iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 746 Artikel
   

Kampfansage an Apple: Google öffnet die eigene Karten-App für alle iOS-Entwickler

58 Kommentare 58

Mit einem Update für das hauseigene Google Maps Entwickler-Toolkit bietet Google nun allen iOS-Entwicklern umfassende Möglichkeiten, die Kartenanwendung mit eigenen Apps zu kombinieren.

Der bislang erforderliche Autorisierungsprozess für die Anwendungsschlüssel entfällt und jeder bei Google für die API registrierte Entwickler sollte nun sofort in der Lage sein, Googles Karten in die eigene App einzubinden. Somit dürfte sich die Zahl der iOS-Apps, die Anwender zwischen Apples und Googles Karten wählen lassen oder von vornherein auf Googles Karten setzen schon in Kürze deutlich erhöhen. Als Anwender dürfen wir uns über den dadurch intensivierte Konkurrenzkampf um die Karten-Hoheit auf Mobilgeräten sicherlich freuen.

Das unten eingebettete Video umreisst die neuen Funktionen:


(Direktlink zum Video)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Feb 2013 um 10:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    58 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34746 Artikel in den vergangenen 5634 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven