Interessant… wie kommst du da drauf? Das Handy wird doch vollfinanziert für 48€ pro Monat, egal welcher Tarif dazugenommen wird, und kostet damit sogar minimal mehr als bei Apple.

      • Grad nochmal geschaut: Das 11 Pro 64 kostet 48€ p.m. zzgl. 1€, macht 1153€. Der Tarif kostet 35€. Wenn man beides abschließt, zieht O2 8€ p.m. ab, also 192€ insgesamt gespart.

        Wenn man den Tarif aber ohne Endgerät bucht, kriegt man 6 Monate Grundpreis geschenkt, macht 210€ Ersparnis.

        Wie du jetzt auf deine 742€ kommen willst, weiß ich nicht…

      • Ist doch ganz einfach…einmal den Tarif mit Handy und einmal ohne mit allen Nebenkosten…(Anschlusspreis etc. ) die Diferenz ist dann der Preis für das iPhone nach 24 Monaten.

      • Wenn ich boost zu meinem M dazu nehme zahle ich 21€ mtl.
        Zzgl 799€ für das 11er bei Apple. Sind in 24 Monaten 1.303€

        Hole ich es über den Vertrag zahle ich 1,413€ in 24 Monaten.

        Und wenn ich die Kohle nicht habe, Apple bietet sicher wieder 0% Finanzierung für den Kauf an.

    • Naja, aber 57€ Nachlass zum offiziellen Apple Verkaufspreis sind jetzt kein so großer Schnapper.
      Da würde ich dann eher 2-3 Monate warten und dann das Handy für 100-150€ weniger separat kaufen.

    • 49,99€ monatlich für das iPhone 11 mit 10 GB sind aber ein extrem günstiger Startpreis!

      Das war in den Vorjahren auch noch anders…

      • Ähm, das 11er ist das LOW Budged Phone. Das kostete noch nie so viel.
        In den Vorjahren kostetet das TOP Modell soviel. Demnach müsste als Vergleich das 11 Pro herhalten. Und dann sieht man mal WIE teuer das alles geworden ist.

      • Naja, dafür bekommst aber auch keine 6 Monate Grundgebühr ersetzt.
        Somit zahlst also 20€ mehr als der Vertrag kostet und verlierst die 6x 30€ Nachlass.
        24x 20€ + 6x 30€ sind 660€ + 49€ Bereitstellungspreis = 709€ + 40€ Anschlusspreis sind 749€ komplett. Also spart man noch genau 50€…

    • @Dr. Gato

      Der Denkfehler ist, nicht zu berücksichtigen, das du Rabatte bekommst, wenn du ohne Handy verlängerst etc.

      Ich zahle nur 15,99 für den M und habe noch ein paar zusätzliche tarifbestandteile wie 60 Minuten EU flat pro Monat usw.

      Wenn man das berücksichtigt, liegst du falsch, wenn man in der Situation ist, den Tarif auch ohne Handy für 35€ zu kaufen, dann hast du recht.

  • Also beim Max wäre nur der Vertrag dann ca. 15€ monatlich.
    Ausgegangen es wären 1400€ beim Max – finde ich irgendwie noch OK

  • Gerade im O2 Shop ein IPhone 11 Pro grau mit 512 GB bestellt. Lieferbar am 20.09.19.

  • Vertragsverlängerung/Kundenrückgewinnung geht telefonisch oder per Chat übrigens erst ab 14 Uhr. Die haben vorher keinen Zugriff auf die Geräte :-(

  • Guten Morgen,
    habe eben auch bei O2 meinen Vertrag verlängert mit dem iPhone 11 Pro mit 256GB. Habe nur eine einmalige Zahlung von 1€ und mtl. 59,99€ mit dem O2 Free Boost M mit 20GB Datenvolumen. Bin zufrieden :-)

  • 2019 und Leute machen noch neue Verträge bei o2? Wow …

  • iPhone lässt sich dieses Jahr laut Apple Seite ab 14 Uhr vorbestellen

  • Ich bin bei o2,

    Habe mir es durchgerechnet. Ich zahle für den M 16€.

    Hole ich mir es über den Vertrag, würde ich über 200€ mehr zahlen, als würde ich es mir zu Apple Preisen bar kaufen.

  • Sind ja ein paar echte Rechenkünstler hier unterwegs…;O)

  • Wollte mir heute die Apple Watch in Titan bei der Telekom ordern. Die haben die überhaupt noch nicht nur die Aluminium und Edelstahlversionen. Mal wieder echt schwach

  • Das „kleine“ 11er gibt’s ohne Vertrag (über myHandy) für 805€ (inkl monatlicher Zahlweise). Bei Apple kostet es inkl Finanzierung 849€. Klingt doch z.b. gut

    • Die Pro Modelle liegen preislich inkl. Finanzierung auch ca auf dem gleichen Niveau als wenn man bei Apple ohne Finazierung kauft + max 5€. Da kann doch keiner meckern

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26077 Artikel in den vergangenen 4429 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven