iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Magine, Zattoo, Mediathek: Live-TV-Verzögerungen von bis zu 56 Sekunden

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die Macher der Computer-Zeitschrift c’t haben sich aus Anlass der laufenden Fußball-Europameisterschaft mit dem Zeitversatz unterschiedlicher TV-Signalquellen beschäftigt und damit eine Tradition gepflegt, die sich nun schon durch mehrere internationale Turniere zieht.

Die Frage, die nicht-wissenschaftlich, sondern nur grob über den Daumen beantwortet werden sollte: Bei welcher TV-Empfangsart warten die Fußball-Fans am längsten auf den Torjubel?

Gute Noten fangen sich erwartungsgemäß die Satelliten-Übertragungen und die Ausstrahlung über DVB-T ein, problematisch wird es hingegen im Streaming-Bereich, der vor allem von Mobilfunkkunden genutzt wird. Während Entertain-Kunden schon mit einem Zeitversatz von bis zu 15 Sekunden rechnen müssen, hängt der Streaming-Dienst Zattoo satte 28 hinter dem Live-Signal her, die ZDF-Mediathek liegt 37 Sekunden zurück.

Video: Streaming-TV mit massiven Verzögerungen

Abgeschlagen auf dem letzten Platz: Die TV-Streaming-App Magine. iPhone-Nutzer, die das Spiel über die iPhone-App konsumieren, müssen sich mitunter eine ganze Minute gedulden und sehen das Tor erst, wenn der Torjubel auf den umliegenden Terrassen schon wieder abgeebbt ist.

Die Tester kommentieren:

Wer unterwegs über einen Livestream guckt, kann sich das Live-Gefühl gleich ganz abschminken. Hört man in der Umgebung den Jubel, kann man noch in Ruhe das Smartphones aus der Tasche holen und die App starten, um das Tor „live“ zu sehen. Die TV-Streaming-Angebote – inklusive der Live-Streams von Das Erste und ZDF – sind allesamt momentan knapp eine halbe Minute später dran als die Satellitensignale. Unrühmliches Schlusslicht war bei unseren Messungen der TV-Dienst Magine mit 56 Sekunden Verzögerung. Allerdings ist hier bis zur und während der Euro 2016 mit Besserung zu rechnen. Bei der Fußball-WM hatte der Streaming-Dienst Magine während der Spiele noch an den Einstellungen gedreht, sodass die Latenz von eineinhalb Minuten auf immerhin 26 Sekunden schrumpfte.

Montag, 13. Jun 2016, 14:01 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also das satte würde ich den ZDF zuordnen. Und was brauch Zattoo? 28 was?

  • Mich würde die Verzögerung im eigenen WLAN Netz über den Sat IP Receiver von eyeTV interessieren.

    • Also mit meinem Fritz!wlan Repeater dvb c sind es in Vergleich zu dvb t 3 Sekunden. (Der Repater ist per AC WLAN verbunden und Kodi läuft auf einer NUC die per gbit Lan angeschlossen ist)

  • Den Test gab es schon letztes Jahr, ändert sich auch nicht, alles eine Frage der Technik, und bei den Streams eine Frage des Preises

  • Bei Bundesliga ist das bei SkyGo auch immer total nervig ..

  • Bin magine Nutzer und der Livestream direkt auf ARD / ZDF ist noch einige Sekunden weiter hinterher. Super armselig!

  • Geht raus und guckt mit anderen, dann ist eine Verzögerung doch fast egal.
    Mach zudem viel mehr Spaß!
    Mein Wlan ist so fix – da sehe ich die Tore 1 min bevor sie gefallen sind :)

    • Mit einem kleinen Baby ist raus gehen etwas schwer.
      Wenn man der Arbeit wegen sehr früh aufstehen muss, ebenfalls.
      Und es sollte doch heutzutage möglich sein, alles gleichzeitig abzuspielen, gerade, da das Problem nicht erst seit gestern bekannt ist.

  • Also Magine hat auch für die EM die Einstellungen wieder optimiert. In wie weit sich das auswirkt, kann ich aber nicht beurteilen.

  • Ja, ist aber sinnvoll, wenn man mal alleine im Büro ist und ein Länderspiel schaut.

    Auf dem zweiten Monitor das Spiel ohne Ton, auf dem ersten Monitor die Arbeit und wenn dann das iPhone ein Tor pushen habe ich noch 52 Sekunden um den Ton anzudrehen und auf den zweiten Monitor zu schauen.

  • Zwischen Analog-TV (Küche) und großen Digital-TV (Wohnzimmer) habe ich ca. 5 Sekunden Versatz.
    Und das am gleichen Kabelanschluss!

  • Später ist egal, aber Magine hat gestern nicht 2 Minuten am Stück flüssig durchgehalten. Ständig stockt es, Abstürze, Ton weg…..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven