iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
   

Night Shift trotz Stromsparmodus aktivieren

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Seit Freigabe der fünften Beta des iPhone-Betriebssystems iOS 9.3 lässt sich Apples neuer Nachtmodus, die auch im Kontrollzentrum vertretene Night Shift-Funktion, nicht mehr aktivieren, wenn sich das iPhone im Stromsparmodus befindet.

strom

Der Schalter zum Aktivieren des Blaulichtfilters, das Apple nun auch auf deutschen Geräten wieder unter der Überschrift „Night Shift“ anbietet (hierzulande kommunizierte Apple die Funktion zwischenzeitlich als „Nachtschicht“) wird deaktiviert bzw. ausgegraut sobald der Stromsparmodus des iPhones aktiv ist.

Siri aktiviert trotzdem

Mit Hilfe der Sprachassistentin Siri lässt sich diese Einschränkung jedoch umgehen. Ein brauchbarer Tipp, da sich der Einsatz der „Night Shift“-Funktion vor allem Abends anbietet – eine Tageszeit, in der auch die Akkuspar-Funktion häufig genutzt wird. Also, um Night Shift trotz aktivem Stromsparmodus einzuschalten, aktiviert Siri und gebt der intelligenten Assistentin das folgende Kommando:

Night Shift einschalten.

Der Blaulichtfilter ist nun aktiv und arbeitet auch bei laufendem Stromsparmodus ohne Probleme. Danke Wojciech.

schicht

Dienstag, 29. Mrz 2016, 14:27 Uhr — Nicolas
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wojciech Brzoska
  • Interessant das Siri scheinbar etwas anderes ausführt als einen vordefinierten Ablauf an Einstellungen, den man selber auch ausführen können müsste. Oder es ist halt einfach ein Bug…

  • klappt nicht, er kennt keine „App“ mit dem Namen.

  • Hoffentlich behebt Apple das nicht bzw… Hoffentlich stellt Apple es so ein das man beides aktivieren kann.

  • Mich würde interessieren, warum sich das beim Stromsparmodus abschaltet?

    • Weil der Ortungsdienst zusätzlich Energie benötigt, wäre natürlich fein, wenn es dann einfach die Möglichkeit gäbe auf einen Zeitplan zurück zu greifen.

      Aber das ist wie der Wunsch nach ortsabhängigen Weckzeiten mit der Option Verkehrsmeldungen einzubeziehen.

  • Mich würde interessieren, warum sich nightshift beim stromsparen ausschaltet.

  • Interessant, danke für den Tipp. Erst am Wochenende daran gescheitert!!!

  • Gibt es Hinweise oder Informationen, dass sich NightShift auch in der Praxis auf den Stromverbrauch auswirkt?
    Irgendwas werden sie sich dabei wohl gedacht haben, und grad wenn ich eh knapp am Saft bin würd ich gerne auf Features verzichten die zwar Akku saugen, aber so wie NightShift eher kosmetischer Natur sind…

  • Mir tränen die Augen wenn ich diesen Farbfehler aktiviert sehe. Der verursacht bestimmt Augenkrebs.
    Noch eine Funktion mehr die ich nicht brauche und die unnütz Platz verbraucht.
    Warum kann man nicht zunächst DIE Features aus- oder abwählen die man (nicht) braucht, und hernach das so (eventuell drastisch) abgespeckte iOS zu laden und zu installieren?
    DAS wäre mal ein Fortschritt.

    • Pete, das ist wirklich Unsinn, was du da schreibst. Mein erster Eindruck war auch „Wie blöd sieht das denn aus?“, doch da ich oft noch abends im Bett am iPad lese habe ich sehr schnell diese viel angenehmere Farbgestaltung zu schätzen gelernt. Eine sehr sinnvolle Neuerung, deren Nutzen sich erst auf den zweiten Blick offenbart.

    • Naja was heißt überflüssige Funktion?
      Als ich eines Abends in den stromsparmpdus wechselte und die Farbtemperatur wieder gen blau wechselte, merkte ich erst mal wie anstrengend dieser Farbton für die Augen ist. Das gelbliche ist viel angenehmer, zumal man es ja nicht so krass wie auf dem Bild hier im Artikel einstellen muss.

    • Es werden die Blautöne reduziert. Das ist abends angenehmer für die Augen. Ist eben so.

      Du musst es ja nicht nutzen

    • Überhaupt schonmal NightShift ausprobiert?

      Ich finde es deutlich angenehmer mit aktiviertem Nightshift abends auf das Telefon zu schauen, als ohne…..

      • Ich hätts ja auch nicht gedacht, aber seither schlafe ich abends schneller ein und liege ruhiger im Bett. (Sagt meine App die nachts läuft)
        Also ich bin begeistert und nutze es. Es ist aber nicht auf ganz gelb eingestellt sondern nur etwas dezent. Das reicht aber schon.

    • bitte informier dich doch mal über die blaulicht-thematik, bevor du so einen humbug von dir gibst

    • Evtl kannst du ja einfach mal locker bleiben.
      Dir ist das unnütz einem anderen aber nicht.
      Also entspann dich, ein konfigurierbaren IOS wird es bestimmt nicht so bald geben.
      Alles andere kannst du nutzen oder nicht.
      Ist wie beim Fernseher. Kannst einfach abschalten, wenn der Inhalt nicht passt. Musst aber deswegen keine Welke beim Intendanten machen.
      Mündige, erwachsene Bürger können das!

  • Verbraucht denn der Night Shift Modus mehr Akku? Kann da einer etwas zu sagen bitte

  • @pete
    Du kannst dir die Blaufilterung ganz nach Geschmack einstellen, auf alle Fälle ist die Blaufilterung sehr hilfreich wenn man spät in der Nacht noch etwas lesen möchte und nicht die ganze Nacht wach bleiben möchte. Denn bläuliches Licht, dass das iPhone Display hat, stört erwiesenermaßen die Produktion des Schlafhormons Melatonin und man bleibt so länger wach.

  • Hab in ios6 auch einen Nachtmodus.
    3 mal Homebutton > Farben umkehren

    Was für n Hype wiedermal
    Bei Apple muss man wirklich schon nach sinnvollen und funktionierenden Sachen suchen.
    Wi z.B Wifi Assistent. gnarf
    Es gäbe wirklich andere Baustellen.

  • Wie viel bringt denn der Stromsparmodus wirklich? Ich lasse ihn seit iOS9.3 fast immer aus, da ich lieber NightShift nutze. Ausnahme: Wenn ich noch unterwegs bin, denn dann schlafe ich sowieso noch nicht bald und auch wenn die Farben da unangenehm sind, stört es nicht ganz so sehr und die Batterie ist mir wichtiger.

    Aber danke für den Tipp, gut zu wissen!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven