iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 456 Artikel
   

Neue Fotos zeigen iPhone 7 Plus ohne Stummschalter

Artikel auf Google Plus teilen.
89 Kommentare 89

Die heute veröffentlichten Foto-Nachträge der französischen Webseite nowhereelse.fr dürften euch dabei helfen die bereits gestern gesichteten Aufnahmen des iPhone 7 neu einzusortieren.

Stumm

So sollen die jetzt freigegebenen Bilder sowohl das iPhone 7 als auch das iPhone 7 Plus zeigen – fallen aber durch zwei außergewöhnliche Hardware-Details auf, die zumindest unseres Skepsis an ihrer Authentizität deutlich erhöhen.

Während Bauform, Kamera-Modul und Antennen-Linien des iPhone 7 weitgehend mit den gestern veröffentlichten Bildern übereinstimmen, setzen die neuen Schnappschüsse des vermeidlichen iPhone 7 Plus erneut den vom iPad bekannten Smart Connector in Szene (ein Anschluss dessen iPhone 7-Integration in den zurückliegenden Wochen mal bejaht und mal verneint wurde) und zeigen eine Geräte-Seite ohne dedizierten Stummschalter.

Seite

Vor allem das letztgenannte Detail gibt uns zu denken. Dass sich Apple nicht nur von der Klinkenbuchse, sondern auch von einem der nur fünf Hardware-Taster verabschieden könnte, halten wir für sehr unwahrscheinlich.

Dienstag, 12. Jul 2016, 12:32 Uhr — Nicolas
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Stummschalter ist ein muss für mich irgendwie… anderenfalls muss es eine gute Softwarelösung geben…

    • Kann ich mich anschließen, ich benutze das Ding fast öfter als den Sperren-Knopf.

      Ich könnte mir jedoch vorstellen, dass Apple das Wegfallen des Schalters damit rechtfertigen würde, dass das iPhone in Verwendung mit einer Apple Watch ja ohnehin immer stumm ist. Das wäre zwar eine ziemlich dämliche Begründung, aber wundern würde es mich persönlich nicht.

      Was mich aber sehr freuen würde, wäre wenn das iPhone lernen könnte, an welchen Orten und zu welchen Tageszeiten ich es gern stumm hätte und das mit der Zeit dann an meine Wünsche anpassen würde.

      • man könnte den unsinn auch mit den laut leiser tasten erreichen, wie auf android.
        zb doppel klick leise ist stumm, oder lange leise ist stumm – so ist es ja am ipad auch.

        seit ich eine pebble habe ist das iphone so gut wie immer stumm

      • +1
        Das Ort und Zeit wäre echt cool!
        Immer auf der Arbeit lautlos oder von montags bis freitags von am besten waren aber beide Optionen der eine braucht merklich das eine der andere das andere

      • Genau diese Funktion finde ich sehr umständlich. Am iPad passiert es allzu oft, dass ich von 100% Lautstärke nur auf 40% stellen möchte und plötzlich die Wiedergabe stumm wird (0%). Diese beiden Funktionen sollte man nicht verbinden, vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass es ja mehrere Lautstärken gibt, also die Lautstärke des Klingeltons, die der Musik, die der Wiedergabe mit eingesteckten Kopfhörern, etc.

      • Für Menschen mit Einschränkungen (Sicht-/Tastsinn) ist der Hardwareschalter eine große Hilfe: Lässt sich „blind“ (z.B. in der Tasche steckend) und halbwegs grobmotorisch bedienen. Die dezente Farbkodierung hilft beim „schnellen Blick“. Seit den iPods eine der besten Hardware-„Gesten“. :D

        Apropos: Mein Sony S700i (eines der ersten PowerShot-Handys mit für damalige Zeit super Kamera besaß einen Hardware-Schieber: „Slide to unlock“ – außer man drehte es für die Zifferntasten auf. Selbst DAS hätte einem iPhone (damals) gut gestanden. ;-p

      • Tja, Windows Mobile konnte das damals ^^

    • Die Softwarelösung hat das iPad doch beispielsweise schon. Es ist ein zusätzliches Icon zum Antippen im Control Centre / Kontrollzentrum.

      • Das entfinde ich eher nicht als „gute“ Lösung. Eine Ortsbasierte oder WiFi abhängige Lösung wäre mir da sehr viel lieber.

      • Ja, aber leider fehlt jedwede Anzeige im Systemtray, ob das iPad stumm ist oder nicht. Daher im täglichen Umgang sehr umständlich…

      • Auf dieses Stummsymbol warte ich seit Jahren, bzw halt mit Jailbreak nachgerüstet.

        Mir geht es oft so dass ich mehr zufällig bemerke dass das iPhone lautlos ist.

        Wird Zeit dass dieser anachronistische dämliche Schaltet weg und eine Softwarelösung und ein Symbol in den tray kommt !

      • Software-seitig easy: z.B. Gerät liegt mit dem Display nach oben, Klingelton aus: So kann man immer sehen, wer (bei Stumm) anruft.
        Display nach unten, klingelt es: Wenn’s klingelt, muss man es eh hochgehoben (umgedreht) werden. Wird es wieder weggelegt oder eine Hardware-Taste gedrückt, verstummt der Ton. (vgl, „hochheben zum Aufwecken“). ;-p

    • Das Bild mit der Doppellinse sieht aus als hätte man dem 6+ ne Hülle drüber geschoben

    • Hoffentlich kommt endlich das Ortsbasierte/Zeitbasierte Stummschalten. Das vermisse ich unglaublich. Mal klingelt es im Meeting. Ein anderes mal bekomme ich daheim diverse Anrufe nicht mit, da noch alles Stumm ist.

      • Praktisch wäre, wenn man im Kalender bei jedem Termin einen Schalter „[ ] Lautlos“ hätte. Dann könnte das iPhone während entsprechenden Terminen (Meetings, Arbeit, etc.) automatisch auf lautlos schalten.
        Diese Möglichkeit gab es übrigens zu seligen Windows Mobile Zeiten (vor ca. 10 Jahren) schon mal und hat gut funktioniert.

      • Praktisch wäre, wenn mir ein Gerät das komplette denken abnehmen würde. Relegion macht das auch. Aber die ist noch analog, heute muss es digital sein.

        Wo führt das noch hin? Wofür benutzen wir unsere Gehirne denn noch? Computer machen im Haus das Licht an, sagen uns, wann wir was und wieviel essen sollen, wo das Auto steht und organisieren unseren Tagesablauf. Wer kennt denn noch mehr als 2 Telefonnummern auswendig? Wir verlernen so viel.

  • Vielleicht ist dadurch ja eine noch dünnere Bauweise möglich….^^

  • Wenn sie es doch wasserdicht machen wollen!

  • Hehe mir wäre es egal, hab das Ding nur in Ausnahmefällen auf laut, benutze es aber auch nicht beruflich. :) andere sehen das sicherlich kritischer!

  • Es wird immer schlechter… Apple geht langsam aber sicher den Berg runter

  • Wäre sicherlich schön über das Control Center abbildbar.
    Zudem ist das iPhone heutzutage meist auf Lautlos bzw mit die Watch gekoppelt.

  • Alter Schwede, ist das hässlich… Das Plus mit der Doppelkamera kann doch eigentlich nur ein übler Scherz sein?!!.. Aber ich befürchte, das es exakt so kommen wird..

    • Mit einem Scherz bzw. einem unfertigen Prototypen, der noch verkleidet werden soll, hatten wir schon bei den Leaks zum iPhone 6 gerechnet. Das hier wird also wohl Jony Ives Ernst sein! Naja, man kann ja dann eine Apple-Batteriehülle drumrum packen … oh wait …

      • Apple macht das iphone immer dünner und ich soll eine Hülle darum machen damit es wieder dicker ist und die Kamera nicht heraus steht. Wahnsinn!

    • Wobei ich die Aussparung für die Doppelkamera deutlich ansehnlicher finde, als dieser einzelne ausgestanzte Kreis.
      Trotzdem sieht schönes Design für mich anders aus, das macht Samsung mit dem S7 zurzeit deutlich besser.

      • Die Doppelkamera sieht aus wie 2 Augen unter ner dicken Taucherbrille… Oder wie Bender aus Futurama… wären die beiden Linsen einzeln nebeneinander würde das auch kacke aussehen, aber bei weitem nicht so extrem schrecklich..Gibt ja schon einige Geräte mit doppel Kamera und bei keinem anderen sieht das auch nur ansatzweise derart hässlich aus!

    • Denke ich jedesmal! Unglaublich..

  • Was soll das eigentlich mit dieser hässlichen Kamera?
    Also wenn das wirklich noch schlimmer wird wie bei den 6er, überlege ich es mir zwei mal, ob ich auf das Plus Modell umsteige..

  • Beim iPad Pro gibt es auch schon kein Stummschalter mehr und wird nur mehr über das Control Center geregelt

  • Erinnert mich irgendwie an Bender aus Futurama.

  • Den würde ich schon arg vermissen.

  • … mmh und was ist das für ne dritte Taste/ Schalter auf dem ersten Bild?

  • Und gleich werden die Fan Boys kommen und sagen: Gut so, habe ich nie gebraucht. Es geht aber, wie bei den bei der Kopfhörerbuchse, um die Leute die es täglich benutzen. Wenn ihr es nicht braucht, dann lasst es doch denen, die es brauchen.

  • Es wird so kommen der stummschalter ist auch recht anfällig …
    Gut das der auch weg kommt!

  • Sieht aus wie Bender…..
    Da brauchst schon ne gute Hülle um das zu ertragen

  • Schön ist anders – nach meinem 5S wird’s wohl ein 6SE werden…

  • Grad den Stummschalter finde ich total praktisch an einem IPhone .
    Man sieht es gleich und kann unbemerkt schnell zw laut und Stummmodus wechseln , ohne das der Bildschirm aufleuchtet und die anderen stört!

  • Diese Doppelkamera erinnert mich an Bender aus Futurama.

  • So wie ich das sehe, fehlt der Stummschalter auf den Bildern nur beim potentiellen iPhone 7 Plus. Wenn sich das also bewahrheiten wird, hat das große iPhone dann wohl, wie das iPad, keinen solchen Schalter mehr. In dem Sinne also gar nicht so tragisch wie es der Urheber der Fotos wohl im Sinn hatte rüber zu bringen, als er das kleine iPhone so fotografiert hat, dass man gar nicht sicher sagen kann, ob da nun ein Schalter dran ist oder nicht.

  • Mich würd’s ehrlich gesagt nicht stören, ich hab‘ den Schalter ohnehin gefühlt das ganze Jahr auf „stumm“. Am iPad Pro fehlt er auch schon und ist stattdessen im Control Center platziert. Sehe darin überhaupt kein Problem, zumal es wieder ein mechanisches Teil weniger ist, welches durch Abnutzung unbrauchbar werden kann, auch wenn das mittlerweile kaum noch der Fall ist.

  • Der erste Gedanke beim Anblick der Doppelkamera war Bender von Futurama. :D

  • Hmm…Smart Connector, doppelkamera, das sieht für mich nach mittelfristig ZWEI Produktlinien aus: iPhone Pro, iPhone( als Technik Erbe mit 1-2Jahren Verspätung vom neuen iPhone Pro) …damit könnte man dann das Dilemma mit dem 2-Jahresrhythmus etwas umgehen :/

    • Hoffentlich nennen sie es auf keinen Fall „Pro“. Unter einem Pro-Gerät versteht man landläufig was anderes, als nur größeres Display und NOCH dünner.

      • und was versteht man im allgemeinen unter pro?

        zu ihrer info, das ist ein von der werbung geprägter „pseudo“ begriff, welcher in wahrheit jedem das suggeriert, was der werbende möchte.

      • Pro ist für mich immer noch eine Abkürzung für Professionell

      • Eben: professionell. Zum Beispiel dicker mit mehr Akku, damit man damit auch längere Zeit arbeiten kann. Von mir aus auch deutlich mehr Speicher und RAM.

  • Weg mit den ganzen Knöpfen! Braucht keiner! Damit wird es Wasserfest und weniger anfällig auf Hardwarefehler/defekte. bitte weiter so Apple

  • Also jetzt mal.
    Wenn man sich die Bilder gestern genau angesehen in groß dann ist doch jedem aufgefallen sicher dass da was mit nem Bildbearbeitungsprogramm gemacht wurde oder?
    Ohne Stummschalter? Bitte nicht!

  • Stummschalten kann in der Tat verschwinden. Seit ich die Apple Watch habe ist alles dauerhaft stumm. Von daher wirklich überflüssig. Denke Apple denkt da ähnlich, wenn nicht genau so. Immerhin wollen sie die Apple Watch noch weiter verkaufen und man sieht ja auch bei iMessage das es weiter ins System integriert wird (Versenden des pulsierenden Herz mit dem iPhone nur, wenn Watch um Arm ist wegen Puls Messung). Optisch finde ich es auch besser.

  • Ich hab keine smartwatch und habe mein iPhone trotzdem immer auf stumm. Mir reicht es wenn es vibriert.

  • Also zu der Doppelkamera beim Plus kann ich nur sagen: ,,was ein hässlicher Dreck!“ (Persönliche Meinung)
    Den Stummschalter habe ich, bevor ich mir eine Apple Watch gekauft habe, täglich benutzt. Er war für mich nicht mehr wegzudenken. Selbst wenn das iPhone in der Hosentasche blieb konnte man es mit einer Hand stumm schalten ohne es herausholen zu müssen. Wenn ich in der Bahn sitze oder laufe spüre ich allein die Vibration oft nicht. Deshalb hatte ich es immer laut, war jedoch froh es schnell und fast schon unbemerkt lautlos schalten zu können. Seit ich jedoch eine Apple Watch trage und diese mich ganz dezent auf Benachrichtigungen hinweist ist mein iPhone dauerlautlos und ich habe den Schalter seitdem vielleicht 5 mal benutzt und das auch nur wenn die Watch abends am zweiten Tag mal leer war weil ich sie nachts nicht geladen habe.

    • Nicht falsch verstehen. Ich bin gegen einen Wegfall des Stummschalters. Durch die Apple Watch ist das für mich zwar nicht ganz so tragisch aber nicht jeder besitzt die Watch geschweige denn ist bereit so vigut Geld für eine Smartwatch auszugeben. Diese Leute wird das am meisten treffen.

      • Gibt auch viele mit Nickelalergie. Habe bis jetzt kein Armband gefunden was keines enthalten würde. Habe mal eins aus China bestellt aber das war von der Qualität ein Reinfall. Nun liegt die Uhr nur rum. War der teuerste Fehlkauf ever

      • Hier auch. Apple selbst sagte mir im Shio das die silberne Alu kein Nickel enthält und dann war es der Verschluss vom Sportarmband der mich Attackierte. :( Seit dem liegt die Uhr im Nachttisch. Bei eBay wollten sie mir nur max 250 geben obwohl Apple Care+ mit bei ist und das Teil nur 2 Monate alt ist. Lächerlich.

      • Also ich trage noch / nur das Sportarmband, das qualitativ und vom Tragekomfort deutlich besser ist wie zuvor befürchtet. Da dürfte doch kein Nickel drin sein oder?

      • Es gibt mittlerweile viele Drittanbieter, die Armbänder für die Apple Watch anbieten. Teste diese doch mal, kosten nicht die Welt.

      • So zur späten Stunde noch schnell: Der Verschluss vom Sport hat Nickel drin. Wusste gar nicht das ich allergisch gegen bin aber ein Hauttest hat dan für Gewissheit gesorgt. Leider zu spät, da hatte ich die suche schon da. Noch habe ich kein Armband ohne Nickel gefunden. Außer besagtes aus China für 12 €. Sah auf den Bildern wie das Original Sportband aus aber das Material ist dünner und auch irgendwie klebriger. Ein Reinfall. Das ziebt etwas über den Armhaaren.

    • geht mir genauso. Ist hier auch dauer aus.

  • Woran erkennt Ihr eigentlich dass auf dem vermeintlichen iPhone-Plus rechts der Schalter fehlt – aus der Perspektive sieht man den Schalter doch sowieso nicht?

    Auf dem iPhone links sieht man ja auch nur einen Schalter aus dieser Perspective – bedeutet das nun dass bei dem nächsten Nicht-Plus-Modell alle Schalter bis auf den hier sichtbaren fehlen werden? Wohl kaum, oder?

  • Ich nutze am häufigsten die Funktion »nicht stören» Ist hervorragend aus dem unteren Menü aufzurufen und zu erreichen. Wird im oberen Bildschirm mit angezeigt (Halbmond), so dass ich so gut wie nie vergesse, dass diese Funktion noch aktiviert ist. Den Stummschalter hingegen vergesse ich wesentlich häufiger wieder zu deaktivieren, weshalb ich ihn inzwischen kaum mehr nutze.

  • Wo soll denn dieses Mal eigentlich der Kaufanreiz liegen? Das Design ist mit ein pass Verschlimmbesserungen das alte, der Kopfhöreranschluss fällt weg, ebenso der sehr nützliche Stummschalter. Wie wollen die mir das Ding jetzt verkaufen?

  • Das der Blitz beim iPhone 6 Pro/Plus nicht zentriert ist, sondern leicht nach links versetzt stört mich wirklich extrem :D Irgendwie sieht das nicht nach Apple aus, wo sie doch sonst so viel Wert auf Details legen.

  • Kein Stummschalter? An welchem Schalter soll ich dann nur herumspielen? :-(

  • Würde das sehr begrüßen, da der Schalter oft versehentlich in der Tasche umgelegt wird, was fatale Folgen haben kann. Ein Softwareschalter im Kontrollzentrum kommt bereits bei neueren iPads zum Einsatz und wäre auch beim iPhone toll.

  • Ich finde auch, dass die den Stummschalter einsparen sollten. Dann kann man zukünftig die Nasen auch erkennen, die zu dämlich sind ihre Smartphones vor Theateraufführungen, Konzerten oder geschäftlichen Besprechungen auf stumm zu schalten. Handy rausholen, entsperren, auf Einstellungen gehen, Einstellung vornehmen und Handy wieder in die Hosentasche. Die Zeit reicht um so Einen zu orten und zurechtzuweisen. Danke Apple

  • Als nächstes wird warscheinlich das Dislay weggelassen – man hat ja eins auf der Watch…
    Gute Nacht Apple! Fragt mal was die Kunden wollen und nicht was der inzwischen überflüssige Sir Ive will!

  • Auf den physischen stummschalter kann ich verzichten und was das Design anbelangt: Ich behaupte Mal das es bei 98% der Nutzer ohnehin in einer Hülle Verschwindet .
    Mein neues SE sieht super aus , aber auf Kratzer in dem wunderschönen IPhone habe ich Keine Lust .Ergo > Hülle

    Ich würde mich als Interessent lieber über die wohl schöneren Fotos freuen , die mit dieser Doppelkamera zweifelsohne möglich sind.

  • Wäre sehr unwahrscheinlich denn sonst hätte apple schon eine option zum schnell stummschalten in ios 10 integriert abgesehn vom nocht stören modus

  • Apple sollte lieber mal die Ober und Unterseite jeweils 1cm kleiner machen! Das wäre mir viel lieber als immer Dünner.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19456 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven