iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Mail auf dem iPhone: Alle E-Mails in einem Postfach auswählen und verschieben

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Ihr wollt in der Mail-App auf dem iPhone alle E-Mails innerhalb eines Postfachs auf einmal löschen oder verschieben, anstatt diese mühsam einzeln zu markieren? Das funktioniert, wenngleich die unkonventionelle Vorgehensweise darauf schließen lässt, dass Apple dieses Feature eher versehentlich unterstützt.

alle-emails-loeschen-iphone

Zunächst müsst ihr im betreffenden Postfach in den Bearbeiten-Modus wechseln und eine beliebige Mail auswählen (also mit dem Häkchen markieren). Anschließend haltet ihr einen Finger auf die Bewegen-Taste am unteren Bildschirmrand und tippt gleichzeitig einmal auf die ausgewählte E-Mail, danach lasst ihr beides los.

Die Mail-App wechselt daraufhin die Anzeige und möchte von euch einen Zielordner genannt bekommen. Wie ihr an der oben im Fenster genannten Anzahl der Mails seht, wurden alle im zuvor ausgewählten Ordner vorhandenen Nachrichten für das Verschieben markiert. Ihr könnt diesen E-Mail-Stapel nun irgendwo zum Sichern ablegen oder direkt in den Papierkorb kicken.

Der Trick ist nicht neu, aber wenig bekannt. Daher nochmal Dankeschön an Hempelchen für die Erinnerung.

Freitag, 28. Nov 2014, 9:12 Uhr — chris
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Top, hat mich schon einige Male geärgert. Danke

  • Den kannte ich tatsächlich noch nicht. Vielen Dank dafür!

  • Bin bei Boxer gelandet. Für mich die beste Mail-App.

    • sieht gut aus, aber die Rezensionen sind teils erschütternd… was ist mit den Dauerabstürzen?

      • Bald kommt UNIBOX für iOS die konnten schon bei OS X überzeugen.

      • Kann ich nicht behaupten… Läuft gut. Die konfigurierbare Swipefunktion und die sich merkenden Ordner beim verschieben sind das Feature der App die ich sonst nirgends gefunden habe…

  • hi, leider funktioniert das nicht mit meiner gmx adresse…..geht das nur mit icloud adressen?

    • Liegt wahrscheinlich an der Art des Postfachs. iCloud basiert auf einem Exchange-Konto, gmx (nutze ich nicht) wahrscheinlich auf pop3?!

      • danke tim – daran wirds liegen!

      • Mit gmx IMAP funktionierst auf jeden Fall. Richte das Konto doch als IMAP ein, geht in der Tegel bei älteren Accounts auch ohne dass man Pro-Kunde ist.

      • @Henning: imap-gmx geht doch nur als Premium User, oder? Hab den Standard Account, bei mir geht das nicht

      • Ich hab den Standard von GMX und bei mir geht es. Guck mal richtig, da steht oben dann die Anzahl aller Mails drin ;)

      • Geht auch als standardnutzer beim GMX. Einfach als imap einrichten. Bei mir geht es als POP jedoch etwas schneller beim senden/enpfangen, seltsamerweise (5, iOS7.1.2)

      • Also das mit den Mails geht bei mir. IMAP hab ich auch nicht, keine Ahnung was man dafür benötigt.

      • IMAP gmx sollte auch bei den StandarAccounts funktionieren. Die Einrichtung am iPhone ist aber etwas umständlicher. Man sollte zunächst ein falsches Passwort eingeben, erst dann kommt bei gmx die Auswahl Pop3 oder IMAP.

      • Kleine Korrektur: iCloud ist IMAP, nicht Exchange. Das tut der Wirkungsweise und erst Recht Deinem Lösungsvorschlag aber keinen Abbruch :-)

      • Danke für den Tipp, mit falschen Passw. Werds probieren!

      • Ich nutz GMX als imap

      • Super Trick. Geht auch mit GMX, habe es gerade mit gmx-emails durchgeführt.

  • Apple sollte lieber den Sync der E-E-Mails wieder verbessern. Lese ich eine E-Mail auf dem iPhone, steht trotzdem noch ein roter Punkt neben dem Mail-Icon am iMac. Andersrum genau so. Das nervt und ist erst seit 8.1 so – Ich weiß aber, daß es den Fehler in einer früheren Version auch mal gab.

    • Das kann ich bei mir nicht bestätigen. Habe zwei Mailaccounts (Telekom und gmx, beide als IMAP eingerichtet), da funktioniert das einwandfrei.

    • MemoAnMichSelbst

      DAS geht mir genauso. Und am Mac… dauert der erstmalige Sync gut eine Woche mit meinem Exchange Konto… Was nen Witz ist… Nur weil das scheiss Ding alle EMails laden will… Und der Exchange nen Limit hat… Und Apple nichtmal auf die Idee kommt zu prüfen welche EMails die aktuellsten sind und die alten nur zu laden wenn Zeit ist… Sehr nervig bei jedem neuen Mac.

    • Kann ich bestätigen. Wird eine E-Mail auf Gerät A gelesen ist sie danach zwar auch auf Gerät B als gelesen markiert, aber erst in der Mail App. Im Sperrbildschirm werden die Mails aber weiter angezeigt. Greife ich also abends zum iPad werden dort erst einmal alle Mails im Sperrbildschirm angezeigt, die ich über den Tag bereits am iPhone gelesen und bearbeitet habe. Das war bei iOS 7 nicht so, oder?

    • Das ganze Betriebssystem ist ein großer Haufen *** im Moment. Ich habe keine Probleme mit WLAN aber AirDrop hat noch nie funktioniert. Apple TV läuft nur noch im 2,4 GHz WLAN richtig flüssig und wenn ich jetzt richtig überlegen würde, würden mir sicher noch 2, 3 Dinge einfallen, welche mich nerven aber wo ich es echt bereits aufgegeben habe. Das kann man wirklich nicht mehr schönreden. Wo bleiben den die Updates? iOS 8.2 und OS X 10.10.2 bitte! Dauert VIEL zu lange Apple!

      • Apple TV lässt sich über das WLAN auch nicht mehr anstellen (Remote-App oder AirPlay-Signal). Mann muß vorher immer erst zur Fernbedienung greifen.

      • Ah noch was: Der iTunes-Sync mit dem iPhone funktioniert nicht über das WLAN. Bzw. nur sehr selten mal. Mein letzter Sync war vor drei Tagen – Dabei stelle ich das iPhone jeden Abend ins Dock und das MacBook im Nebenzimmer ist immer an (Power Nap). Finde das richtig unmöglich, das Backups echt wichtig werden können, wenn dann mal was ist und früher hat es ja auch ohne Probleme funktioniert.

      • @ich: hatte auch das Problem mit Apple TV. Nachdem ich es auf Werks Einstellungen zurückgesetzt hatte, ging es wieder. Probier es mal.

  • Bei mir funktioniert es auch nicht! Ich habe eine IMAP Account von T-Online. Es werden die Mails zwar kurzzeitig verschoben, aber dann sind sie alle wieder im ursprünglichen Ordner zurück!
    Schade, denn ich fände es richtig gut, wenn man endlich mal alle Mails auf einmal löschen könnte…

  • Das ist doch keine Funktion, das ist ein Bug.

  • Ist es möglich Lokale Ordner am Mac genau so auf das Email Postfach im iPhone zu übertragen und zu synchronisieren?

  • 2 Dinge, die im iOS System stiefkindlich behandelt werden: das Emailprogramm und den unterirdischen Kalender. Mag verstehen wer will…

    Für den Kalender gibt’s sehr guten Ersatz, beim Email Client bin ich bisher nicht fündig geworden, vor allem wegen der fehlenden System Integration….

  • uns ist der Fehler seit dem letzten Update bekannt und es wird daran gearbeitet. In einen der nächsten iOS updates wird eine Funktion zum löschen der gesamten eMailes eines Acounts zu Verfügung gestellt. Bis dahin bitten wir um Geduld. Bereits im Früjahr 2015 werden wir zahlreiche Verbesserungen in Cubertino präsentieren, auch ein Hardwareupdate wird es geben. Geduld…….

    • ist hier schon etwas geschehen? gerade mit der neuen speicherverwaltungsphilosophie (cloud etc.) von apple muss man einsparen, wo es geht. es ist mehr als nervig, immer wieder nicht genug platz für bilder und videos zu haben. ein besseres handling (z.b mails mit großen attachments automatisiert entfernen etc.) ist seit jahren dringend erwünscht.

  • als lebensälterer Anwender habe ich gerade von iphone4 auf das 6’er gewechselt.Muehselig habe ich ueber 1500 Msils gelöscht!Danke für den Tipp!!Vlt kann doch jemand helfen:trotz abschuppe über iTunes funktioniert mein Account nur noch bei eingehenden Mails,jedoch nicht bei ausgehenden!Ich erhalte dann immer die Fehleranzeige,dass das Kennwort für den Server falsch ist.Nach Jahren der Anwendung kenne ich mein Kenneort nicht mehr!Ulkig ist dass das iphone4 und dort mein Account weiter funktioniert.Wer kann mir einen Tipp zur Fehlerbeseitigung geben?Danke

  • Falls Du zB einen Speedport als Router nutzt, könnte es an dessen Firewall liegen. Dann probier die Einrichtung mal ohne dessen wlan.

  • hat bei meinem GMX-Postfach auch nicht funktioniert, aber ich habe es mal zum Anlass genommen, die 500 Mails mal manuell zu löschen.

  • Bei mir werden die Mails augenscheinlich in den Papierkorb verschoben, sind dann aber wieder im Eingang, wenn ich das nächste Mal in den Eingang gehe, und der Papierkorb ist leer. Also alles beim Alten. Papierkorb ist leer. Kennt mit jemand das Phänomen?

  • Geht nicht, FACK!
    Es regt mich auf, liegt das an IOS 8.3?

  • Hmm… obwohl es anfangs gut aussah, muss auch ich – wie die meisten hier drüber – leider sagen, dass es nicht funktioniert. :-/
    Danke dennoch, hätte ja passen können.

  • Bei mir funktioniert das nicht. Der verschiebt dann zwar alle aber die sind dann trotzdem noch in meinem Ordner :(

  • Grosse Klasse, super Hilfe !!!!!!
    Ein Armutszeugnis für den angeblich soooo innovativen Apfel.

  • Hallo,
    wie kann ich meine Orner von gmx aufs Iphone 5c kopieren, irgendwie synchronisiert er nicht, wobei ich da zuvor schon so hatte!
    Danke & Lg.
    Julia

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven