iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 842 Artikel

Datenverbrauch im Blick

Neu in iOS 13: Persönlicher HotSpot zeigt Daten-Vampire

49 Kommentare 49

Die Neuerung in den HotSpot-Einstellungen von iOS 13 ist unauffällig, kann fortan jedoch dabei helfen stille Datenfresser schnell zu identifizieren.

Nach dem Herbst-Update wird das iPhone-Betriebssystem in der Lage sein, die Datennutzung, die am Persönlichen HotSpot generiert wird, den verbundenen Clients zuzuordnen und zeigt diese in einer nach Geräten gegliederten Übersicht an.

Eine Übersicht, die dabei helfen kann Datenfresser auszumachen, die man vielleicht nicht vermutet hätte – durchdrehende Echo-Geräte etwa, die bei fehlgeschlagenen System-Updates gerne auch mehrere GB verbraten.

Personal Hotspot

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jun 2019 um 09:35 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    49 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30842 Artikel in den vergangenen 5163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven