iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 332 Artikel
   

iPhoneIslam: Arabische Tastatur

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

iarab.jpgMit dem iPhone-Release in Deutschland haben sich Lokalisierungs-Projekte wie iDeutsch, für die meisten von uns erledigt. Wer sein iPhone auf Firmware-Version 1.1.2 oder höher betreibt, kann zwischen etlichen Sprachen wählen und bekommen dank internationaler Keyboards nun auch zahlreiche Sonderzeichen angeboten. Etwas schwieriger dürfte es da für die iPhone-User mit arabischer Verwandtschaft werden. Doch zumindest für alle jailbroken Geräte, gibt es nun auch hier die passende Lösung.

Veröffentlicht auf iPhoneIslam kommt das Arabaic iKeyboard mit einem Satz Schriftzeichen für alle Von-Rechts-Nach-Links-Schreiber und bringt so auch Safari dazu, arabische Web-Seiten lesbar anzuzeigen. Mit Dank an Taner.

Donnerstag, 31. Jan 2008, 15:56 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • :(
    Oh jeeee….jetzt geht das auch hier schon los.

  • Was soll denn der Scheiss heissen du Ignorant.

  • Das ist aber lustig, das muss ich auch haben!

    Gibt es vielleicht eine deutsche oder englische Anleitung? Arabisch kann ich noch nicht so gut :D

  • @nemo66: Was soll denn son KOmmentar, bitte?

  • @iFan: Wieso musst Du das haben, wenn du kein arabisch kannst *hae*

  • @nemo66 bist du als kleines kind mal gegen einen baum gelaufen?

  • jetzt kriegt er eine rein. richtig so. hab kurz überlegt ob ich den comment lösche. aber mit so einer community brauchen wir uns da wohl keinen kopf machen. also weiter im thema.

  • …Ahahaha….na´ ich meinte doch die komischen Zeichen die kein normaler Mensch hier versteht.
    Was dachtet Ihr denn?

    PS.Übrigens Jamesi/vintera, was soll die Beleidigung?

  • „komische Zeichen die kein normaler Mensch versteht“

    Guck, schon wieder! Wie wär’s, wenn du einfach garnichts sagst?

  • @Ben: Weil ich das cool finde. Als ich auf 1.1.1 Chinesisch drauf hatte war das auch schon geil, Arabisch ist besser! Yeah :D

  • Immer diese Gutmenschen. Gilt das Toleranzgebot nicht auch der Islamkritik gegenüber? Muss man immer alles islamische loben? Wird sonst immer einfach gelöscht oder diffamiert? Könnt ihr nicht einfach nur widersprechen?

  • @Faber:

    eine Arabische Tastatur ist doch nicht gleich Islamisch!

    Wieso wurde denn etwas islamisches gelobt?
    Wir haben lediglich nemo666 kritisiert, weil er etwas gesagt hat, das als rassistisch interpretiert werden kann.

  • wer dagegen ist, ist grundsätzlich rassist??!!… also auch der, der gegen rassisten ist??? bleibt mal alle aufm Teppich, solange hier nicht böswillig Parolen kommen, sollte man lieber mal sicherstellen und fragen ob das so gemeint war, wie es verstanden wurde, denn sonst ist man schnell nicht besser als die, die erst zuschlagen und dann fragen.

  • BiL Laden wird sich frohen…. :)

  • Gruß an alle fortschrittlichen und toleranten Menschen! Alle anderen sollten sich klar machen, dass das iPhone nicht nur von Deutschen benutzt wird. Als Araber bin ich seit letztem September stolzer iPhone-Besitzer und die arabischen Schriftzeichen ne klasse Sache. Tja, internationale Apple-Philosphie. Übrigens, der Begriff „iPhone-Islam“ ist absolut falsch gewählt und zeigt, dass manche Leute zu wenig Ahnung vom Orient haben. Besser wäre „iPhone-arabic“. ;)

  • Ich glaube der Islam wurde in der Vergangenheit genug kritisiert @Faber.
    Und zwar so sehr, dass ungebildete/unwissende Menschen ein völlig verzerrtes Bild
    von uns Moslems haben. Weißt Du denn nicht das die Zahlen 0-9 arabische Zahlen sind? Genau die Zahlen, die DU tagtäglich in den Mund nehmst…Es lebe die Vielfalt und die multikulturelle Koexistenz.

    Chodahafez

  • Es geht darum, dass nemo66 seine Meinung vertreten kann, ohne zensiert oder diffamiert zu werden. Tolerant heisst eben, diese Meinung zuzulassen. Und vielleicht nicht mit „jetzt kriegt er eine rein. richtig so.“ zu reagieren.

    Und das mich IPhoneIslam.com keine arabische, sondern eine islamische Seite ist, zeigt sich ja, wenn man mit dem IPhone hinsurft. „IPrayTime“ und „Muslim IPod“ sind eben religionsbezogen.

    @mo: Sind die arabischen Schriftzeichen jetzt nicht von dritten ? oder war „Tja, internationale Apple-Philosphie“ ironie ?

  • @bayes
    – ich glaube niemand kann und sollte einen „kritikschutz“ in Anspruch nehmen, mit der Behauptung es sei schon genug kritisiert worden.
    – ist dir aufgefallen das ich den Islam hier nicht bewertet habe ? Dazu wäre es nun wirklich auch das falsche Forum.
    – Das es arabische Ziffern sind weiss ich. Das hat aber nun mit dem Islam nichts zu tun, die arabischen Ziffern sind wesentlich älter.

  • #nemo66

    wieso beleidigung? das war (wie du jetzt formulieren würdest) nur eine liebgemeinte frage ;)

  • das ist doch mal was cooles bzw was nützliches für leute die der arabischen schrift mächtig sind bzw das lernen möchten oder was auch immer. einfach geil gemacht weiter so

  • Jetzt können die IEDs sogar per SMS gezündet werden ;) ;) ;)

  • Autobahn.

    Oder anders gesagt: Nicht aufregen.

    Arabisch wird nicht nur in Saudi-Arabien gesprochen.
    Sondern Irak, Marokko, Ägypten, Syrien, Libanon…

    Mein Kollege zum Beispiel ist Ägypter. Und wird sich glaube ich
    freuen, dass er seinem Onkel jetzt ordentlich SMSen kann.

    Und nur weil nemo66 ein wenig ungeschickt gepostet hat,
    muss er nicht gleich auf den Scheiterhaufen.

    Shalom,

    Phileas

  • Ok German, am the owner of iPhoneIslam, sure I do not understand most of what you said :) But I wish to explain why I name it iPhone-Islam not iPhone Arab, This site not have made for Arabaize the iPhone, it made on the first place for creating Islamic programs for iPhone, Islam is good religion and the last one.. we believe in Mosa, Juses, And Mohamed. we know that they all come as a warning and teachers from God to people so people remember that God do not create them to play, life is a test.. and who create all this world test us. on the judge day, people will go to heavin and people will go hell..

    I wish i have cleared why i named it iPhoneIslam :) and I wish God guide you all to the right path.. Peace Be Upon All believers

  • hallo weiss einer wie man sich neh arabische tastatur auf den pc herrunter laden kann

  • Man kann in diesem Land sich schwer vom Rass ismuss befreien. Der, die arabische Zahlen als komisch betrachtet, ist wie ein Esel , welcher frisst das was er nicht kennt!!!…du schreibst doch jeden Tag mit Teil unsere Zahlen!! Du Esel… :D

  • ich finde diese tastatur toll.endlich brauch ich nicht mehr über den translator gehen wenn ich mit freunden chatten will.was die bemerkung am anfang betrifft,so sollte dir mal jemand das land und die leute dort zeigen damit du siehst das es auch menschen sind wie du einer sein willst

  • @fatima

    Es gibt eine Seite wo man direkt mit seiner Tastatur arabisch schreiben kann, ohne vorher etwas installieren zu müssen. Ist sehr praktisch und du kannst dort direkt bei Google suchen ohne hin und her kopieren zu müssen.

    http://arabtast.de/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21332 Artikel in den vergangenen 3676 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven