iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 119 Artikel
Kurzbefehle mit Automationen

Neu in iOS 13: Vom Sperrbildschirm zum Kamera-App-Favoriten

39 Kommentare 39

Die überarbeiteten Kurzbefehle, die unter iOS 13 auch mit Automationen punkten, ermöglichen es erstmals, den auf dem Sperrbildschirm angezeigten Kamera-Knopf zum Starten beliebiger Drittanwendungen zu nutzen – also auch zum Start des persönlichen Foto-Favoriten.

Automation Ios 13

Dazu muss lediglich ein neuer Kurzbefehl angelegt werden, der als Trigger für seine Automation auf den Start der Kamera-App reagiert.

So könnte der Kurzbefehl etwa das Kommando „Starte die Halide-App, sobald ich die Kamera-App gestartet habe“ umsetzen und so dafür sorgen, dass der Sperrbildschirm-Knopf effektiv eine selbstgewählte App zum Foto-Standard befördert.

Zwar muss hier eine einsekündige Verzögerung in Kauf genommen werden, da die ab Werk vorinstallierte Kamera-App noch immer kurz starten will; näher sind wir dem Setzen neuer Standard-Apps und der ZWeckentfremdung von Sperrbildschirm-Abkürzungen bislang jedoch noch nicht gekommen.

Automation

Der Kurzbefehl-Trick im Video

Montag, 17. Jun 2019, 14:09 Uhr — Nicolas
39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich bin gespannt auf die Kurzbefehle von ROP sobald iOS 13 da ist. Der Typ ist eine Legende und ein Mehrwert für dieses Forum.

  • Gibt es mit WatchOs6 verbesserungen für die AppleWatch? Würde mich ja freuen, wenn ich Shortcuts direkt per Komplikation von der Watch starten könnte. Wäre auch schon happy, wenn ich per Shortcut den Theater Modus aktivieren könnte.

    • Du meinst per Komplikation?
      Weil bisher ist ja auch nicht sonderlich umständlich: von unten nach oben wischen und darauf tippen. fertig.

      • Komplikationen um bspw meinen shortcut „Navigiere nach Hause“ zu starten und eine Automation um jeden Abend um 22 Uhr den Theater Modus zu aktivieren

    • Bei elektronischen Uhren gibt es keine Komplikation. Nur weil Apple meint, dies so zu nennen, macht es das nicht richtig. Komplikationen gibt es nur bei mechanischen Uhren.

      • Aber man weiß, was gemeint ist und es wird sich durchsetzen.

      • Ok, nach der Logik ist eine Apple Watch auch keine Uhr, da kein Uhrwerk ;-))

      • https://de.m.wikipedia.org/wiki/Komplikation_(Uhrwerk):
        Der Begriff „complication“ wurde im Englischen auch für die Smartwatch-Betriebssysteme Android Wear[4][5] von Google, watchOS[6][7] von Apple, sowie Tizen[8] von Samsung übernommen; es handelt sich dabei um eine Art von Widgets für virtuelle Ziffernblätter, mit denen Zusatz-Informationen angezeigt werden können.

      • Wenn du schon besseewisser spielst informiere dich doch erstmal richtig. Wie mich das nervt

  • Wie wäre es damit, den Taschenlampen-Button endlich mal vom Sperrbildschirm zu entfernen… :-/

    • 16:9 ist einfach das schlechteste Format welches mal für Bilder wählen kann.

      Es gibt schon einen Grund, warum bisher ausschließlich 3:2 und 4:3 fotografiert wurde. Spättestens wenn du keine Landschaft, sondern Personen hochkant als Porträt fotografieren willst, merkt man den Unterschied.

      • Ist halt alles relativ! Wer seine Fotos hauptsächlich auf einen 16:9 Fernseher anschaut, weiß die Vorzüge eines passendes Formats zu schätzen.
        Einen interessanten Weg geht ProCamera in der neuesten Version. Man kann 16:9 auswählen, sieht dann beim Fotografieren den „richtigen“ Motivausschnitt. Es wird aber das „komplette“ Motiv gespeichert und man kann jederzeit bei der Bearbeitung den Ausschnitt ändern.
        Quasi wird der sonst notwendige Weg durch Bearbeitung den Ausschnitt auf 16:9 anzupassen beim Fotografieren vorweg genommen.

  • die freigabe des hotspots aufm startbildschirm. das wäre mal was!

  • …wird wieder gelöscht!

    Wo kämen wir denn da hin, wenn man hierdurch die Standartapps aushebeln kann.

  • Ich warte ja auf einen Kurzbefehl um irgendwie über Siri Alexa anzusprechen um per Amazon Music etwas wiederzugeben.

  • Das gilt dann aber immer, oder? Also kann ich nie wieder die Kamera-App nutzen ohne dass die Alternative sich öffnet? Hm.

    Die beiden Buttons auf dem Sperrbildschirm selbst bestimmen wäre eine schöne Option. Ist vermutlich aber nur auf dem Nachfolger-iPhone möglich.

  • Etwas nicht ganz zum Thema:
    Gibt es mittlerweile in iOS 13 bei den kurzbefehlen eine Wartefunktion wie bei Alexa? Dort kann man zwischen den Befehlen eine Verzögerung einstellen.

  • Nutze IOS 13 Beta 5: dort gibt es die beschriebene Funktion „Automation“ nicht auch mit allen anderen Funktionen der Kurzbefehl-App geht es nicht den Kamaratrigger zu erzeugen.

    Kannst Du detaillierter beschreiben.

    Vielen Dank
    Oliver

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26119 Artikel in den vergangenen 4435 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven