iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 972 Artikel
Der Klassiker kommt aufs iPhone

Nintendo entwickelt offenbar iOS-Version von „The Legend of Zelda“

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Nachdem Nintendo sich eine gefühlte Ewigkeit geweigert hatte, überhaupt ein Spiel für iOS zu produzieren, scheinen die Japaner mittlerweile Gefallen an der Apple-Plattform gefunden zu haben. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge will das Unternehmen den Erfolgstitel „The Legend of Zelda“ für iPhone und iPad veröffentlichen.

Legend Of Zelda

Nintendo ist bereits mit den Apps Miitomo, Fire Emblem Heroes und Super Mario Run im App Store vertreten. Der Start von Super Mario Run sorgte dann auch für Rekordzahlen, innerhalb von wenigen Wochen hat der Titel 50 Millionen Euro in die Kassen von Nintendo gespielt. Die App lässt sich zum Preis von 10,99 Euro zur Vollversion freischalten.

Ein Veröffentlichungsdatum für das Spiel liegt bislang noch nicht vor, der Zeitungsbericht spricht bislang lediglich von entsprechenden Plänen und beruft sich dabei auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Zuvor steht ohnehin noch die Veröffentlich des Simulationsspiels Animal Crossing für iOS aus. Nintendo hatte den Titel ursprünglich für März angekündigt und später dagegen mitgeteilt, dass mit der iOS-Version frühestens im April zu rechnen sei. Letzten Informationen zufolge hat sich dieser Termin nun auf die zweite Jahreshälfte verschoben.

Montag, 15. Mai 2017, 17:39 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin mal gespannt ob Nintendo auf der WWDC was präsentiert

  • Na hoffentlich wirds einfallsreicher als Mario…

  • Gibt es doch schon, nennt sich Oceanhorn ;)

  • Ich würde mir da keine allzu großen Erwartungen machen.
    Entweder wird es eine vom Gameplay drastisch kastrierte Version zu einem völlig überteuerten Preis (a la Super Mario Run) oder eine Fremium-Variante, bei der man ordentlich blechen muss um im Spiel etwas weiterzukommen (so wie bei Fire Emblem).
    Nintendo sieht die Smartphonespiele eher als Werbung und weitere Cashcow für ihre eigenen Handheldplattformen Switch und 2/3DS.
    Wenn sie wirklich interessiert wären an dem Markt würden sie ihre alten Klassiker veröffentlichen und ihre aktuellen Spiele porten.
    Das wird aber sicher nicht passieren.

  • Hoffe es wird ein richtiges Spiel und nicht so ein wie Mario

  • Ich will MarioKart mit Multiplayer über Bluetooth/Wifi!!

  • ich stell mir die Umsetzung ehr schwierig vor, wer es mal auf die Switch gespielt hat ( hab mir wegen Zelda und Mario kommend im Sommer ) die Konsole extra zugelegt…:.

  • aber dann bitte mit mfi Controller Unterstützung.

  • Dann schaut Euch Swordigo an. Ein ,imho, gut gemachter Zelda Klon.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20972 Artikel in den vergangenen 3618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven