iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 159 Artikel
Kommt alles bis zum Sommer

Neu von Anker: Ladestation, Netzteil, Akku und Lightning-USB-C-Kabel

17 Kommentare 17

Anker will in den nächsten Monaten diverse neue Zubehörprodukte in den Handel bringen. Darunter weitere Schnellladekabel von USB-C auf Lightning und eine Ladestation für iPhone und Apple Watch.

Das „PowerWave+ Pad mit Watch Holder“ verfügt über eine Induktionsladefläche zum kabellosen Laden eines iPhone mit maximaler Geschwindigkeit (7,5 W) und zugleich eine Ladevorrichtung für die Apple Watch. Hier muss lediglich das von Apple mitgelieferte Ladekabel eingesetzt und im inneren der Ladestation verstaut werden.

Anker Power Wave Plus Pad

Die gesamte Stromversorgung erfolgt dann über ein im Lieferumfang enthaltenes Netzteil. Das Lademodul für die Apple Watch ist ausklappbar und erlaubt somit auch die Verwendung im Weckermodus. Der Verkaufspreis liegt voraussichtlich bei rund 60 Euro.

Ebenfalls in der Warteschlange ist mit dem „PowerPort Atom PD 2“ der große Bruder des hierzulande bereits erhältlichen USB-C-Ladegeräts PowerPort Atom PD 1. Das neue Modell wird mit 60 Watt die doppelte Leistung bringen und mit zwei statt nur einem USB-C-Anschlüssen ausgestattet sein.

Anker Powerline Plus Usb C Lightning Kabel

Auch die neuen, für April angekündigten Kabel „PowerLine+ II USB-C auf Lightning“ sind als Premiumversion eines bestehenden Artikels zu sehen. Die Kabel sind wie das Modell Powerline II USB-C auf Lightning von Apple zertifiziert und als Schnellladekabel für iOS-Geräte verwendbar, dank doppelter, nylongeflochtener Isolierung jedoch noch eine Nummer robuster.

Bereits im Handel erhältlich ist mit dem Anker PowerCore 10000 PD ein Zusatzakku mit je einem USB-A- und USB-C-Anschluss. Letzter unterstützt den Power-Delivery-Standard und erlaubt damit in Verbindung mit einem passenden Kabel schnelle Ladevorgänge. Der Verkaufspreis liegt bei 39,99 Euro.

Anker PowerCore 10000 PD USB C Powerbank

Donnerstag, 28. Feb 2019, 14:26 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es auch USBC Netzteile mit 87W für das große MacBook? Kann doch nicht sein, dass Apple hier der einzige namenhafte Hersteller ist?

  • Attraktive, einprägsame Produktnamen

  • Das heißt man brauch für die Ladefläche 2 Kabel? Einmal das für die Watch mit Netzteil und dann nochmal das beigefügte Netzteil für das iPhone?

    Irgendwie blöd gelöst.

    • Wieso? Seh nur ein Kabel mit USB A am Netzteil und Micro für die Ladefläche, also ganz normales Setup …

    • Hm,
      was ist an:
      Hier muss lediglich das von Apple mitgelieferte Ladekabel eingesetzt und im inneren der Ladestation verstaut werden.
      Die gesamte Stromversorgung erfolgt dann über ein im Lieferumfang enthaltenes Netzteil.

      so schwer zu verstehen? Evtl. nicht gelesen?

    • Das finde ich auch immer blöd, dass da extra noch der Ladepuk von der Watch eingesetzt werden muss. Schöner wäre es, wenn gleich alles out of the Box eingebaut wäre.

      • Schau dir mal das Belkin PowerHouse an, das hat einen integrierten Puk. Kostet aber gleich 100€.

  • Nope
    Da steht doch, über ein Netzteil. Du musst lediglich dein Ladedings für die Uhr in die Station einbauen

  • Ah jetzt hab ich’s. Das usb Kabel
    Geht in die Ladestation und dort wiederum muss das Kabel mit dem Puck für die Watch angeschlossen werden. Und das Kabel selbst wird unten verstaut richtig soweit ?

  • Sieht eigentlich interessant aus. Entscheidend wäre für mich aber, dass das blaue Licht nicht dauerhaft brennt, denn der Haupteinsatzzweck ist ja der Nachttisch.

    • Woran siehst du dann ob es noch lädt bzw noch richtig liegt? Im blodesten Fall hat man am Nachtschränkchen gewackelt oder das Telefon hat sich wegvibiert und lädt nicht mehr. Das würde man dann nicht feststellen – erst morgens wenn man das Ding aufgeladen haben will.

  • Als Kabel würde wirklich benötigt: USB-C – USB-C-Kabel.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25159 Artikel in den vergangenen 4283 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven