iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 125 Artikel
   

Mit eigener Datenbank: Locations V.0.2.0 (Video)

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

loca020.pngLocations hatten wir euch bereits am 17. Januar vorgestellt. Nun gibt es mit Version 0.2.0 ein Update für den Web-Cam Betrachter. Neben kleineren Bug-Fixes ist die Programmoberfläche nun komplett eingedeutscht und sogar Bilder von passwortgeschützen Web-Cams lassen sich anzeigen.

Die wohl wichtigste Neuerung ist jedoch die nun integrierte Locations-Datenbank. Das Verzeichnis lässt sich online durchsuchen und bietet unzählige Adressen, weltweit verfügbarer Web-Cams. Wer selbst noch Tipps für schöne Alpen-Panoramen hat, kann die eigenen Adressen, mit einem Tapp, in der Datenbank eintragen.

Ein Video-Überblick auf die neuen Feature gibt es im Anschluss.

Donnerstag, 31. Jan 2008, 16:13 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • funzt bei mir LEIDER auch überhaupt nicht…
    nach dem aufstarten habe ich nur einen schwarzen screen und nach ca. 15 sekunden springt das programm wieder auf den startbildschirm zurück. :(
    dabei wäre das sicherlich ein klasse tool!

  • bei mir ist das gleiche Problem :(

  • Das updates gebracht werden, die dann auf der aktuellen Firmware-Version 1.1.3 nicht nutzbar sind, muss man nicht verstehen… :(

  • naja… das kommt schon noch. mit etwas gedult, wird das sicher!

  • Hallo, tja, da bin ich ausnahmsweisse unschuldig dass es auf 1.1.3 nicht funktioniert. Der Compiler scheint da ein Problem mit 1.1.3 zu haben. Hab jetzt selbst 1.1.3 installiert, an einer Stelle ein „NSLog()“ eingefügt (d.h. Ausgabe auf die Kommandozeile) und auf einmal funktioniert es (die Ausgabe wird aber nicht angezeigt). Ohne Testumgebungen habe ich keine Chance @Doc.

    Tja und was jetzt, jetzt kann ich das „Bugfix“ nicht auf 1.1.2 testen, ob es da dann umgekehrt ist !?

    Andreas

  • @Andreas Linde
    sorry, mein comment war nicht boes gemeint, im Gegenteil hab ich alle Achtung vor Programmentwicklern, ohne euch wuerde das iPhone lange nicht so viel Spass machen.
    Man ist halt nur enttaeuscht, wenn man sich auf ein app freut und es dann nicht funzt. Einige gehen deshalb ja auch schon wieder zurueck auf 1.1.2
    Also nix fuer ungut… :)

    Gruss,
    Doc

  • kann man das für 1.1.3 nicht irgendwie fixen??!! Wäre doch zu schade…

  • Danke erstmal für das tolle Programm!

    Allerdings klappt das mit dem Hochladen meiner Locations nicht so ganz.
    Wenn ich auf „Ort Hochladen“ klicke, erhalte ich eine Fehlermeldung und dass ich es später nochmal probieren sollte. Wenn ich ein zweites mal mit der gleichen Location versuche, wird mir gesagt, dass die Location bereits in der DB ist.

  • @Doc: Schon in Ordnung ;) Es ist wieder Wochenende und ich hab etwas Zeit die Probleme zu finden… stay tuned
    @Niko: Es findet sich immer ein Weg!
    @Hans: Auch das werd ich anschauen.

  • Thorsten Gehrig

    Hi
    die sw läuft nun bei mir unter 1.1.3 – sehr schöne app!
    Einen kleinen Bug hab ich noch gefunden: wenn man beim suchen auf die Zahlentastatur umschalten will (um z.b. nach „A3“ zu suchen) verabschiedet sich die app!

    Gruß
    Thorsten

  • Pingback: SDK, und jetzt? - Auf ein Wort mit den Entwicklern [Teil 2]

  • Pingback: WorldView: Web-Cam Betrachter aus dem AppStore

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21125 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven