iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 404 Artikel
   

Mobile Browser: Opera übernimmt die Führung

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

opera mobileDie Zahlen kommen von den Analytikern bei StatCounter und sind, wie immer, mit Vorsicht zu genießen. StatCounter hat einen Blick auf die Marktverteilung der Mobilen Browser geworfen und kommt zu folgendem Ergebnis: Der in Norwegen entwickelte Opera-Browser für mobile Endgeräte darf sich freuen. Im Mai übernahm der für etliche Plattformen verfügbare Web-Browser erstmals die Marktführerschaft und löste damit Apples MobileSafari ab.

„Of all Internet pages that were downloaded to mobile devices globally in May, 24.6 percent were downloaded through Opera’s browser and 22.3 percent via iPhone, StatCounter said.“

Nokias Browser bleibt mit 17.9% auf Platz drei. Opera selbst erhielt im Oktober 2008 eine Absage beim Versuch den eigenen Browser im AppStore zu platzieren.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Jun 2009 um 09:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • dennoch ein Handy 22,3 % und x-mil vers. Handys 24,6% ^^

  • Schnick_Schnack

    Interessant wäre, wie oft der einzelne Browser dann auch benutzt wird. Downloaden geht schnell und kostnix.

    • hä? wie downloaden? da steht doch das die messung darauf beruht, mit welchem browser die internetseiten aufgerufen „gedownloaded“ wurden.
      das bedeutet doch das der browser benutzt wird?!

      • Schnick_Schnack

        Hab ich völlig unklar formuliert, ich meinte eigentlich, wie lange die Browser jeweils genutzt werden. Aber eigentlich ist das eh nicht sooo wichtig.

      • hä? Wie lange die Browser jeweils genutzt werden?

      • Zeitlich – der eine macht der Browser für 2min auf – Mailcheck – der andere surft 2 Stunden damit rum, weils so toll ist. Aber egal – ist jetzt eh nicht so wichtig!

  • ist ja auch ein sehr guter mobile browser. meiner meinung nach besser als der safari von apple. Schade dass man ihn nicht auf dem iPhone installieren kann.
    Nutze die Desktop Variante am PC.

    • Kann mich nur anschließen. Ich habe probeweise den Opera 10 Beta auf meinem Windows Rechner installiert. Und ich kann nur sagen:…KLASSE….sehr gut durchdacht, sehr schnell und kommt mit wenig Speicher aus (im Gegensatz zu Firefox)

  • hab frueher den Opera auf meinem HTC drauf gehabt und war damit mehr als zufrieden – war allerdings kostenpflichtig.

  • Mehr Wini geräte als iPhones und Touchis unterwegs, funny :D :D :D :D :D

  • Ist dabei auch der Opera Mini (ein schneller aber primitiver Java Browser) dabei? Das sind zwei völlig verschiedene Programme; somit wäre die Statistik schonmal falsch.
    Ich bezweifle das alles.
    Die meisten HtC Geräte wo Opera serienmäßig drauf ist haben noch kleine Bildschirme und die Allerwenigsten Nutzer ein Datenpaket. Wer sollte da mit Freude und überschaubaren Kosten so viel surfen. Nur mit wlan ?

  • Ich denke auch das der quelle nicht 100% vertrauen zu schenken ist aber trotzdem bin auch der meinung das opera ein sehr guter browser für den rechner ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37404 Artikel in den vergangenen 6080 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven