iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Neue iPhone 7-Bilder unterstreichen: Keine Design-Überraschungen in 2016

Artikel auf Google Plus teilen.
94 Kommentare 94

Der Rhythmus ist klar vorgegeben und wurde im Laufe der letzten Jahre so stark etabliert, dass die vorfreudigen Spekulationen einer kollektiven Erwartungshaltung gewichen sind: In ungeraden Jahren aktualisiert Apple die Innereien des zuletzt etablierten iPhone-Modells und beschränkt sich auf Performance-Verbesserungen. In geraden Jahren setzt uns Cupertino ein komplett neu gestaltetes Gerät vor.

kanten

In diesem Jahr jedoch – die Hinweise verdichten sich seit Anfang März – könnte Apple die große Design-Überraschung vermissen lassen und im Herbst ein iPhone 7 präsentieren, das sich nur unwesentlich vom iPhone 6 bzw. dem iPhone 6s unterscheidet.

Nachdem bereits die japanische Webseite Macotakara auf aktuelle Berichte verwies, die darauf hindeuteten, dass sich Apple weiterhin an der Geräte-Hardware des iPhone 6 orientieren würde, stützen nun auch neuen Bilder des Twitter-Accounts von Steve Hemmerstoffer die Branchen-Spekulationen.

Abgesehen vom Verzicht auf die Klinkenstecker-Buchse könnte Apples iPhone-Upgrade in diesem Jahr ausschließlich auf kleine kosmetische Änderungen setzen und einen komplett neuen Formfaktor vermissen lassen.

So legt Hemmerstoffer mehrere Bilder vor, die ein mit dem iPhone 6 vergleichbares Modell zeigen, das sich von seinem Vorgänger nur durch wenige Änderungen unterscheidet: Zum einen hat das abgebildete „iPhone 7“ seine Antennen-Brücken neu ausgerichtet und unterbricht den Geräte-Rücken nicht mehr mit zwei Kunststoff-Streifen. Zum anderen ist die Kamera-Aussparung etwas größer als beim iPhone 6s und leicht nach links verschoben.

case

via nowhereelse.fr

Montag, 14. Mrz 2016, 11:58 Uhr — Nicolas
94 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum sollte das Design geändert werden? Ich find das 6 und 6S wirklich gut gelungen. Ggf. Noch eine zweite Kamera wäre gut, wie ja schon häufig spekuliert, ggf. als Möglichkeit zur 3D-Fotografie :-)

    • Ich finde das sieht neben dem Galaxy S7 Edge total veraltet aus. Die dicken Ränder ums Display herum finde ich nicht mehr zeitgemäß. Ganz so minimal wie Sharp muss es nicht sein, aber ich denke Samsung hat das ganz gut hinbekommen.

      Ich könnte mir vorstellen, dass das Display beim 7er Plus noch größer wird, nämlich vielleicht auch näher zum Rand hin, aber statt den 1080p tatsächlich die Auflösung der Software nimmt, nämlich 1242 × 2208. Das wäre für Entwickler absolut unbedeutend und der Benutzer hätte entweder ein größeres Display, oder aber höhere DPI.

      Die herausstehende Kamera und die breiten Antennenbänder wurden ja schon oft diskutiert. Viele Designer-Freunde hat sich Apple damit nicht gemacht. Also Platz für Verbesserung gibt es noch.

      Als neue Farbe würde ich mir gerne wieder etwas dunkleres wünschen.

      • 4,7″ sind ja okay, aber das gehäuse ist viel zu gross.
        Das 4er oder auch das 5er gefallen mir besser.
        Beim 8er kommt sowas dann wieder.
        Grossartiger spielraum bleibt da nicht.

    • Sehe ich ganz genauso. Die 6er von Apple sind einsame Spitzenklasse! Warum das Design ändern…??? Das größte Kompliment an Apple hat ja wohl nun Samsung mit dem 7er gemacht. Die haben Apples iPhone 6/6s ja ’sowas von‘ nachgebaut, dass es schon peinlich ist. Yes!!!

    • Na, dann wird Apple endlich mal die Preise senken, denn die Entwicklungskosten sind vernachlässigbar.

      • Glaubst du doch nicht selbst oder? Wahrscheinlich machen Sie dieses Jahr noch Werbung, wie toll sie sind, weil die Preise gleich bleiben werden… LOL
        Und bestimmt wird es wieder eine sinnlose 16GB Variante geben, bei der nur noch ~10GB verfügbar sind.
        Obwohl ich mit meinem 6er äußerst zufrieden bin sage ich dazu nur noch: „Laaangweilig Apple! Das geht doch besser.“

  • Und? Jetzt motzen gleich alle und erwarten ein neues Rad… Was sollen die auch groß ändern? Mir eh egal, da ich stets einen Bumper drum habe und eh nie einer gesehen hat wie lang mein… Äh sorry… Welches iPhone ich habe…

  • Ganz ehrlich, ich finde es dieses Jahr extrem früh, oder?
    Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege…
    Ich kann ir nicht vorstellen, dass das Design schon bis ins letzte Detail ferig ist!
    Schließlich haben wir noch ganze 6 Monate zeit, es sei denn Apple entschließt sich die Veröffentlichung vorzuziehen!

    • Du was meinst du wie viele Millionen bis dahin noch produziert werden müssen?

      • Das ist mir schon klar!
        Ich glaube einfach, dass es so 3-4 Varianten gibt, zwischen denen man sich in den nächetn paar Wochen entscheidet!

    • Das Design muss schon fertig sein. Prototyping und Produktion brauchen ja auch Zeit ;)

      • Meinst du es gibt zu jedem iPhone nur einen Prototyp?
        Da werden wohl einige verschiedene durch die Chefetage bei Apple wandern!

      • Ich meinte auch eher den zeitlichen Faktor, nicht die Menge der verschiedene Desinvorschläge. Trotz allem ist das iPhone 7 jetzt in der Produktion.

      • In der Pruduktion, das iPhone7?
        Vielleicht die Komponenten dazu, aber ganz sicher nicht das fertige iPhone 7!

    • Es gibt nen Plan und der nennt sich Businessplan ;)

    • Ja, aber die Leaks kommen dieses Mal wirklich früher als sonst. Einen tatsächlichen Render hat es so früh noch nie gegeben. Gut, alles wird nicht verraten, besonders die Vorderseite sollte interessanter sein.

      Wenn ich mir die Galaxy S7 vs iPhone 6S Vergleiche auf YouTube anschaue, dann hinkt Apple nur bei der Kamera hinterher (evtl. Display, wobei der LCD nach manchen Aussagen aber im Sonnenlicht besser zu lesen sein soll). Vielleicht weil iOS optimiert, oder es liegt am SSD Speicher, aber aufwändige Apps laden letztendlich trotzdem noch auf dem iPhone schneller und so etwas wie Ruckler gibt es gar nicht.

      • Ich habe ein 6s Plus und mein Bruder am Freitag das S7 Edge bekommen. Die Kamera des S7 ist um Welten besser. Zumindest bei schlechten Lichtverhältnissen.. Und so etwas wie Ruckler gibt es nicht? Ios 9 ist eine einzige Katastrophe. Beim öffnen von ordnern etc. immer wieder kleinere Ruckler und das auf dem aktuellsten Iphone.. Sowas wäre vor 3-4 Jahren noch undenkbar gewesen.. Die Zeiten in denen Android Buggy war und ios perfekt läuft sind lange vorbei.

      • Naja, ich weiß nicht. Benutze seit November auch Android (iPhone gestohlen) und was mir in der kurzen Zeit schon alles passiert ist, DAS wäre bei Apple wirklich undenkbar.

        Push fällt ständig aus, Apps verschwinden vom Homescreen oder ordnen sich selber neu, Plötzlich wird SIM nicht mehr gefunden, dann wird die SD-Karte angeblich nicht mehr gelesen und soll formatiert werden, in diversen App Stores lädt man unwissentlich eine modifizierte App, die plötzlich Geld verlangt, und und und.

      • Kommt ja auch darauf an welches Android man hat. Das beste an Android sind doch die Speicher. Ich hab ein 16GB XZ2 und ne 128GB Speicherkarte. Die Karte kostete 45€! Mit dem Update auf Andro 6 Marshmellow wird der SD Speicher dann zum Gerätespeicher (wohl optional). Das beseitigt eines der größten Kritikpunkte an Android. Hinzu kommt, die S7 Modelle haben wieder eine Speicherkarte…. Das wird genial. Ich warte noch auf das Sony Xperia X, Z5 Nachfolger, der in Kürze erscheint. Dann entscheide ich ob S7 Edge oder Sony XX. Das Design des iPhones gefällt mir wirklich sehr. Ich habe nur Probleme mit der Qualität der Hardware und Software. Alles halb so schlimm allerdings. Es gab Zeiten da musste ich regelmäßig meine iPhone neu machen. Aktuell lass ich es, aber manches geht so einfach nicht mehr mit Apple. Mein iPhone ist keine 1000€ Wert, da kaufe ich mir lieber 2 andere Phones für.

    • Das Design des 7er stand schon zum Release des 6s fest. Apple, Samsung etc. denken bei der Entwicklung ständig Jahre voraus.

  • Könnte auch das neue 4″ sein…

  • Ich hatte gehofft das es etwas kantiger und so auch ohne Hülle griffiger wird. Sehr schade.

  • Keine Klinke – kein iPhone. Design bleibt Scheiße, mutlos, ideenlos. Der Wechsel zu Samsungs S7 ist gebongt. Habe da vor kurzem Fotos gesehen, die mit dem S7 geschossen wurden, da schlackert man mit den Ohren. Gestochen scharf bei Bewegtbildern (rennende Hunde), da stinkt das iPhone tausend Mal ab.

    • Ganz ehrlich, mir gefällt das S7 Edge auch richtig gut!
      Aber ich mag Android überhaupt nicht, man kann sich sicher daran gewöhnen, aber ich glaube ich würde damit nicht glücklich werden!

      • Genau das ist das Problem. Habe schon versucht auf Android zu wechseln, aber das OS ist einfach nichts für mich.

      • Jo! Sehe ich genau so!

        Mir wurde im November mein iPhone geklaut (6 Plus 128GB), seitdem kämpfe ich mit Android als Ersatzhandy. Habe schon fest entschieden das 6S Plus 128GB diesen Monat zu holen, auch wenn ich zeitlich jetzt schon spät dran bin und das Preis/Leistungsverhältnis weiter hinkt.

        Durfte das Galaxy S7 testen und hat mir super gefallen (Display, Kamera, Design), aber Android geht für mich nicht. Ich mag es einfach und unkompliziert und 3D Touch geht damit sogar noch weiter in die richtige Richtung.

        Schade, finde Nexus 6P, Blackberry Priv und Galaxy S7 alle gut, aber am Ende vermisse ich doch wieder iOS…

      • Sehe ich genau so.
        Ein S7 edge mit iOS wäre meine Wahl.

    • Ich habe mir ja so Seiten wie beim S7 Edge gewünscht aber scheinbar ist bei Apple die Magie vorbei und man kann da echt nichts mehr für sein Geld erwarten  

      Ich glaube da aktiviere ich jetzt meine Telekom Karte und dann geht das bestellte S7 artig auf Reisen.

      • Ich glaube solche Seiten wie beim S7Edge wird es auch nicht geben, oder man verschläft wieder einen Trend und bringt es Jahre zu spät!

      • Ehrlich? Die Seiten finde ich doch sehr nutzlos. Hab’s probiert, aber den realen Nutzen, der ist schwer zu erkennen.

    • Ohne Designäbderung des iPhone 7 kackt auch die Apple Aktie ab!

    • Tja, aber den größten Nachteil des tollen S7 vergisst du: es läuft mit Android. Ich bin seit dem 3G iPhone-User und ich mag das S7 trotzdem (Design, Verarbeitung etc.) – aber es käme für mich niemals infrage, weil ich Android einfach nicht mag. Bei iOS ist vielleicht auch vieles nicht mehr so „toll“, wie man es von „früher“ gewohnt ist („Jaja, unter Steve Jobs hätte es sowas nicht gegeben“, ich weiß), aber ich finde Android mit seinen 20 versteckten Optionen zu einem Menü-Eintrag (Taste zurück, Taste Optionen, Button hier, Button da) einfach zu „unintuitiv“ (keine Ahnung, ob es dieses Wort gibt). Und deswegen kann ein S7 noch so tolle Fotos machen und noch so schön aussehen – ich BENUTZE mein Handy, deswegen soll es funktionieren. Da ist mir egal, ob das Design nun beim nächsten Release wieder was völlig neues ist oder nicht. Das Rad kann auch Apple nicht neu erfinden.

      • Sicherlich, es läuft mit Android. Aber mal ehrlich, iOS ist doch schon lange nicht mehr das, was es mal war. Da gibt es mittlerweile auch genug unintuitive Bedienelemente, von denen man als Normalsterblicher wahrscheinlich nie etwas mitbekommen würde, wenn man sich nicht auf Seiten wie dieser herumtreibt. Und Anrdoid ist doch gegenüber der Anfangszeit wirklich wesentlich besser geworden, ich denke, man kann sich daran gewöhnen.
        Wenn Apple wieder vernünftige Software und Hardware liefert, kann man ja wieder wechseln. Derzeit überzeugt mich Apple eben nicht mehr.

      • Bei mir ist es genau anders herum, ich war lange Zeit Android Nutzer nur was es grad gibt finde ich irgendwie nicht cool (Samsung mochte ich noch nie), weshalb ich vor ein paar Monaten auf das 6s umgestiegen bin und bin sehr zufrieden mit dem Gerät.

      • Dem kann ich voll zustimmen. Meine Erfahrungen mit Android haben mich nur noch stärker zu Apple gedrängt. Natürlich muss ich diese Entscheidung irgendwann noch einmal hinterfragen, aber momentan ist das iPhone für meine(!!) Bedürfnisse am besten geeignet.

      • Genau so sehe ich das auch !!!!

    • Finde das S7 Edge auch richtig interessant, insb. die Möglicheit der VR Brille!

      • Toll das kann das iPhone schon lange. Brille kaufen und los geht’s

      • Naja aber die VR-Brille ist im Grunde ja nix anderes als eine Halterung für das Handy oder? Bitte korrigiert mich, wenn ich da falsch denke, aber die 360° Videos kann man sich ja auch jetzt schon auf dem iPhone angucken und sich durch bewegen des iPhone im Video herumbewegen. Finde den VR-Hype sowieso etwas übertrieben. Ich wüsste gar keinen Anwendungszweck dafür. Aber vielleicht springt ja Apple auch irgendwann mit auf den VR-Zug auf. Ich brauche es nicht…

      • Die Updatepolitik und Zuverlässig lässt übrigens auch zu wünschen übrig. Das iOS läuft insgesamt immer noch nen Tick runder, hatte es mit einem Xperia Z3, LG G4, S5 und Note 4 Probiert, also auf Dauer Nein Danke. Im Übrigen kann man sehr oft lesen, dass die Edge Funktion nur am Anfang Spaß macht, jedoch nicht gebraucht wird und nicht mehr genutzt wird. Bleib erstmal beim Apfel….

    • @Hu:
      Ja da hast du schon recht. Ist wahrscheinlich nur Gewöhnungssache. Aber ich bleibe bei iOS und dem iPhone. Allein schon wenn man mehrere Geräte hat (MacBook, Apple TV, iPad) – dann will ich mir kein fremdes System dazuholen. Aber mal sehen, was die Zeit bringt ;) Ich bin sowieso erst wieder mit dem 7S an der Reihe…

    • Klar „stinkt“ das aktuelle iPhone dagegen ab – es ist ja um einiges älter.
      Das iPhone 7 wird sicher wieder in der gleichen Liga bzw. sogar in einer höheren Liga spielen.

  • Mega hässlich.Und ich muss ganz ehrlich sagen vom DESIGN hat Samsung Apple überholt.Das s7 und s7 Edge sehen richtig schick aus.

    • @ Timmo,
      vergiss nicht wer dieses Design zuerst gebracht hat. Samsung kupfert doch wirklich alles von Apple ab. Das Design der Samsungs ähnelt so sehr an die 6er von Apple, dass es schon peinlich ist.

      • Ja da stimme ich Rolf zu!

      • Mittlerweile ähneln sich doch alle irgendwie. Dennoch hat Samsung mit dem S7 meiner Meinung nach das Design im Detail gegenüber dem iPhone 6 wesentlich verschönert. Im Übrigen halte ich es für eine Armutszeugnis, wenn Apple das 3. Jahr hintereinander kein frisches Design bringt.

      • Dieses Design vom Gehäuse hat allerings auch nicht Apple sondern HTC zuerst gebracht.. Das da jeder von jedem abkupfert und Ähnlichkeiten entstehen ist ja auch normal..Die können schließlich das Rad nicht neu erfinden.

      • Und nicht zu vergessen die Glasfront und Glasrücken sind vom 4er.
        Heutzutage schaut jeder mal über die Tischkante :-)

  • Schade, ein bisschen was frisches am Aussehen geändert hätte mir besser gefallen als zwei versetzte Antennen und 587474646446MHz mehr und 0.63636363 Megapixel mehr oder was auch immer jetzt das „Highlight“ beim iPhone 7 werden wird…. Bestimmt LivePhotos v2 jetzt auch mit Sound und kostenlosem 11 teiligen Haushaltspaket bei Speichergrößen höher als 16Gb ….

    *Gähn* Apple du bist….. langweilig!

  • Ich werde auch auf das S7 Edge umsteigen falls das iPhone 7 nicht meinen Wünschen entspricht. Ganz ehrlich die Konkurrenz holt auf. Man sollte es wenigstens ausprobieren anstatt zu sagen „Android kommt mir nicht in die Hose“ oder so. So schlimm ist es garnicht wie alle sagen

    • Doch schlimmer! Weil es nicht gescheit läuft! Updates fast Null! Bei Apple 5 Jahre und mehr, sage nur 4s! Du wirst zurückkommen, weil es einfach nicht gescheit läuft. Android ist übrigens so sicher wie ein offenes Scheunentor.

    • Na ja, sollte einem das iPhone 7 nicht gefallen, dann erst auf das S7 Edge umzusteigen halten ich für zu spät, schließlich kommt dann keine 5 Monate später bereits der Nachfolger…
      Mir brauch jetzt keiner damit kommen, so ist das nunmal bei elektronik Artikeln etc.
      Ich kaufe meine Geräte immer zeitnah nach der Veröffentlichung, deshalb würde ich jetzt auch keine Apple Watch der 1. Generation kaufen als Beispiel…

  • steve sagte: wenn du etwas besser machen willst, reicht es nicht es einfach nur besser zu machen, du musst es anders machen! und da steckt viel gehirnschmalz, anstrengung und herzblut hinter der aussage um es besser UND anders hinzukriegen UND trotzdem den consumer zu flashen!
    das wird seit geraumer zeit aus profitgier und faulheit mit füssen getreten! ive mag ein guter träumer sein, aber knickt unter dem druck ein und ist kein freigeist wie steve es war. cook is „nur“ ein verkäufer mit liebe zum konzern. das reicht nicht.
    ich erwarte ein neues design! verdammt nochmal! wir alle leben nicht ewig. innovation ist ein fremdwort geworden, wobei das nichtmal was mit design im engeren sinn zutun hat. und auch dabei werden wir jetzt kastriert. schade :( sehr schade! würde gerne wieder richtig begeistert werden…. bin hald nur ein user…

    • Warum ein total neues Design? Vom 4s zum 5 wurde die grundsätzliche Designsprache auch beibehalten wenn man mal von der Glasrückseite absieht. Ich erwarte ein komplett neues Design erst bei 8er. Und selbst da stellt sich die Frage wie grundlegend das Design noch geändert werden kann. Bei der minimalen Dicke der Geräte bleibt im Design nicht mehr viel Spielraum.

      • Doch, diese abgerundeten Kanten wie beim S7 sind schon der Hammer, der Bildschirm sieht soo genial groß aus. Fast wie randlos. Das S7 ist Designtechnisch wirklich allererste Sahne….
        Wenn Apple das iPhone 7 so bringt, wie hier angepriesen, dann können Sie es behalten. Dann kommt selbt kein 7S ins Haus. Sowas von langweilig aber auch….und immer noch so glitschig…sie lernen nicht dazu.
        Wenn Sie nicht dringend was bringen, was mein „haben will“ Gefühl wieder weckt, werde ich mit Sicherheit kein neues iPhone kaufen, weil es für das gebotene einfach schlichtweg zu teuer ist…

    • Du hast anscheinend nicht realisiert, das ALLE Hersteller so ihre Probleme haben mit Innovationen. Die Smartphones sind mittlerweile auf einem Niveau bei dem IM MOMENT nur noch kleine Verbesserungen möglich sind.

      Und ein komplett neues Design ist zwangsläufig nicht immer nötig. Es geht darum, das Beste aus dem Produkt heraus zu holen, wenn man das Beste bereits heraus geholt hat, warum soll man es dann ändern? Wo ist der Sinn? Design ist nicht nur aussehen sondern auch Funktionalität.

      Du bist nicht nur ein User, du bist dir nur anscheinend nicht bewusst, das Apple nicht nur aus dem dem Designstudio besteht. An den iPhones arbeitet eine Masse an Menschen und manchmal, geht es halt nicht, der eine Bereich könnte, der andere eben nicht. Wichtig ist, dass das Gesamtbild passt. Oder meinst du Jony Ive gefällt die hervorstehende Kamera?

      Ich würde behaupten die S-Modelle der 6er Reihe fühlen sich in der Hand perfekt an, aufgrund der neuen Aluminium Mischung und dem etwas schwereren Display. Kommt noch ein 4″ Gerät hinzu, kann jeder was mit seinen Händen damit anfangen.

      Am Formfaktor kann man nicht mehr viel ändern so das es auch schön in der Hand liegt und leicht zu bedienen ist. Das werden minimale Änderungen. Was man noch minimal ändern kann sind die Antennen und deren Farbe, die Kamera, die Lautsprecher, die Größe des Displays und viel ist dann nicht mehr. Besteht ja dann fast nur aus diesen Komponenten.

      Vorerst ist die Zeit an WOW-Effekten was Smartphones angeht erstmal vorbei. Vllt gibt es in 1-3 Jahren wieder einen WOW-Effekt.

  • Ein Design was funktioniert und Milliarden Gewinn bringt, ich werde es mir kaufen. Habe aber auch das 6S ausgelassen

  • dieses Jahr ist ja auch Schaltjahr!

  • Am Ende finden wir doch alle wieder das iPhone 7 toll. Wie oft wurde über Apple schon gesagt der Zug sei abgefahren? Trotzdem verkauft sich jedes neue iPhone wie geschnitten Brot.

  • habt ihr wirklich so gute Erfahrungen mit dem Edge gemacht? ich hatte es mal in der Hand und konnte den Vorteil nicht so recht verspüren.

  • İch wâre so liebend gerne Android-User, aber es geht einfach nicht. iOS ist meines Erachtens bzgl. UX immer noch universen voraus. Trotz der nervigen Schwâchen. Ich habe immer mal wieder ein Android zum rooten, flashen etc. Zur Hand. Aber nein: iOS > Android OS
    Für Design, Hardware etc. mag diese Gleichung freilich nicht mehr gelten.

    Ach wie schön es doch es wâre, auf ebay-Kleinanzeigen beim ZUK 1 für 160€ bei noch ordentlich Restgarantie zuschlagen zu können… Aber nein, ich bin gefangen in diesem verfluchten goldenen Kâfig.

    Good job Apple, good job.

  • Nein, nein, nein! Ich will ein iphone ohne Homebutton, ich will fast randloses Design, ich will Kabelloses laden, ich will, ich will, ich will!!!

  • Also ich hatte ja zwischendurch das S6 Edge und ganz ehrlich, in meinen Augen sind die Kanten spielerei. Beim Note macht es vielleicht Sinn, da diese dort größer sind, damit kann man sich durchaus das eine oder andere anzeigen lassen. Beim S6/S7 Edge reicht das aber maximal für bunte Pixelbalken, teilweise fand ich sie auch bei der allgemeinen Bedienung als störend. Aber gut, das sieht jeder anders.
    Weil aber oben was von verwirrenden Optionen unter Android geschrieben wurde. Vergleicht mal bitte die Einstellung für App-Berechtigung unter iOS und Android (Version 6). Hier muss Apple mal ordentlich abkupfern, die zig Unterpunkte, welche nicht immer gleich zu erkennen sind, regen mich jedes mal aufs Neue auf.

  • Also für mich sieht das eher aus als wäre das das 5SE…Aber wenn Apple wirklich nur solche Kleinigkeiten ändert dann ist das für mich kein 7er iPhone sonder eher ein 6SE :D
    Eine neue Nummer beim iPhone braucht auch ein neues Design…Aber die Hoffnung stirbt zuletzt…

  • Man muss sich schon fragen wieso es Apple nicht gelingt auf die Antennenstreifen ganz zu verzichten. Andere können das. Das heisst dann indirekt auch, dass Nr. 7 weiterhin nicht drahtlos geladen werden kann. Die Wasserdichtigkeit werden sie wohl hinbekommen, aber das reicht mir persönlich nicht. Inzwischen scheint Apple in Sachen Handy-Technologie hinterherzuhinken. Das sollte besser so nicht bleiben.

    • Die Streifen haben die S7 doch auch. Man sieht sie nur an der Ober- und Unterkante, weil auf der Rückseite ein Deckel drüber ist. Wobei: darf man dieses labberige Plastikteil überhaupt „Deckel“ nennen? Oder ist das besser geworden, als bei früheren Modellen?

  • senf … immer wieder lustig, wie uns so lächerliche sachen wie design so intensiv beschäftigen.
    die wirklich wichtigen themen rund ums telefon finden dabei kaum beachtung.

    • Findest du? Hier wird doch oft über vorhandene oder nicht vorhandene Funktionen des iPhones bzw. de Software diskutiert. Dass unter einem Artikel über ein mögliches Design des iPhone 7 Designfragen diskutiert werden, empfinde ich als ganz normal.

  • Erst mal abwarten was davon wirklich kommt, und nicht schon vorher verrückt machen lassen. Noch ist ein gutes halbes Jahr Zeit. Und am Ende wird es wieder so aussehen, dass Millionen in der Vorbestellung sein werden. same shit, different Day ;)

  • Schon das S6 hatte eine Rückseite aus Metal.

  • Mir wirkt das i-wie wie ein 4″ Zoll iPhone. Zumindest rein von den Proportionen sieht es so aus.
    Wirkt mir so länglich im Gegensatz zum 4,7″ und 5,5″. Die gehen ja eher in die Breite.

    • Schade, daß es keinen Größenvergleich auf dem Bild gibt. Aber Du hast vollkommen recht: die Proportionen deuten eher in Richtung iPhone 5. Also vielleicht tatsächlich das neue 4″-Gerät, das von vielen erwartet wird?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven