iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

MagiCam und Look: Zwei neue Foto-Apps mit Mehrwert

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Wahrscheinlich haben sich in den vergangenen 48 Stunden weit mehr als 100 neue Foto-Applikationen im App Store niedergelassen – zwei ausgewählte Neuzugänge wollen wir heute jedoch beim Namen nennen.

Wir glauben, dass sich die frisch veröffentlichten Anwendungen MagiCam und Look eure Aufmerksamkeit verdient haben.

  • MagiCam

MagiCam kostet 89 Cent, kommt aus den Händen der Camera+-Macher von TapTapTap und schaltet ausdrücklich einen Gang zurück. Anstatt sich mit einer Vielzahl von Funktionen als Accessoire für Power-Nutzer zu präsentieren, bewirbt MagiCam seine vollautomatische Foto-Verbesserung, die fast ohne Nutzer-Interaktion auskommt. Ihr wählt lediglich eine „Stimmung“, MagiCam erledigt anschließend den Rest.

App Icon
MagiCam
tap tap tap LLC
1,99 €
29.36MB

(Direkt-Link)

  • Look

Look heißt eigentlich „Here, Look“ und soll ein Problem lösen, über das ihr euch wahrscheinlich auch schon mal geärgert habt.

Ihr trefft euch mit Freunden, wollt die Bilder der letzten Party zeigen und müsst euch erst mal durch den Inhalt des eigenen Foto-Archivs sortieren um aus den 50 geschossenen Schnappschüssen genau die drei zu zeigen, die ihr präsentieren wolltet. Hier setzt Look an und bietet euch die Möglichkeit temporäre Fotoalben zu erstellen, die euer Gegenüber anschließend in aller Ruhe (und ohne bei zufällig auf allzu Privates zu treffen) durchscrollen kann. Startet Look, wählt aus eurem Archiv die Bilder aus die ihr zeigen wollt und gebt das iPhone aus der Hand.

App Icon
Here Look
Paul Roub
0,99 €
1.02MB

look

Mittwoch, 18. Jun 2014, 17:42 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • kc85ostbrötchen

    Jippieh – endlich noch eine Photo-App. Und die machen bestimmt alles völlig anders als die anderen… äh… nö – doch nicht. Leute – „Snapseed“ und gut. Mehr braucht man nicht.

  • Snapsseed?
    Vom Konzept her eine schöne app.
    Vele Funktionen sind sehr hilfreich, doch so manche Basics vermisse ich schmerzlich.
    (Zudem wird die app absolut stiefmütterlich behandelt und nur sehr selten gibt es mal ein Update)
    Beispiele :
    Spiegelungen, perspektivische Verzerrungen, RGB Werte anpassen, Vergrößerungen, Ebenen usw., usw.
    Rudimentär nett, aber längst nicht mehr auf der hihe der Zeit!
    Leider Gottes :-(

    • Kc85Ostbrötchen

      Ja, die vernachlässigten Updates sind unschön. Aber für RGB-Seperation, Linsenkrümmungskorrektur etc. hab ich ein Tool auf dem PC – hört auf den Namen Photoshop

  • Ach, na ja. Click & Mood-Filter, ab iOS 7.0, ab iPhone 4S.

    Auch mit Camera+ kann ich einfach Knipsen, kann später aber auch mehr, wenn ich es will (da sind’s keine Stimmungen, sondern „Szenen“). Sogar mit iPhone 4, sogar mit 3GS, sogar Selfie mit HotDog in der Hand. Das ist ja gerade das schöne an Camera+: Es kann viel, man muss aber nicht.

    Überzeugt mich zumindest nicht auf den ersten Blick. Außerdem hab ich jetzt Appetit auf HotDog. :(

  • Auf meinem iPhone 4S (neueste iOS 7 Version) stürtzt „Here, Look“ ständig ab, nachdem ich die zu zeigenden Fotos aus der CameraRoll ausgewählt habe.
    Ist das bei Euch auch so?

  • Die Auflösung der Fotos bei MagiCam schein aber nicht die beste zu sein… Oder irre ich?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven