iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

Neu im App Store: Space Invaders fürs iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

invaders.jpgMit Invaders hält der 1978 erschienene Spieleklassiker Space Invaders Einzug in den App Store. In unveränderter Grafik gilt es, sich einem Angriff pixeliger Raumschiffe entgegen zu setzen. Die Steuerung kann wahlweise über Tasten oder die Beschleunigungssensoren erfolgen.

Invaders ist für 79 Cent im App Store verfügbar.

Sonntag, 11. Jan 2009, 16:13 Uhr — chris
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mh…
    Nicht so mein ding.. Aber nett gemacht

  • nichts neues, gab es schon vorher und umsonst, InvazionsLite.
    Kommt zwar ihne Steuerung überbewegungssensor, aber davon mal ab, ist das spiel eh müll.

      • Hast du mal auf seriösen Seiten Reflinks gesehen?

      • Dann wirst du wohl besser nur noch deine seriösen Seiten lesen. Hier läuft das seit Jahren so und wird sich wegen dir nicht ändern – es sei denn, du überweist uns die Serverkosten monatlich per Dauerauftrag.

      • Also, einerseits hat sicher niemand etwas dagegen, wenn die Jungs vom iphone-ticker ein paar Euro verdienen. Andererseits muss ich (und sicher nicht nur ich) feststellen, dass der Bereich „Spiele-Vorstellung“ in letzter Zeit schon sehr massiv zugenommen hat.

        Wenn ihr Geld braucht, bedruckt T-Shirts oder Kaffeetassen – ich nehm eine!

        Man kann ja mit dem iPhone auch noch andere Dinge anstellen. Gegen allgemeine Programmvorstellungen habe ich nichts – nur – müssen es ständig nur Spielchen aller Art sein?!

        Den Hinweis auf das 1-Euro-Bilderprogramm heute fand ich super!

      • In den letzten 16 News auf der Seite sind 3 Spielenews, eine davon lediglich eine Vorschau auf zwei kommende Spiele .. das ist zu viel?

      • 11.Jan – Space Invaders
        10.Jan – Spiel der Weisen
        9.Jan – SlotZ Racer
        usw….

        Also – ist ja nur meine Meinung und somit absolut subjektiv – sicherlich freuen sich andere Leser über täglich neue Spielchen-Bericht!

        Ist ja nur eine kleine Anregung und keine echte Kritik! Ich bemerke nur eine gewisse Verschiebung der Schwerpunkt-Berichterstattung. Natürlich haben immer mehr Schüler ein iPhone – vergessen sollte man aber dabei nicht die anderen Interessens- und Zielgruppen.

      • Was ich auch nicht verstehe : eine wirklich schlechte APP für die Fahrschule wurde hier mal vorgestellt (kostete mich 10,-€ FÜR MÜLL !)

        Und die bessere APP mit durchweg positiven Bewertungen wurde hier nicht vorgestellt …
        Dabei habe ich per eMail mich wirklich bemüht ;-)

        Nach was werden den die APP ausgewählt ?
        Wenn gute Tipps nicht übernommen werden ?

      • @smart: toll aufgezählt, das sind genau die 3 aus 16 die ich angesprochen habe: 18 Prozent Spiele, die Freiheit nehm ich mir..

      • Nur weiter so, kann ja nur schade, auf Meinungen der Konsumenten/Leser zu pfeifen…

      • > Wo ist dein Problem?

        Das Problem liegt daran, dass ihr damit die Glaubwürdigkeit eurer Berichte unterwandert. Wann geht es weniger darum, auf ein berichtenswertes Programm hinzuweisen, sondern eher darum, die Einnahme für euch zu maximieren? Lesen wir hier noch, was für uns lesenswert ist? Oder lesen wir nur noch, was für euch in finanzieller Hinsicht berichtenswert ist?

        Offene Bannerwerbung ist vielleicht weniger dezent, aber eben deshalb auch transparenter. Mit solchen „unter der Haube“ eingeführten Mechanismen, mit denen ihr am von euch selbst geschürten Interesse verdient, betreibt ihr jedenfalls Raubbau an eurer Glaubwürdigkeit.

      • bevor ich hier lange diskutiere.
        das hier, sind unsere news vom neujahrstag:

        # MetaSquares heute kostenlos
        # AppStore-Tipp: Crayon Physics Deluxe
        # Safari+ : Bookmark-Sammlung für MobileSafari
        # Bluesn0w: Erhebliche Fortschritte beim Bluetooth-Team
        # Unlock für’s iPhone 3G: Cydia- und Installer-Sources verfügbar [Upd.]
        # 3G Unlock auch für neue Firmware & etwas in eigener Sache

        glaubwürdigkeit wiederhergestellt.

      • Ich weiß nicht, welche Diskussion du mit dem Verweis auf den Neujahrstag glaubst, hier abwürgen zu können, aber es ist jedenfalls nicht die Diskussion, wie wir hier führen:

        1.1.2009:
        „MetaSquares heute kostenlos“
        Link auf http://clkuk.tradedoubler.com/.....click?…

        1.1.2009
        „AppStore-Tipp: Crayon Physics Deluxe“
        Link auf http://clkuk.tradedoubler.com/.....click?…

        Genau das ist es doch, was hier die Leser kritisieren! Ich weiß nicht mehr, ob ihr auf diese Apps verweist, weil ihr sie als gut empfehlen wollt, oder ob ihr bloß deshalb einen Link setzt, weil ihr mit diesen Links verdient.

        Nicolas, ich glaube ehrlich gesagt, du hast mein Posting gar nicht verstanden.

      • keine angst ich folge deinem konstrukt ganz gut. nur war ich wohl einen deut zu naiv, als ich davon ausging: der einfache hinweiss, wie viel content wir dir sogar am ersten feiertag des jahres hier (noch halb im schlaf) zugänglich gemacht haben (kostenlose apps inklusive), würde deine bedanken zerstreuen.

        doch zum punkt: wenn wir auf den appstore oder amazon verlinken, dann kommt unser aff-code vor die url. eine praxis die in den letzten fünf jahren niemanden gestört hat, an der sich in den kommenden fünf auch nichts ändern wird.

      • Jetzt auch noch ein Wort von mir zu später Stunde: Wenn du an der Glaubwürdigkeit der Artikel hier zweifelst, dann sollte dies nicht an eingebauten Links sondern an deinem persönlichen Urteil liegen.
        Das steht dir auch frei, mehr kann ich nicht dazu sagen, schon gar nicht dich vom Gegenteil überzeugen.

        Noch einmal und abschließend zu den Links: Man wir auch mit gut laufenden Internetseiten nicht mit Geld und Werbeaufträgen zugeschüttet. Daher versuchen wir den Aufwand und die Unkosten durch einen Mix verschiedener Werbe- und Provisionsformate zu decken. Wie Nicolas schon sagte, das läuft seit Ewigkeiten so und hat bislang niemandem geschadet.

        Wenn du tatsächlich glaubst, dass wir die Artikel einstellen nur um Geld damit zu verdienen (etwa 3% von 79 Cent übrigens), tut es mir leid. Wir haben uns für diese Variante entschieden und halten Sie für akzeptabel, zumal niemand kaufen muss sondern nur wenn sich jemand für den Kauf entscheidet auch etwas abfällt.
        An dieser Stelle möchte ich mal kurz loswerden,dass wir das Werbeangebot eines großen Getränkeherstellers abgelehnt haben, weil dieser eine Layer-Ad wollte und wir weder mit so etwas noch Pop-Ups unsere Leser belästigen wollen.

        Zu Invaders: Den Tipp habe ich heute eingestellt, weil ich das Spiel schon immer total gut fand. Ich dachte, dass es noch mehr Leuten hier so geht.

      • Meiner Meinung nach gibt es kein Problem. Die Berichterstattung hier ist super, ich lese auch englischsprachige Ticker und ich kenne keinen, der derart breitbandig, ausgewogen und interessant berichtet. Daran ändert auch Werbung nichts. Und mir ist diese dezente Werbeform allemal lieber als blinkende Banner oder nervige Popups. Chris, Nicolas, weiter so. Ihr seid eine 1A Adresse für deutschsprachige Neuigkeiten zum iPhone.

  • Muss mich korrigieren : der „schlechte“ APP tipp für die Fahrschule war im iphoneblog nicht bei euch ;-) Habe es gerade nochmal „kontrolliert“ SORRY ;-)

    Also : iFAHRSCHULE ist die gute ;-) LOL

  • 

    Sorry nur über das iPhone ab 2.2 zu erkennen… ;-)

    • Nö, auch mit FireFox3 zu erkennen, wenn man das richtige AddON besitzt. ;)

      Zum Thema: Da ich mit solchen Spielen wie Space Invaders aufgewachsen bin, werde ich es mir gleich mal über oben genannten Link laden. Danke! :)

  • Finde ich gut, Klassiker aufm iPhone ;-)
    Wobei so die richtig geile Anwendung ja auch bisher noch fehlt…

  • Lol?? Jetzt wird nach über einem Jahr eine tadedoubler Link angeprangert? Zumal ich generell den Ansatz der Kritik verstehe, Post um Mehreinnahme zu generieren, ABER wäre diese Diskussion auch aufgekommen wenn es ein Programmtip gewesen wäre wie google earth?
    Find die Verfahrensweise nur legitim und selbst wenn da nicht nur die Kosten mit abgedeckt werden kann man den Überschuss als Aufwandsspende betrachten… Und alles ist besser als so dösige Layer, wo ich den Erfinder immernoch gerne für steinigen möchte…..

  • Jupp is definitiv alles legitim und in bissi Taschengeld ham sich die Ticker-Jungs meiner Meinung auch redlich verdient, nur würde wie gesagt eine kleine Anmerkung („Affiliate-Link, kleine Provision für uns“) nicht schaden!

    Andere iPhone Newsseiten schaffen das auch…

    Fänd ich gut und würde sicher zur Seriösität des Tickers beitragen! 

    • Ein Dank an Powerslider, Hakke und Koma für das Backup.

      Zum Hinweis auf die Aff-Links: Für uns haben die Info-Texte zu den Affiliate-Programmen immer einen latent „bettelnden“ Charakter. Wir verzichten deswegen bewusst auf Ähnliches.

      Die Status-Bar deines Browser informiert doch bereits ausreichend darüber, wohin dein nächster Klick dich führen wird.

  • Na klar, Space Invaders ist Kult. Aber das können vielleicht diejenigen besser zu schätzen wissen, welche zu dieser Zeit von der damals revolutionären Pixelgrafik in den Bann gezogen wurden.

    War ja schließlich der Vorläufer der Ballerspiele.

  • Abschließend muss ich mal sagen, dass das doch ein guter Meinungsaustausch war, wenn auch chris weniger aggressiv auf Einstellungen, die sich nicht mit seiner eigenen Meinung decken, reagieren sollte.
    Andere Ticker wären üben ähnlich offene Worte ihrer Leser froh!

    Ich kann nur nochmals betonen, dass ich Wege zur Erwirtschaftung von Erträgen nicht ablehne – immerhin habe ich sogar eine Art kostenpflichtige ifun-Mitglied als eine Möglichkeit (Premium-Mitgliedschaft) vorgeschlagen. Auch schlage ich nochmals einen „Fan-Shop“, denkt doch mal drüber nach.

    Ihr macht gute Arbeit – dies sollte belohnt werden!

    • „Fangt doch hier nicht mit Werbe-URLs an“
      „Hast du mal auf seriösen Seiten Reflinks gesehen?“

      wie man in den Wald hinein ruft, so (unseriös) schallt es heraus.

      • Kam das von mir, Mr. Verallgemeiner ?!

        Über dem Rest musst du drüberstehen!

        Was kümmert die Eiche die Sau, die sich an ihr kratzt ;)

        Allerdings kann man die Meinungen der Leser mal auf sich wirken lassen, in dem Fall allerdings hab ich über das wiederholte Spiele-Thema etwas geärgert – und nicht über eure Links. Ewiger Reichtum ist euch damit sicher nicht vergönnt!

  • Ich versteh nicht, was an einem unsichtbaren Ref-Link schlimm sein soll.
    Es entstehen keiner Seite (!!) Nachteile dadurch.

    Der Leser hat stets immer aktuelles Lesematerial und die Redaktion kann die Kosten zur Bereitstellung des Materials decken.

    Tshirts,Kaffeetassen,Premiummitgliedschaft.. so ein Schwachsinn.
    Jede popelige Seite hat mittlerweile „Premium-Memberships“ und meistens ist es rausgeworfenes Geld und eigentlich auch nur Betrug am User.

    Ob Spiegel Online jetzt die Website mit Bannern zuknallt oder ob der iPhone-Ticker dafür Ref-Links benutzt, das ist doch Jacke wie Hose.
    Mir gefällt die Lösung mit den Links wesentlich besser. Hätte ich hier ein Layerad gesehen, dann wär ich schon lange weg.

    • Aha…Schwachsinn… da sind wir aber mal wieder froh, die ultimative Sicht der Ding von Nörgler Nr.1 gehört zu haben.

      Wer meckert, sollte auch an Verbesserungsvorschläge denken, statt zu glauben, mit Drohungen (ICH besuche eure Seite nieee mehr) tatsächlich die Jungs von ifun zu beeindrucken – Allmachtsphantasie?!

      ifun ist toll, über die Werbebanner hat sich bisher auch niemand aufgeregt und gute Berichterstattung kostet Geld, also müssen alle Wege zur Erwirtschaftung von Erträgen genutzt werden. WIR sind die Leser – nicht deren Chef, also vielleicht sollte man sich daher nicht so derartig aufspielen und wichtig nehmen.

      Dies solltest auch du einsehen, Shat – oder ist dir lieber, ifun macht irgendwann wegen Finanzierungsproblemen dicht?

      • Kommst du mal von deinem Trip runter?

        Ich habe lediglich gesagt, dass ich Layerads scheiße finde und Seiten, die sie benutzen, meide.

        Reflinks sind doch vollkommen OK.
        Vielleicht bekommt dir das ständige Rumgetrolle hier nicht..

      • Auf deine Streitsucht legt hier niemand wert!

      • Du hast doch angefangen mir, dem „Nörgler Nr1 mit den „allmachtsfantasien“, Sachen vorzuwerfen.

        Spiel dich mal nicht auf.

      • Ok, du bist nicht kritikfähig – ich sehe es ein, wie dumm von mir…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven