iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 143 Artikel

Außergewöhnlich starkes Wachstum

Netflix zählt jetzt 214 Millionen Abonnenten

32 Kommentare 32

Netflix hat aktuelle Quartalszahlen vorgelegt und damit verbunden einen eindrucksvollen Wachstumsschub dokumentiert. Der Videodienst hat von Juli bis September knapp 4,4 Millionen neue Nutzer gewonnen, doppelt so viele, wie im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Insgesamt verzeichnet Netflix über die letzten zwölf Monate hinweg ein Umsatzwachstum von 16 Prozent und nennt mit Stichtag 30. September eine Zahl von beeindruckenden 214 Millionen zahlenden Abonnenten. Doch damit nicht genug: In den verbleibenden drei Monaten des Jahres will der Videodienst hier nochmal deutlich zulegen und rechnet damit, seine Abonnentenzahl mit Blick auf den heranrückenden Winter um weitere 8,5 Millionen und damit fast das Doppelte wie im vergangenen Quartal zu erhöhen.

Netflix Wachstum Bis Q3 2021

Netflix-Wachstum der letzten Jahre

Zu den erfolgreichsten Filmen in vergangenen Quartal zählt übrigens deutsche Produktion „Blood Red Sky“, die innerhalb der ersten vier Wochen von 53 Millionen Abo-Haushalten gesehen wurde. Bei den Serien hat „Squid Game“ ordentlich abgeräumt, die koreanische Produktion wurde innerhalb der ersten vier Wochen in 142 Millionen Mitgliedshaushalten gestreamt und ist damit die erfolgreichste Netflix-Serie bislang.

Mit Blick auf Apple TV+ liegen derweil weiterhin keine offiziellen Abonnentenzahlen vor. Somit muss man hier weiterhin auf hergeleitete und teils spekulative Statistiken zurückgreifen. Zuletzt war die Rede von weniger als 20 Millionen Abonnenten in den USA und Kanada sowie einem Marktanteil von 4 Prozent in Deutschland. Disney+ hat im August die Zahl von 116 Millionen zahlenden Nutzern veröffentlicht.

Netflix Monatspreis jetzt bis 17,99 Euro

Netflix ist ohne Frage der populärste Anbieter weltweit. Der Videodienst lässt sich sein umfangreiches und fortlaufend erweitertes Angebot allerdings auch teurer bezahlen, als dies bei Konkurrenzangeboten der Fall ist. Seit der letzten Preiserhöhung werden für den Zugriff mindestens 7,99 Euro im Monat fällig, wer die Inhalte in HD-Qualität oder auch auf mehreren Geräten nutzen will, muss in den höheren Preisstufen 12,99 Euro oder gar 17,99 Euro pro Monat berappen.

Netflix Preise Deutschland

20. Okt 2021 um 10:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    32 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31143 Artikel in den vergangenen 5211 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven