iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Microsofts iOS 7-Konkurrent: Was ist neu an Windows Phone 8.1?

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Die Jungs von Microsoft hatten auf ihrer Entwickler-Konferenz Build 2014 gestern einen ereignisreichen Tag.

Lumia930-Hero-in-line

Nokia hat mit dem Lumia 630 und dem Lumia 930 zwei neue Smartphone-Modelle mit dem Windows Phone Betriebssystem vorgestellt. Das Start-Menu kommt auf den Windows-Desktop zurück. Den Office-Applikationen wurde ein Facelift verpasst. Die Lizenzgebühren zum Einsatz des Windows Phone Systems wurden für Geräte unter 9″ praktisch abgeschafft. Und: Die Einführung von Universal-Applikationen, die sich auf PC, Smartphone und Tablet einsetzen lassen, ist nun erstmals offiziell kommuniziert worden.

Die für iPhone-Nutzer spannendsten Neuerungen dürften jedoch die Weiterentwicklungen des iOS-Konkurrenten sein. Mit Windows Phone 8.1 hat Microsoft die neue Version seines Smartphone-Betriebsystems vorgestellt, den großen Wurf jedoch vorerst verpasst.

microsoft

Anstatt neue Maßstäbe zu setzen, scheint sich die Entwicklungsabteilung erstmal für den Anschluss an Adroid und iOS entschieden zu haben.

So bietet nun auch Microsoft eine sprachgesteuerte Assistentin an, die Elemente der Google Now-Funktion mit den nicht ganz ernst gemeinten Antworten Siris kombiniert und sich ansonsten jedoch fast nicht von den Mitbewerbern unterscheidet. Cortana, so der Name der Siri-Schwester, wird vorerst nur in den USA und hier auch nur in einer Beta-Ausgabe verfügbar sein. Erst im Herbst folgen dann England und Chine – Deutsche Windows Phone Nutzer müssen sich noch bis 2015 gedulden.

Auch die Änderungen am Kalender, die neu eingeführte Datenverbrauchsanzeige, die Foto-Ansicht und der Startbildschirm – dessen Hintergrundbild nun besser personalisiert werden kann – begeistern leider nicht durch herausragende Feature-Neuheiten, sondern sind eine Kombination aus Bestandspflege, Schönheitskorrekturen und Nachbesserungen.

Die Neuheiten des iOS-Konkurrenten im Video:

(Direkt-Link)

If you’re a Windows Phone user, you already know that we set out to create an experience that puts you and the things you care about most front and center. As a result, we believe Windows Phone is the world’s most personal smartphone… and with Windows Phone 8.1, we’ve added a BUNCH of new features that make your smartphone even more a reflection of your personality and desires.

Nokias 930 im Video:

(Direkt-Link)

Nokias 630 im Video:

(Direkt-Link)

Donnerstag, 03. Apr 2014, 10:03 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es läuft alles superflüssig auf dem lumia, aber das Design der Benutzeroberfläche -> nein Danke!

    • Cortana a la Halo :) nicht schlecht, windows mausert sich zu einer guten alternative zu ios, von android halte ich trotzdem noch nicht viel…

      • super leichte und intuitive Bedienung. Wenn es mit dem Appleuniversum (alles läuft super zusammen mit wenig Konfiguration) mithalten könnte würde ich sogar wechseln….

  • Denke ich auch jedesmal, wenn ich Bilder von der oberfälche sehe.

    Trotzdem lieber weiterentwickeln und das System stabilisieren und dann wenn alles läuft sich an neue Sachen heranwagen. Mal sehen was da kommt

  • Ich komme mit dem Design auch nicht klar. Mir graust es auch immer wenn ich mich in meinen Outlook.com Account einlogge. Einfach viel zu fad das ganze. Aber jeder wie er es mag…

    • komisch. für mich ist das klare, aufgeräumte kacheldesign das einzige, was ich an win mobile toll finde. schade, dass es darunter nicht so schick und flüssig weitergeht.

  • Vermisst eigentlich noch jemand das alte iOS6.0 Design? Das neue ist cool ja und klar auch schick aber mir fehlt es irgendwie

    • Jein, mir fehlen die Schatten etwas bei den Icons. Ansonsten würde ich niewieder zurück zum alten iOS wollen.

    • Ja ich vermiss es auch irgendwie!

    • nein, wenn ich auch mal von jemand anderem ein iOS 6 Handy in der Hand halte frage ich mich ernsthaft wie ich das schön finden konnte.

    • Hat beides vor und Nachteile, will nicht zurück aber “ optisch besser“ ist 7 auch nicht …

    • Am meisten ärgert mich bei iOS 7 diese grusselige 3×3 Icon Ordner…das war früher definitiv besser. Dieses hin und hergescrolle geht gar nicht. Bei iOS 6 brauchte ich nur je einen Unterordner und hatte alle Ordner auf dem ersten Schirm. Jetzt habe ich zwei Bildschirme und teilweise 3 Unterordner innerhalb der Ordner.
      Die Symbole sind für mich nicht selbsterklärend (kann aber auch an meinem alter liegen ;-))
      Das Dateisystem ist immer noch Appletypisch das allerletzte…immer zwei Orte wo Fotos, Musik und Dateien liegen. Anstatt einen Speicherort für alle mit WebDAV-Anbindung. Aber das wäre ja zu einfach und absolut Apple-/Useruntypisch.
      Ach ja…und immer noch keine Benutzerverwaltung…

    • Ich hab immer noch iOS 6. iOS 7 hat deutlich zu viele Nachteile, die man zum Teil nicht auf dem ersten Blick sieht und dafür keine neuen nennenswerten Funktionen, die ich unbedingt bräuchte.

  • „Den großen Wurf verpasst…“, „Keine neuen Maßstäbe…“ Würde hier über ein neues iOS berichtet würde man stattdessen von „Guter Evolution statt Revolution“ schreiben. Und war Siri nicht auch fast zwei Jahre lange Beta ohne „nur eine Beta Version“ zu sein? :-)

    Mir ist schon klar, dass das hier iFun und nicht MSFun ist, aber wenn man schon mal einen Blick über den iTellerrand wirft dürfte der doch etwas sachlicher sein :-)

  • Rein von der Oberfläche her finde ich windows Phone gar nicht übel. Die Möglichkeiten der individuellen Anpassungen sind deutlich optimaler als bei iOS.
    Mir gefällt aber die Stabilität von OSX deutlich besser als die von Windows bekannte Absturzgefahr. Und so bleibe ich bei der Lösung aus einem Guss = Apple.

    • Ok…Stabilität ist aber auch für Apple ein Problem. Wir haben bei uns mehrere iPhones und iPads am laufen und haben mal eine Umfrage gemacht. Die Mehrheit (~60 Pers. ) sind mit der Produktiven Arbeit mit Applegeräten sehr unzufrieden. Die mangelnde Stabilität gerade bei Nutzung von großen PDFs wurde bei nahezu allen reklamiert (extrem lange Umschaltzeiten, Abstürze).
      Ich werde da auch mal die Windowsgeräte ausprobieren. Bin ja mal gespannt.

    • Welche bekannte Absturz-Gefahr? Ein ordentlich gepflegtes Windows stürzt nicht so schnell ab. Meine Dienstrechner der letzten 10 Jahre haben bisher gerade mal 1 Absturz zustande gebracht. Und mein Privater läuft auch schon eine ganze Weile rund.
      Wenn man sich natürlich alle möglichen Programme mit Toolbars und Zusatzsoftware installiert brauch man sich nicht wundern wenn Windows aussteigt ;)

  • Es gibt sehr gute Alternativen zum IOS. Verstehe nicht, warum man nicht gönnen kann. Schöne Uis, chice Anwendungen, nützliche Apps gibt es nicht nur bei iPhone/iPad. Nutze Android und IOS. Warum nicht ein schönes Windows. Ich komme sogar sehr gut mit dem verissenen Windows 8 klar. Meine Güte: es gibt viel schöne Technik. Bitte jedem das Seinige. Alle arbeiten hart, um am Markt zu bestehen. Man kann doch nicht nur nach Technik=User beurteilen. Jönne könne! :-D

    Lieber Gruß von Doris

  • Für mich wäre Win8 eine gute Alternative zu iOS wenn ich also irgendwann mal aus Apple-Ökosystem aussteigen da windoof da Andriod gar nicht geht!

  • Meet cortana…
    Wie das schon klingt. Seltsame Oberfläche und merkwürdiger Typ, der die ganze Geschichte etwas zu lange präsentiert. Kann das sein, daß Microsoft die Aufmachung der Werbung von Apple schlecht kopiert?

  • iFun schaut über den Tellerrand, das ist gut, danke.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven