iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
12 Stunden Unterhaltung

Nur heute: 12 ARD-Hörspiele zum freien Download

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Im Anschluss an die ARD Hörspieltage stellt die Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aktuell 12 komplette Hörspiele zum kostenfreien Download auf dieser Sonderseite bereit.

hoeren

Hörspieltage in Karlsruhe | Bild: Peter A. Schmidt

Die jeweils rund 60 Minuten langen Produktionen, von denen der Titel „The King is Gone“ mit dem Publikumspreis „ARD Online Award“ ausgezeichnet wurde lassen sich noch bis Mitternacht aus dem Netz laden:

Der ARD Online Award 2015 geht an Andreas Ammer und die Brüder Acher. Ihr Stück „The King is Gone – Des Bayernkönigs Revolutionstage“ hat die meisten Stimmen bekommen. Das Gewinnerstück und auch alle anderen Wettbewerbsstücke sind noch bis Montag 24 Uhr verfügbar.

Solltet ihr keine Zeit für den Download haben, könnt ihr zumindest das Siegerstück auch im Radio hören. „The King is Gone“ wird am 21.11.2015 zwischen 20:05 und 22:00 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.

Die ARD-Hörspieltage werden von den Landesrundfunkanstalten der ARD und dem Deutschlandradio veranstaltet. Sie geben einen Überblick über die aktuelle Hörspielproduktion der öffentlich-rechtlichen Sender in Deutschland und finden seit 2006 in Karlsruhe statt.

Alle Hörspiel-Downloads im Überblick

  • The King is Gone – LinkMP3
  • Jonas Jagow – LinkMP3
  • King of Kings – LinkMP3
  • Und jetzt: Die Welt! – LinkMP3
  • Geschichten aus der großdeutschen Metropulle – LinkMP3
  • Zu nahe – LinkMP3
  • Die Geschichte meines Lebens. Die Tagebücher des Ferdinand Benekes – LinkMP3
  • Das Projekt bin ich! – LinkMP3
  • Ickelsamers Alphabet – LinkMP3
  • Babel und die Studentin und ein Rebhuhn auseinandernehmen – LinkMP3
  • Die lächerliche Finsternis – LinkMP3
  • Orpheus in der Oberwelt. Eine Schlepperoper – LinkMP3
Montag, 16. Nov 2015, 14:51 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hm wenn man drüber nachdenkt sollte eigentlich immer alles was die Öffentlichen produzieren kostenlos zur Verfügung gestellt werden, wir haben es ja schließlich bereits bezahlt.

    • Denke ich prinzipiell auch, hängt aber wohl von den jeweiligen Rechtevergaben ab. So werden in den meisten Talkshows die MAZen rausgeschnitten (Kino-Einspieler, Live-Auftritte, Sende-Ausschnitte, etc., mit denen die Gäste für ihre Produkte werben), weil die Rechte i.d.R. bei den Produktionsfirmen liegen und gesondert eingekauft werden müssten. Ähnliches könnte hier eine Rolle spielen, zumal viele Hörspiele, Konzertaufnahmen, u.s.w. ja auch vermarktet werden.

      Selbst die Tagesschau wird nicht in jedem Dritten gestreamt, obwohl sie auf diesen Sendern über Antenne/Kabel/Sat empfangsbar ist. Es ist ein Elend…

  • „Kostenfrei“ ist gut – lasst es uns Prepaid nennen -> GEZ…

    • Jo, geht mir auch so, angesichts des Schrotts in den Privaten.

    • Ich würde gerne das bezahlen, was ich nutze und ich was ich nutzen könnte oder dazu technisch in der Lage bin. Ich zahle auch keine Autobahngebühr, nur weil ich ein Auto besitze. Die ÖR haben nur keine Lust auf Gerechtigkeit und wollen das Geld nicht verlieren und keine teuren Investitionen in die nötige Infrastruktur tätigen.

      • … so ein Blödsinn habe ich selten gelesen.

      • ach ja, und wie siehst du die Zwangsabgabe GEZ, die jeder zahlen muss, nur weil er ein Smartphone oder Computer besitzt, weil er „die Möglichkeit hat, öffentlich-rechtliche Sender zu empfangen“? Das ist der größte Blödsinn, den ICH gehört habe.

    • Das ist schön – und das steht Dir ja auch frei. Ich zahl z.B. gern total viel für guten Wein. Die Frage ist halt, warum sollst Du etwas zahlen, was ich gut finde?…

  • Wie kann ich mir die denn auf dem Mac sichern?

  • Frag ich mich auch. Würde gern einige hören. Aber jetzt beim Arbeiten?!?!

  • Herzlichen Dank für diesen Tipp!!!

  • Hallo
    Wo werden die Hörbücher auf dem Handy abgelegt nach dem mp3 Download ?

  • Wie kann ich die denn direkt auf IPhone oder IPad mini laden? Ohne MAC oder PC

  • Schade ihr Iphoneticker-Macher,dass niemand antwortet

    • Hmmh, bin zwar nicht einer der Macher, habe aber gerade geantwortet, dass ich es über GoodReader downloaden kann.
      In Browser Modus

      • PS: GoodReader aufmachen, auf CONNECT klicken und die iPhoneTicker Seite aufmachen, ggf mit Google suchen.
        Wenn kein Download gemacht werden soll, dem Link folgen, sonst auf Download klicken.
        Das ist dann wenn neben dem Hörspiel der MP3 Button sichtbar ist.

  • Ja, ist blöd der Download auf dem iPhone oder iPad.
    Ich bekomme es nur hin mit dem BROWSE im GoodReader, dann iFun Seite aufrufen und FOLLOW THE LINK solange machen bis der jeweilige Button MP3 sichtbar ist, dann DOWNLOAD auswählen.

  • Danke! Dank DS Download alle auf der NAS gesichert.

  • GoodReader kostet 5 Euro.
    Teures Hörbuch Vergnügen :-)

  • Danke für den Tipp!
    DS Download packt sie nochmals schnell aus die DS … :)

  • iCab Browser kann auch Dateien runterladen. Oder Safari + jailbreak

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven