iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 585 Artikel
Auf PlayStation und Xbox One

Netflix-Redesign setzt auf Bewegtbilder: iPhone und Apple TV folgen später

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Der Video-Streaming-Anbieter Netflix hat sein Interface ordentlich überarbeitet und zeigt Anwendern, die auf der Suche nach sehenswerten Programmen sind, nun nicht mehr nur statische Vorschaubilder, sondern Videoausschnitte der ausgewählten Serien und Filme an.

Netflix 500

Zwar hat Netflix bereits mit dem Rollout der neuen Benutzeroberfläche begonnen, berücksichtigt vorerst allerdings nur Abonnenten die ihre PlayStation, die Xbox One oder einen Roku zum Zugriff auf die Video-Inhalte nutzen. In den kommenden Monaten sollen dann die Xbox 360, weitere Smart TVs und all jene Geräte folgen, die auf Fire TV und Android TV setzen.

Doch auch wenn Netflix noch keinen Termin für die Umstellung auf Apple TV, iPhone und iPad kommuniziert – vergessen hat man Apples Gerätepark nicht. So soll die Apple TV-Version der Netflix-App „as soon as possible“ aktualisiert werden. Die Mobilgeräte, so das vage Statement von Stephen Garcia, der bei Netflix als „Director of Product Innovation“ angestellt ist, sollen langfristig ebenfalls berücksichtigt werden.

As for when to expect the new UI on mobile devices, Garcia says, „We want to create something that members love. So if we test something and members love it, we will roll it out. Just like we’ve done with this.“

Laden im App Store
Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Freitag, 13. Jan 2017, 12:06 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei Netflix auf dem LG Fernseher ist das schon seit mindestens einem Monat so und stark nervig dass die Folgen direkt beginnen.

  • Das Feature ist in der Übersicht nett, aber beim Weitergucken total nervig.

    Wenn wir unsere Serie weiter gucken wollen und die Serie selbst schon mal auswählen, dann fängt die Folge schon an zu spielen, obwohl noch gar nicht auf Play gedrückt wurde. Drückt man dann auf Play, wird das Menü einfach ausgeblendet und die Folge läuft weiter. Somit ist der Workaround zum NICHTabspielen einer Folge: Serie auswählen, Play, Pause.

  • Täusche ich mich, oder hat das nicht die ZDF-App vorher gehabt. Ja, das wurde überfällig, dass das ach so fortschrittliche Silicon Valley/Pendant auf dem neuesten Stand bleibt. Und das wünsche ich auch der nächsten Entwicklung des iPhones. Innovation…

  • Gefühlt gibt es das Feature auf meiner Xbox One schon ein Jahr. Zumindest wurde immer automatisch der Trailer abgespielt, sofern einer hinterlegt war.

  • Die sollten lieber mal die iPad App flicken. Desöfteren merkt sich Netflix die zuletzt geschaute Serie nicht richtig und zeigt sie mir nochmals an. Oder teils funktioniert dir Wiedergabe erst nach einem Neustart der App wieder.

  • Ich hab mal ne Frage. Ich hab Netflix auf dem PC, tvOS und iOS. Auf meinem Apple TV habe ich seit einigen Monaten „Kategorien“ oben zur Auswahl. Auf dem Apple TV meiner Freundin haben wir den gleichen Account, alles identisch, aber dort ist „Kategorien“ nicht zu finden. Warum ist das so?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20585 Artikel in den vergangenen 3559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven