iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 371 Artikel
   

Mailbox Einstellungen für Import-Geräte & Gun-Headset

Artikel auf Google Plus teilen.
65 Kommentare 65

vocemail.jpgDie beiden jetzt vorgestellten Anleitungen haben nichts miteinander gemein, lassen sich in diesem Eintrag jedoch ganz gut kombinieren. Zum einen sendet uns Matthias sein selbsterstelltes und ausführlich bebildertes PDF mit dem Titel „Voicemail-Taste beim iPhone mit eigener Mailbox belegen„. Matthias schreibt:

„Für alle die es noch nicht kennen, neue iPhone-User, und die, die es einfach suchen habe ich mal ein kleines How-To zur Einrichtung der Voicemail-Taste mit der eigenen Mailboxnummer geschrieben.“ Den PDF-Download gibt es hier.

Zum anderen: Diese Waffe. Die auf Instructables veröffentlichte Anleitung zum Bau eines Gun-Headset ist zwar schon etwas angestaubt, uns aber erst heute über den Weg gelaufen. In 11 Schritten erklärt „ManaEnergyPotionhier den Umbau einer Spielzeugpistole zum Bluetooth-Headset.

„How to turn an airsoft handgun and a bluetooth headset into a fun, fully functional handset for your iPhone. Pull the trigger to receive calls and to, um, end them. Listen through the barrel, and talk into the grip. I think everyone has made the thumb and forefinger gun-to-the-head sign when someone unpleasant shows up on their caller ID.“

handgun.jpg

Dienstag, 30. Jun 2009, 12:18 Uhr — Nicolas
65 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • naja super idee xD
    da wirst du in deutschland erstmal festgenommen….
    besonders in der schule.
    hehe

    • STEVE JOBS IST ZURÜCK!

      schreibt doch darüber mal eine news

      • hab ich auch schon geschrieben. aber anscheinend hat der nix mit nem iphone zu tun ;)

      • Vielleicht weil alle, die schon Zeitung lesen, seit 3 Tagen die Info kennen?

      • Stellt sich nur die Frage, ob es wichtiger ist zu zeigen, wie man eine Spielzeugpistole zum Headset umbaut, oder ob Steve Jobs wieder gesund ist.

        Ich habe echt nix gegen den iPhone-Ticker, aber über die Qualität dieser News lässt sich wohl streiten. :)

  • Eventueller Käufer

    jaa..die idee ist echt cool…ich seh schon leute mit ner knarre am kopf durch die straßen gehn..xDD

    das mit der voice-mail wusste ich zwar schon, ist aber trotzdem cool^^ :P

  • xDDDD dann denkt doch jeder in der stadt du willst dir gleich nen headshot geben xDDDD

  • Vielleicht hätte er statt ’ner Knarre einen Dildo nehmen sollen…

  • Die Idee mit der Pistole liegt irgendwo zwischen unnötig, blöd und gedankenlos. Nich so toll!

  • mal eine OT frage!
    kann ich apps wieder zurückgeben? also gekaufte apps bei nichtgefallen einfach wieder löschen, und das geld zurückkriegen?

    • Jau, geht.
      App ausdrucken, handschriftlichen Vermerk drauf und mit Kopie der Rechnung zurück an Apple senden. Nach 3-4 Wochen bekommst du deine 79 Cent überwiesen.

      • grml grml grml
        es geht um navigon!
        meine fresse, als ob jemand für 79 cent stress schiebt!
        erst hirn einschalten dann über andere leute ggf. lustig machen, wenn es denn sinn ergibt!

      • „Hirn einschalten“ ist eine gute Idee. Mach mal, dann bekommst du das mit den Apps auch ganz alleine raus.

    • falscher antwort button.. bitte löschen ^^

    • ich tippe mal auf nicht geschäftsfähig. Möglicherweise kannst du aber über diese Schiene bei Apple versuchen die 0,79 Euro für dein Ballerspiel zurückzubekommen *fuck*

    • Geht, manchmal, google mal nach: programme-umtauschen-im-app-store-demnachst-auf-kosten-der-entwickler

    • *latte* Also, das mit dem zurückgeben oder aber auch weiterverkaufen auf Ebay von immateriellen Gütern wie Daten (also Musik, Programm usw) ist immer relativ schwierig. Eine CD, welche man im Kaufhaus kauft, kann man zwar zurückgeben, aber ich glaube nur im Original Zellofan-Folie. Weiterverkaufen kann man sie natürlich auch geöffnet auf Ebay. Kaufst Du die gleiche CD aber online bei Amazon oder iTunes und lädst die Stücke runter, dann kannst Du sie nicht mal mehr bei Ebay verkaufen (steht auch in den AGB von iTunes z.B.)
      Das gleiche für Playstation-Spiele, welche Du im Playstation Network-Store kaufst. Gran Turismo 5 Prologue z.B. kann man online kaufen oder die Blu-Ray auf Amazon. Letzteres kannst Du irgendwann wieder bei Ebay verticken und kannst den Kauf teilweise wieder refinanzieren. Mit der Festplatten-Version, hast Du gelitten.

      Ich denke nicht, dass es bei Käufen im Appstore anders läuft. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, Programme zurückzugeben, dann würde ich ja wirklich ALLE Programme kaufen, die mich interessieren, einen Tag lang testen und 90% der Programme einfach wieder zurückgeben. Das würde das System als solches kaputt machen.

      • das wäre genial! wirklich. solange das nicht kommt kaufe ich da auch nicht mehr weiter ein. Ich mein ich entwickle auch programme fürs iphone aber so geht das nicht. Ich kaufe irgendwelche apps und die sind dann einfach nur mist! dann dann verballert man hier mal 5€ da mal 8€ und die apps kann man vergessen.
        Naja wie oben schon geschrieben jailbreak kommt jetzt drauf, appstore taugt in der jetzigen form einfach nicht.

        Aber ich danke dir für deine antwort!

  • Mal doof gefragt: wozu ist denn diese Mailbox-Geschichte gut? Diese „neue“ Mailbox ist doch wesentlich komfortabler als meine alte / normale, oder hab ich da mal wieder was nicht kapiert?

    • das schon, aber in Deutschland gibt es die Visual Voicemail nur von T-Mobile, da dafür spezielle Server bereitstehen. Und da wie wir ja alle wissen ziemlich viele iphones inzwischen mit anderen Netzbetreibern genutzt werden, haben diese user (so wie ich) nur die übliche Mailbox.

      Ich habe aber soweit ich mich erinnere gar nichts eingestellt, debitel Karte rein und bei druck auf voicemail komme ich zu meiner debitel/D1 Mailbox ?

    • Also erstmal DANKE für die Anleitung…. hatte ich schon länger nach gesucht….!

      Die Mailbox-Geschichte ist für alle gut, die nicht bei TimoBeil sind! Bin z.B. bei o2 und konnte bis vor 5min mit dem Voicemail Button nix anfangen… *bling*

    • Das ist (s. Header) die „Mailbox-Einstellung für Import-Geräte“. Die sind ja meist nicht bei T-Mobile und haben somit auch nicht die klasse iPhone-Mailbox. Die müssen dann – wie bei allen anderen Handy´s auch – per Telefon die Mailbox abfragen.

    • Kapiert. Die Import-Geschichte hatte ich übersehen. Danke für die schnellen Erklärungen!

  • hallo
    wie lautet die mailbox-anwahlziffer für sunrise in der schweiz?
    vielen dank

  • Hi,
    gibt es diese Möglichkeit für Orange Kunden aus Österreich?

  • Also bei mir ist die voicmail tate schon immer die mailbox!

    ich habe us import 2g o2!

  • Wozu sollen die Mailbox-Einstellungen gut sein?
    bei meinem Italo-3G hat der Mailbox-Button schon immer meine O2-Mailbox angerufen, da musste nichts konfiguriert werden?!

  • ehrlich gesagt finde ich das mit der waffe geschmacklos …
    soetwas solltet ihr hier nicht veröffentlichen !
    schliesse mich da kairo an.

  • Yeah, das mit der Knarre ist geil! Man stelle sich nur mal folgendes vor: „Hey, da will dich jemand sprechen, hier, ich halte dir mal den Hörer hin!“ ;)

  • Gun-Headset – H a l l o ??? Hirn eingeschaltet? Nein?? Scheint so. – OK – eigentlich ist es ganz einfach – wir öffnen die Augen, gucken über den Rand des iphones hinweg … genau… da ist die W e l t! Gleich dahinter! Richtig! R e a l i t ä t! Nein, das ist kein Spiel! Ganz genau. Und was bedeutet eine Pistole an einer menschlichen Schläfe in der Realität? Na? …? …? !!! Und genau darum … muß das Gun-Headset nun wirklich gar nicht sein.

    Danke für das gut gemachte PDF Matthias.

  • Wo liegt der Vorteil einer VisualVoicemailbox ? Mal im Ernst, habe es leider nicht begriffen. Ob ich eine SMS bekomme und dann meine Mailbox anrufe oder auf dem Display meines iPhones dies angezeigt bekomme ?? Verstehe echt den Sinn nicht, vielleicht darf ich noch was dazulernen..?
    Gruß, Lars

    • Bei VisualVoiceMail werden dir alle Mailbox-Aufzeichnungen untereinander angezeigt. Du kannst dir eine Aufzeichnung auswählen, die dann vorgespielt wird. Somit musst du nicht erst 5 Minuten am Telefon hängen um dir nacheinander die Ansagen anhören zu müssen.

  • Das mit der Mailbox ist aber ein alter Hut… Da gibts von Vodafone ein Supportdokument–welches es schon seit dem Classic iPhone gibt–wo das haargenauso beschrieben ist! Im Umkehrschluss ist´s aber für die Leute gut die nicht bei Vodafone sind… Passt scho.

    http://www.vodafone.de/infofax.....e/126.pdf

  • die idee mit dem headset is ja zum tot lachen :D
    wie geil das aussehen muss wenn da jemand rum läuft, das handy klingelt und der zieht ne knarre, hält die sich an den kopf und drückt erstmal ab xD

  • Das mit der Knarre schaut eher behindert aus und wäre mir peinlich.

  • ich halte ja viel von iphone-ticker, aber in einer welt voller gewalt in der sich sogar schon kinder in der schule gegenseitig abknallen ist es eine mehr als niveaulose und kranke idee… (noch schlimemr dass man dafür auch noch einen newsartikel mit anleitung schreibt)

    der „erfinder“ scheitn doch einige schlechte dinge erlebt zu ahben wenn er gerne mit ner knarre am kopf telefoniert. ein besuch beim psychologen wär doch sicherlich nicht schlecht…

  • echt lasst das mit der Pistole. So was ist Geschmacklos!! *Daumen gaaaaanz tief nach unten*
    es gibt doch so viel geiles über das man berichten kann da braucht man doch so was echt nicht oder???
    Danke Matthias werde es gleich mal ausprobieren (habe 1&1 über Vodafon und das mit der voicemail hat mich schon lange angekotzt!)

  • haha ich lieg am boden vor lachen wegen diesem gun headset…hoffentlich gibts davon demnächst youtube videos!

  • bisschen OT: Aber kann man bei der Visual Mailbox auch irgendwie die Zeit einstellen bis die Mailbox rangeht? Oft komm ich so schnell gar nicht zum iPhone wenns klingelt… -.-

  • OT-News von der Hotline:

    Es gibt angeblich (neben mir) noch sehr viele Leute, die am 19.06. (!) ihr 3GS bestellt haben – und die immer noch warten. T-Mob hat angeblich keine Ahnung, wann welche Mengen geliefert werden. Mir wurde stolz erklärt, dass T-Mob einen Exklusivvertrag hat, nämlich, deshalb… 1… setzen…

    Meine Voicebox wurde zur Vertragsverlängerung feierlich abgeschaltet, warum – kann keiner erklären. Und obwohl bei der Verträgen „Versandkosten – “ steht, muss ich 4,95 Euro bezahlen. Weil ich ja keine Aktivierungskosten bezahle… Ich bin zwar seit 10 Jahren aktiver Gebührenzahler bei T-Mob, dies zählt aber auch nicht. (Nach dem Motto „ich muss jetzt mal weitermachen“ wurde ich dann fast aus der Leitung geworfen)

    Jetzt weiss ich, wie sich ein Ossi gefühlte, der sich einen Trabbi bestellt hat… ähnliche Lieferfristen damals…

    • Deshalb hab ich’s im T-Punkt gemacht. Die ersten Tage waren schwarze ein wenig knapp, doch bereits seit einigen Tagen haben sie wieder alles.

      • T-Punkte der Umgebung leer (3GS white 32 GB) – habe eben drei T-Punkte abtelefoniert inkl. einer andere T-Mob-0800er-Nummer. Kein Wunder, wenn T-Mob die Dinger immer nur im 5er-Pack nachbestellt…

        Toller Exklusiv-Vertrag…

    • Wie es in den Wald hinein schallt.. ;)

      • Da simmer mal wieder vor, dass sich der König der Trolle wie immer sinnvoll beteiligt… :)

  • Für Simyo ist es die 9911 übrigens … MFG

    • Das würde ich nicht so machen. Also über die netzinterne Kurzwahl 9911.

      Das kann im Ausland Probleme bereiten. Simyo ist e-plus! Also so eingeben wie in der Anleitung unter e-plus beschrieben Eingeben ist sicherer!!!

      Gruß, Matt

  • Ich hab Vodafone das geht aber nicht ansage einer Frau: the number you have dialed is not … (ICch weiß was das heißt, hat jmd. das schon mit vodafone hinbekommen?

    • Ja… Ich hab’s und es klappt! Du musst folgendes eingeben:

      *5005*86*+49 „DEINE NETZVORWAHL OHNE NULL AM ANFANG“ 55 „DEINE RUFNUMMER“ # Dann auf wählen! Fertig!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20371 Artikel in den vergangenen 3523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven