iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
Apple aktualisiert Zubehhörangebot

Neue iPhone-Hüllen von Apple: „Clear Case“ jetzt für alle Modelle

87 Kommentare 87

Apples Zubehörangebot für das iPhone wartet mit einer kleinen Überraschung auf: Die durchsichtige Kunststoffhülle „Clear Case“ ist jetzt sowohl für das iPhone 11 als auch für die teureren Pro-Modelle verfügbar. Bislang gab es die Hülle nur für das iPhone XR.

Apples Clear Case ist vergleichsweise dünn und schön griffig. Der volltransparente Kunststoffmix kommt mit weichen, stoßfesten Kanten und einer festeren Rückseite.

Iphone 11 Clear Case

Mit der Klarsichthülle bietet Apple zum Preis von 45 Euro die Möglichkeit, trotz Case die ursprüngliche Farbe der iPhones zu zeigen. Alternativ hat der iPhone-Hersteller weiterhin auch die gewohnten Hüllen aus Silikon und Leder farblich auf die neuen Modelle abgestimmt im Programm. Der Preis für die Silikonhüllen liegt ebenfalls bei 45 Euro, für die Hüllen aus Leder muss man 55 Euro investieren. Die Klapphülle „Leder Folio“ ist für die neuen Pro-Modelle aktualisiert zum Preis von 149 Euro erhältlich.

Eine Übersicht aller für die neuen iPhone von Apple angebotenen Hüllen findet sich hier im Apple-Onlineshop. Die Hüllen für die neuen Modelle können bereits bestellt werden und sind kurzfristig lieferbar.

Mittwoch, 11. Sep 2019, 6:55 Uhr — chris
87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hab ich es übersehen?
    Für das XS gibts kein Clear Case?
    Trotzdem ist der Preis für 45€ völlig überzogen!

    Ich kauf schon lange keine Apple Originale Slikon Cases mehr.
    Ali & Co verkaufen die Teile viel günstiger ;)

    • Gerade bei den TPU Cases die ma man sonst oft für 1-2 EUR kriegt sieht man mal wieder die Gewinnspanne von Apple ;-)

      • und hier liegt die Gewinnspanne schon sehr Hoch

      • über die clear cases und die silikonhüllen von apple kann ich nichts sagen. aber die lederhüllen sind jeden cent wert. während ich früher alle 3 bis 6 monate das case tauschen musste, halt das apple ledercase seit erscheinen des iPhone 6 (!), bekleidet inzwischen das zweite gerät und wird von tag zu tag schöner.

      • *hält

      • Das ledercase von meinem 5er ist auseinandergefallen…

      • Ich habe das Ledercase beim iPad Air 2, iPhone 6s und iPhone Xs im Einsatz und hab außer der Abnutzung keine Probleme damit.

        Beim 6s befand ich mich mal auf dem Hausdach und wegen unnötiger Kommunikation musste ich das Gerät aus der Tasche holen, dabei bin ich an einer Metallklemme der Dachmitte hängen geblieben und das Gehäuse hat mit Wucht eine Schramme abbekommen, ein kleiner „Riss“ wenn man es so nennen kann und gut war die Sache. Zwar ärgerlich aber dennoch wurde das Gerät dadurch gut geschützt, wie der Vorredner schon meinte: jeden Cent wert. Würde die nicht mehr umtauschen.

        Meine Frau hatte diverse Hüllen für ihr 6er damals und diese gingen stetig kaputt.

        Manchmal hat Qualität eben seinen Preis, nur nicht alles und immer. Muss man letzt endlich selbst entscheiden.

    • Ich finde es auch teuer, habe aber seit Jahren regelmäßig schlechte Erfahrungen mit günstigen klaren Hüllen: sie werden alle nach ca. 6 Monaten nach und nach gelblich…sollte dies bei apple nicht so sein, könnte es – wie halt manchmal im Leben – durchaus Sinn machen, etwas mehr zu investieren…

      • Naja, das lohnt sich dann nach 5 Jahren ;) ich bevorzuge eigentlich auch immer Original, allerdings halten die original silikonhüllen auch nicht lange.

      • Ich habe das XR Clear Case und parallel eine billige Hülle abwechselnd benutzt. Die billige ist vergelbt und hat sich sogar etwas geweitet als es mal zu lange in der Sonne lag. Das von Apple sieht noch fast (nur Kratzer und Schmutz) aus wie am ersten Tag.

    • Lieber gleich für 55€ die Lederhülle!

  • WOW, eine 10 Cent Hülle für 45€, das nenne ich mal Gewinnmarge.

    • Schon krank, wenn man bedenkt, dass man dafür mehrere Monate tv+ bekommt. Was für eine Wertschätzung für qualitativ hochwertige Inhalte die gegen billiges Plastik anstinken müssen.

    • Das nenn ich mal Ahnungslosigkeit. Die Gewinnspanne ist riesig, aber 10 Cent ist sehr weit entfernt von der Realität. Spritzgussformen, Maschinen, Mitarbeiter, Entwicklung, Logistik, Verpackung, …

      • Und die Massenherstellung nicht zu vergessen, welches diese Kosten auf Millionen einzelne Cases aufteilt. Dann kostet so ein Ding halt 20 Cent.

      • Nein…Einfuhr, Transport und bei dieser Qualität sind keine 0,20USD p/P möglich.

        Auch wenn Apple Hauptsächlich in seinen Ökowelt verkauft es gibt da auch Retail-Partner, Distribution welche gerne auch etwas verdienen möchten.

        Die Spanne ist zwar Ordentlich, jedoch Lässt Apple auch Qualitativ sehr hochwertig Produzieren.

      • Dann geht halt auf TVC-MALL.com und schau dir die Preise an, wenn du es nicht glaubst.

  • Ich finde es ja schon doof, jetzt hat man letztes Jahr ein iPhone XS gekauft für >1000 Euro und jetzt bekommt man kein Zubehör mehr bei Apple zb Hüllen…

    • Im Netz gibts Zubehör onMass :-)

    • Ja, grundsätzlich schon blöd, aber dass es kein Clear Case fürs Xs gibt, war ja schon letztes Jahr bekannt. Ich habe mir eine von einem anderen Anbieter besorgt, mit der ich zufrieden bin. Die ursprünglich gekaufte original Lederhülle fand ich super, bis sie nach 10 Monaten unten auseinanderbröselte.

  • Kein clear case für das iPhone X! Schade

  • Für alle modelle stimmt ja so nicht.
    Das xs hat keine bekommen

  • Die sehen echt klasse aus die 11Pro.
    Und Leistung ohne Ende.
    Gut, dass Apple nicht auf diesen Klappmechanismus geht.
    Ansonsten, iPad hat einen günstigen Einstiegspreis, iPhone11 ist wirklich preislich attraktiv und die Toppmodelle, auch durch den A13 und die grandiose Kameratechnik konkurrenzlos.
    99% Kundenzufriedenheit werden wohl bleiben :)

    AW5 hat endlich Always-On-Display :)
    Die Situationen, in denen das hilfreich ist, wurden ja auch mal in einem Video gezeigt. Da finden die, die es für Quatsch halten ihre Antworten.
    Akkulaufzeit bleibt trotz der neuen Anzeige gleich..topp.
    Arcade, naja, muss sich entwickeln, TV+ mit „See“ auf dem richtigen Weg und auch günstig.
    Ich fands sehr gut gestern abend.

  • *sabber*
    Das 11er Pro in dem dunklen Grün und mattem Glas sieht verdammt scharf aus *feuchtwerd*

    • Finde ich auch. Sieht sehr wertig aus.

      • Das dunkle grün trifft scheinbar die ü50 Generation. Genauso wie die Audis (A4) Anfang 2000 in dem hässlichen Rentnergrün. Bah.

      • @markus: Also wenn ich dich hier so beobachte, hast du in jedem Beitrag etwas zu sülzen. Bist du unbefriedigt? Lässt sich deine Alte (oder dein Alter) nicht mehr ran? ^^

        Nebenbei: Grün ist wieder in Mode. Sicher ist’s an dir vorbei gegangen. Und warum sollte Apple nicht – in diesem Bereich – mal etwas anderes ausprobieren? Wenn es gut ankommt, warum nicht… jeder hat eben einen anderen Geschmack ^^

      • Herrgott nochmal, es gibt ja noch 3 weiterer Farben neben „Rentnergrün“. Hauptsache motz motz motz…..

      • Um 2000 spielte grün keine große Rolle bei den Autofarben. Das war Jahre davor.
        Und bei A4 Cabrios ist grün noch seltener.
        Der heutige RS5 wird sogar in grün extra beworben.
        Evtl. ist Apple da weiter als du, markus.
        Ü50 bist du übrigens schneller als du es dir vorstellen kannst. Dann wirst du mit diesem Alter freundlicher umgehen ;)

      • +1
        Also ich bin Ü50 und will auf keinen Fall wieder zurück…
        Allerdings auch nicht weiter… :D

      • @far65
        hahaha, wie geil :)))
        YMMD !

      • Ich bin auch Ü50 und finde dieses Grün potthässlich…

  • Wenn die iPhone kaufe rückläufig sind dreht man dan Leuten halt Noch ne Hülle mit ner Marge von so circa 20.000% an… sorry ;-)

    • Dennoch ist das XR das meistverkaufte Smartphone weltweit in 2019.
      Man liest immer nur das, was man will.

      • Ja markus, durfte ich schon gestern von dir lesen. Kannst der Marketingabteilung ausrichten dass dein Aufklärungsaufzrag erfüllt ist. Warum sagst du denn nichts zum XS? Flop?

      • Nein markus, das XS ist doch kein Flop.
        Es ist nur eben für Leute, die bereit sind, für Extraleistung auch mehr Geld auszugeben…Autovergleich, weißt du?

      • Wenn man einem Selbstgespräch folgt.. ;-)
        Grüße
        Marcus

  • Nicht vergessen: niemand wird gezwungen diese Hülle zu kaufen!

  • Die 3€ Cases sehen aber nach einher Zeit vergilbt aus. Hier erwarte ich mehr. Hat damit jemand Erfahrung?

  • Interessant wäre auch zu wissen wie lange die neue Watch ohne always on Display hält ?! Hat da jemand schon was zu gefunden ?

    • Dass oder ob das auch ausschaltbar ist, wurde gestern nicht erwähnt.
      Erstaunlich, dass der Akku dennoch genauso lange halten soll.
      Zumal es nicht eine Stromsparanzeige in einer kleinen Ecke ist, was mir schon gereicht hätte.
      So wird das gesamte Watchface mit Komplikationen nur leicht abgedimmt.
      Das muss doch reichlich Akku ziehen….hmm. Bin auch auf Informationen dazu gespannt.

      • Es wird halt kein Sekundenzeiger angezeigt, auch bei Watchfaces mit Digitalen Sekunden werden die wohl nicht angezeigt. Jedes Face hat ein always on Erscheinungsbild mit weniger verwendeten pixeln.
        Die Bildwiederholrate wird auf 1hz gesenkt anstatt 60hz.

      • Weniger Pixel? Woher hast du diese Information?

  • Dann favorisiere ich den Kauf von 15 günstigen Cases.

  • Werrbung machen für das HHÄÄÄRRTES Glas ever, ein Werbevideo wo das Teil durch die tasche fliegt und das alles ohne schutz….da frag ich mich wozu dann hüllen?

    • Weil die meisten Käufer sich ein iPhone eigentlich nicht leisten können und dann einen „Schutz“ benötigen.

      Ich bekomme immer Krebs, wenn ich sehe wie aus einem Stück tollem Design, ein hässliches Stück Telefon wird.

      • Was für ein Schwachsinn. Das hat mit „leisten können“ ja mal überhaupt nichts zu tun.
        So locker kann das Geld gar nicht sitzen, dass man bei einem Gerät für 1420 € oder sogar 1650 € einen Sturzschaden mal locker in Kauf nimmt.

        Im Übrigen ist ein Case in Zeiten von Kamerabuckeln oft auch eine Möglichkeit, das Gerät ergonomischer zu machen.

      • @Denner: das ist das Problem heutzutage, leute kaufen sich dinge die sie sich eigentlich nciht leisten können…und nicht nur das es kacke aussieht, allein der Umstand das ein fertiges Produkt wo im Lieferumfang keine Hülle dabei ist, da der Hersteller es so Konzepiert hat es ohne zu nutzen, dann doch eine gekauft wird…naja…und das Apple selber die Dinger anbeitet liegt einfach daran das Sie Geld verdienen wollen an den ganzen „AuchSofainPlastikEinwickel“ Kunden^^

        @IFuchs: also wenn ich mein Iphone in der Hand nutze brauch ich keine Hülle um es ergonomischer zu nutzen….es ist ohne hülle sogar ergonomischer ;)

      • @Denner
        Ich glaube nicht, dass es zwangsläufig mit „sich leisten können“ zu tun hat.

        Ich nutze mein iPh beruflich und privat, und möchte es einfach schützen, allein schon um Ausfallzeiten durch eventuelle Reparaturen zu vermeiden. Mein 7+ ist noch wie neu und wird auch noch eine Weile halten, hoffe ich. Auch aus Gründen der Nachhaltigkeit finde ich, dass man Smartphones gerne länger nutzen darf.

        Außerdem ist 1500 Euro eine Summe, die man m.M.n. schon noch respektieren darf (auch wenn man es sich leisten kann), zumal in DE nicht wenige Familien damit einen Monat lang auskommen müssen.
        Das ist tatsächlich Realität, auch wenn hier im Forum wahrscheinlich niemand davon betroffen ist.

        @noCase4ever
        In einer griffigen Hülle rutscht das iPhone weniger aus der Hand, lässt sich besser greifen, wenn es mit dem Display auf der Tischplatte liegt, ist sicherer einhändig zu bedienen … das ist für mich eindeutig ergonomischer.

        Über die Optik brauchen wir nicht zu reden, mit Hülle ist es aus mit der faszinierenden Eleganz. Wenn’s darum in erster Linie geht, kann ich jeden verstehen, der lieber ohne Gummi macht :)

      • @NoCase4ever: Ich bevorzuge z.B. das Original-Apple-Ledercase. Mal abgesehen von der Schutzfunktion, ist die Haptik doch um einiges angenehmer als das Gefühl, ein Metall/Glas-Teil in der Hand zu halten. Außerdem ist es dezent. Über Deine Bemerkung „nicht leisten können“ kann ich nur müde lächeln. Du musst nicht von Dich auf Andere schließen!

      • Sorry, ich meinte natürlich @ Denner!

      • @Dr.X: okay das kann ich nachvollziehen, da du es Beruflich brauchst, wobei es drauf ankommt was du machst, auf dem Bau…klar da braucht es leider Schutz aber im Büro eher weniger und da ist auch der nächste Punkt, als man trägt man es ja in der Hosentasche und da die Dinger eh so gross sind find ich es noch belastender wenn eine Hülle drum ist.

      • @Dymos: wie bereits erwähnt machen die das Gerät einfach zu viel um es elegant in der Hostentasche verschwinden zu lassen, wo es sowie die meiste Zeit sein dasein verbringt oder halt in der Hand.

      • Ich benutze meine Apple Geräte seit dem 4S immer ohne Schutz, ich gebe doch nicht ein Heiden Geld aus für Design und Material um dann ekliges Leder oder verseuchtes Plastelin zu fühlen.

        Und ja, meine Geräte fallen gelegentlich hin, auch beim einsteigen ins Auto auf den Asphalt, okay, da ist dann halt eine kleine Schramme drinnen.

        Und beim Spider Glas, zahlt meine Glasversicherung das.

        Und für die, die es sich locker leisten können: wenn du so einen Schiss um einen Gebrauchsgegenstand hast, Kauf dir was günstigeres.

        Und welche Ausfallzeiten? Wenn es kaputt ist neues holen und Sicherung drauf = 60 Minuten Arbeit.

      • @Denner
        60 Minuten? Definitiv Nein!

        Evtl mit dem iPhone nachhause (Fahrzeiten) – Backup auf den Mac (ca. 30 min) – mit dem iPhone zum AppleStore (in meinem Fall 30-40 min) – warten, wenn’s voll ist – Fahrt zurück zum Mac (30-40 min) – Backup auf’s iPhone (ca. 30 min).

        Aber egal wie lange es dauert: Ich möchte auf jeden Fall dieses Risiko minimieren. Eine stabile Hülle ist dafür m.M.n. die perfekte Lösung.

        Was die Optik angeht, und dass das (wirklich schöne) Design unsichtbar bleibt … da gebe ich allen Case-Gegnern ja recht. Aber für mich ist es ein Gebrauchsgegenstand, der möglichst immer funktionieren und möglichst lange halten soll.

      • @DrX

        Das kann ich akzeptieren. Ist bei mir auch nicht das Problem, da ich bis zum 4S noch alle meine iPhones in Funktion halte, habe und ich ein 5S aktuell als Schwimmbad und Strandhandy, das ich im Verlustfall nutzen kann.

    • Weil leider viele Leute Tollpatschig sind und die schönen Geräte auf den Boden fallen lassen. Da kann es nun mal passieren das bei einigen was kaputt geht.
      Oder sie wollen die Kamera auf der Rückseite Ausgleich wobei das beim Clear case fürs XR nicht mal klappt da er einen kleinen Rand hat und somit wieder wackelt.
      Aber dieses Jahr haben wir ja gesehen dass das iPhone auf dem Display liegen soll und nicht auf dem Rücken

      • Wenn ich epileptiker bin, fahre ich keinen Porsche SUV und wenn ich haptisch behindert bin, kaufe ich mir kein Glas Telephone.

  • Ich kann nur immer wieder Chimp Case empfehlen. Super dünn, super leicht. Benutze ich seit 4 iPhone Generationen. Natürlich nichts für Leute, die das Teil mal fallenlassen. Aber für Leute wie mich, die nur einen Schütze vor Kratzern auf der Rückseite oder an den Seiten haben, ideal.

  • Und für das iPhone 11 gibt es, wie für das XR, wieder keine originalen, farbigen Hüllen. Das war die erste Frage der Frau, was für Farben es gibt. Danke Apple, Danke…

    • Finde ich auch nicht gut, aber ich nehme dann halt das Schwarze Silikon Case zum weißen iPhone. Ich hoffe nur das es so Dick ist da es dann Plan ausliegt also dicker als die Kamera hoch ist.

  • Sagt mal, sehe ich das richtig, das es für das IPhone 11 keine Apple Leder Hüllen gibt?

  • Wer 45 Euro für eine klare Hülle zahlt, hat den Knall Nicht gehört! So hoch kann die Qualität nicht sein, das sich dieser Preis rechtfertig!

    Ich habe auf meinem 8er auch eine transparente Hülle drauf. Diese war mit rund 13 Euro nicht die günstigste, aber meiner Meinung nach die Beste! Druckpunkt der Tasten nahezu so, als wenn keine Hülle drum ist, schön transparent und die Umrandung ist soft, so das Stürze gut abgefangen werden. Displayrand ist leicht erhöht, so das mit einem Panzerglas das iPhone gut geschützt ist.

    Will damit nur sagen, das es auch sehr hochwertiges Zubehör zu DEUTLICH geringerem Preis von Markenherstellern gibt!

    Für eine solche Hülle 25 Euro zu nehmen, wäre evt. unverschämt, bei 45 Euro fehlen mir eigentlich die Worte!

    Wer richtig viel Geld für eine Hülle ausgeben will, kauft sich eine Hülle aus ECHTEM Carbon! Da sind Preise um die 60 Euro berechtigt!

  • Wenn man ein funktionsfähiges und gut erhaltenes iPhone SE hat, kann dies beim Kauf eines neuen Handys mit 30€ angerechnet werden. Die Hülle ist 50% teurer als ein gebrauchtes iPhone SE! WOW!

  • Wird die auch gelb wie die billig cases oder haben sie es geschafft jene nun länger als ein Monat weiss zu behalten?

  • Ob diese nun nicht vergilben wird die Zeit zeigen. Selbst wenn nicht, fährt man mit einer günstigen besser. Vergilbt? Na und!? Dann kauf ich eine neue, wenn die alte nicht mehr so schön ist. Wenn das Handy mit dieser teuren Hülle mal runter fällt, wird diese Hülle auch nicht mehr schön aussehen. Vielleicht sogar gerissen oder verkratzt… Na dann viel Freude mit der zerkratzten oder gerissenen Hülle… Hauptsache nicht vergilbt…;-)

    Hier reden sich, mal wieder, User die völlig überzogenen Preise von Apple schön.

    PS.
    gibt es auch schon Apple Care für diese Hülle? Bei dem Preis…

  • Und dennoch gibt es für das Xr keine der Leder Hüllen seitens Apple, obwohl es das meist verkaufte ist muss man auf dritt Anbieter zurück greifen! Da sieht man das Apple selbst nicht an so einen Erfolg geglaubt hat!!!

  • Wenn die tatsächlich ein Jahr nicht vergilbt bis das neue IPhone kommt wären die 45€ völlig ok dafür

  • Für das IPhone 11 pro eben bei Amazon erst einmal eine günstige Silikon Hülle von Vau bestellt
    Es gab eine 50% Aktion, statt 9,99 also nur 4,99 bezahlt
    Dann ist das iPhone erst einmal geschützt und ich kann in aller Ruhe mir eine Hülle aussuchen
    Die durchsichtige Silikon Hülle von Apple muss ich mir live mal anschauen
    Zudem für 7,99 2 Panzerglas Abdeckungen mit 15% geschossen
    Diesmal bin ich gerüstet, sonst müsste ich immer am Anfang extrem vorsichtig sein

  • Außerdem gibt es jetzt Hersteller die ebenfalls versprechen keine Gelbfärbung zu bekommen.
    Hab mir die von Silk und eine von Spiken geholt

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven