iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
   

72 neue Emojis für iOS 10 und 62 Bier-Bildchen

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33

Wenn iOS 10 im Herbst für alle Nutzer freigegeben wird, habt ihr gemeinsam mit dem neuen Betriebssystem voraussichtlich auch 72 neue Emojis in der Tasche. Es ist anzunehmen, dass Apple den neu verabschiedeten Unicode-Standard 9.0 direkt implementiert.

Emojis Ios 10

Eine Vorschau auf die neuen Chat-Bildchen bietet die von der Webseite Emojipedia veröffentlichte Grafik oben. Dabei handelt es sich allerdings nicht um das finale Design, sondern um einen Ausblick darauf, wie das Ganze in Apple-Optik aussehen könnte. Neu ist sind unter anderem Emojis für Schulterzucken, Selfies und den „Hand vor den Kopf“ Facepalm.


Via 9to5Mac

Ohne Gewehr

Eigentlich hätte der Unicode-Standard 9.0 auch ein Gewehr-Symbol enthalten sollen, Medienberichten zufolge wurde die Grafik allerdings auf Betreiben von Apple und Microsoft entfernt. Die Unternehmen waren der Ansicht, dass das bereits vorhandene Symbol einer Pistole genügen muss.

62 Bier-Emojis

Euch genügt der einfache Bierkrug im Standard-Emoji-Set nicht? Mit der im App Store kostenlos verfügbaren App Belgian Beeremojis könnt ihr aus 62 verschiedenen Bier-Symbolen wählen. Die Grafiken lassen sich per Copy-und-Paste in diversen Messenger-Apps nutzen.

Bier Emojis

Mittwoch, 22. Jun 2016, 17:04 Uhr — chris
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Brauch man unbedingt das bewegt mich natürlich auch zum Update zu iOS 10

  • Ein Facepalm-Emoji. Es fällt mir schwer, das zuzugeben, aber darauf habe ich gewartet

  • Wieso ist das alles immer mit nem OS-Update verbunden? Diese Emojis könnten Problemlos auch auf Geräten mit älteren OS-Versionen angezeigt werden. Wer nicht Updaten kann oder will, sieht jetzt noch mehr gerahmte Aliens anstatt der eigentlich angedachten Bilder… :( echt blöd von Apple.

    • Also was ich mein: nen x.x.x Update für alle Geräte hätte es auch getan. (Oder so ähnlich)
      Das wäre IMHO mal echter Support.

      • Wer sagt denn das das nicht noch kommt?

      • Wenn Apple nach x Jahren irgendwann den Softwaresupport für ein Gerät einstellt, dann muss man als Anwender einfach damit leben, dass man halt nicht mehr das neuste vom neuen hat. Wie sieht es denn bei anderen Herstellern aus? Da können die Emojis auch nicht ohne OS Update erweitert werden und die Supportzeit entspricht x-3 oder x-4, teilweise sogar 0.
        Und bei denjenigen, die nicht updaten WOLLEN, würde ich mich als Hersteller auch auf den Standpunkt stellen, dass du dann eben Pech gehabt hast. Wo kommen wir denn da hin – das sich jeder seine Updates einzeln rauspicken kann? Wie soll ein Unternehmen wie Apple das denn bitte supporten. Der nächste möchte nur eine neue Wetter App, aber keine Emojis und der dritte keinen neuen Lockscreen…

      • Naja Emojis sind schon etwas, was man im Alltag nutzt. Und wenn man ständig Kästchen zugeschrieben bekommt, weil man nicht die Aktuellste iOS-Version hat ist das irgendwie nicht so toll.
        Unter Android reicht ein Whatsapp-Update oder ne aktualisierung der Tastatur.
        Wieso geht das bei Apple nicht so einfach? Ich finde der Offizielle support ist vlt länger als bei Android, man merkt dafür das Ende viel heftiger.

      • @revos…
        Die Erfahrung.

  • Ich freu mich schon auf die Emoijs jedoch finde ich dass das ganz links oben nicht wirklich Apple like aussieht. Der schief breitlachende Smiley :)

  • Is natürlich wichtig noch mehr Emojis unterzubringen – andere Ideen sind scheinbar Mangelware

  • Die sollen mal hinbekommen das Alte und neue, Fremde und eigene OS untereinander die gleichen Symbole Anzeigen können. Auch benutze ich je mehr Symbole es gibt immer weniger Verschiedene da ich das eine oder andere nicht mehr finde. Würde mir gerne eine Eigene feste Favoritenliste in iOS Anlegen. Aber den Riesen Wälzer da durch zu suchen mache ich schon lange nicht mehr. Gibt nur noch Standard Smileys von Seite 1

  • Gibt’s irgendwo eine Erklärung, was die Emojis bedeuten? Die sind ja teilweise kaum zu erkennen, zumindest für mich (Ü45)

  • Ich weiß ja nicht was man so erwartet aber Iwann ist eine Leistungsgrenze erreicht. Was wollt ihr denn noch alles im iOS haben? Alle Apps aus dem App-Store integriert???

    Ob man die Emojis braucht sei mal dahingestellt..

    Ist für mich kein Grund für ein Update..

  • Schön zusehen, dass Apple sich mittlerweile um die wirklich wichtigen Dinge kümmert. Da hat sich Herr Cook bestimmt selbst darum gekümmert.

  • Warum meckern hier nun alle, dass Apple nichts besseres zu tun hat und welch ‚wichtige Innovation‘ dies alles sei?
    Ich denke der Artikel basiert eher auf den letzte Woche verabschiedeten Unicode 9 Standard und ifun VERMUTET in iOS 10 die Implementierung der neuen emojis. Kommt vielleicht aber ja auch erst bei iOS 10.1 oder 10.2 wie es mit Unicode 8 der Fall war, den apple erst mit Version x.1 nachgereicht hat.

  • Ich verstehe nicht warum sich alle beschweren?
    Neue Smileys sollten zwar nicht als die große Neuerung gefeiert werden, sind aber durchaus wichtig.
    Jeder benutzt mehr oder weniger oft Smileys, vor allem die jüngere Generation.
    Die Leute die sich hier aufregen sind vermutlich 50+ oder fühlen sich zu cool für Smileys

  • ach nee nicht noch mehr Emojis … Schon jetzt ist es total fummelig schnell das richtige zu finden in einer regen Diskussion – . –

  • Dann wird es auch mal Zeit, diese Dinge hier in den Kommentaren zuzulassen! Oder was spricht dagegen??

  • Nichts gegen 62 Bier-Emojis, das finde ich für den täglichen Gebrauch absolut sinnvoll.

    Kürzlich habe ich aus aktuellem Anlass eine UN-Flagge (die blaue mit goldenem Sternen-Ring) gesucht und festgestellt, dass es die offenbar gar nicht gibt. Great Britain immerhin schon, mal gucken, wie lange noch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven