iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 016 Artikel
   

„Mein iPhone Finden“ für den Mac: Kleines Update bei „Sosumi“

12 Kommentare 12

Solltet auch ihr den iOS 5 und mittlerweile auch Mac-weiten Such-Dienst zum Aufspüren der eignen Geräte, „Mein iPhone Finden“ (AppStore-Link) nutzen, euch für den kurzen Check jedoch nicht jedes mal in den Browser-basierten iCloud-Service einloggen wollen, dann ist „Sosumi“ etwas für euch. Die zuletzt im Mai besprochene Gratis-Anwendung für Mac-Nutzer listet die mit eurer iCloud-ID assoziierten Geräte und erlaubt sowohl die Lokalisierung der eigenen Hardware-Familie als auch den schnelle Versand von Warnmeldungs-Nachrichten. Das Anstoßen einer Fernlöschung schließt Sosumi derzeit jedoch noch aus.

Die aktuelle Version liefert eine Hand voll Verbesserungen im Zusammenspiel mit iCloud, kommt optisch jedoch unverändert auf euren Mac.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
02. Nov 2011 um 09:34 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    12 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30016 Artikel in den vergangenen 5034 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven