iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

MagentaEINS 5.0: Telekom plant angeblich teurere Mobilfunktarife

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Die Telekom will offenbar teurere Mobilfunktarife ankündigen, zumindest indirekt könnte dies mit einer Preiserhöhung für Mobilfunkkunden verbunden sein. Wie das Wirtschaftsmagazin Handelsblatt unter Berufung auf Insider berichtet, sollen die voraussichtlich morgen angekündigten neuen Tarife zwar erweiterte Leistungen enthalten, allerdings auch zu höheren Preisen angeboten werden.

telekom-mobilfunk-500500

Bilder: Telekom

Eine offizielle Bestätigung der Telekom diesbezüglich steht noch aus. Allerdings will der Konzern in der Tat morgen über über neue Angebote unter der Bezeichnung „MagentaEINS 5.0“ informieren:

2014 sind wir mit MagentaEINS gestartet. Seitdem haben wir immer wieder neue Akzente gesetzt und Produkte in den Markt gebracht. Mehr als 2 Millionen MagentaEINS Kunden nach nur eineinhalb Jahren sprechen eine deutliche Sprache.

Wir halten uns ohne konkrete Details zu den Neuerungen mit einer Einschätzung zurück. Letztendlich muss das Gesamtbild entscheiden, also gebotene Leistung im Verhältnis zum abgerufenen Preis. Konkrete Infos dazu werden wir euch morgen Vormittag liefern. Die Pressekonferenz der Telekom ist für 10 Uhr angesetzt.

Montag, 15. Feb 2016, 13:32 Uhr — chris
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hoffe das sich die Leistungen zumindest auch für Bestandskunden verbessern werden

  • Die Telekom wird mich auf jeden Fall als Kunde verlieren. Ich bin schon zig Jahre da aber mittlerweile sind die echt übergeschnappt! Ich habe 3 Verträge da und mittlerweile sind alle gekündigt. Alle Versuche der Telekom mich als Kunde zu halten sind an den lächerlichen und nicht ernst zunehmenden „Verlängerungsangeboten“ gescheitert! Wenn ich hier lese die werden jetzt noch teurer!! Die haben den Schuss nicht gehört! Was soll den noch in den Vertrag rein um einen Mehrwert zu rechtfertigen? All Net Flat ist mittlerweile überall Usus! SMS Flat ebenso, obwohl die dank der Messanger Apps nicht mehr gebraucht werden! Datenvolumen ist überall mehr oder weniger gleich schlecht. LTE Geschwindigkeit spielt bei den geringen Volumen kaum eine Rolle! Zusatzleistungen wir zum Beispiel Multi SIM waren früher mal inkl. da zahle ich jetzt nicht mehr für. Spricht also alles gegen den Magenta Verein!

    • Sie werden um dich, den einzigen Und wichtigsten Kunden, sehr trauern.
      Ich hoffe dein Aufschrei hier im Forum wird die Telekom zur Besinnung bringen!

      • Ja, die sind schon ganz aufgeregt und haben gleivh für morgen Vormittag eine Pressekonferenz angekündigt.

      • Hast Du was geraucht oder was? Irgendwas sinnvolles beizutragen?

      • Ich finde den Kommentar etwas emotional, aber richtig.
        Was soll das, immer irgendwelche nicht benötigten Zusatzleistungen in den Vertrag packen um damit Preiserhöhungen zu rechtfertigen?
        Kann man machen, macht die Kunden aber nicht glücklich.

    • bin voll deiner Meinung.. bin seit 1 Jahr auch kein Telekom Kunde mehr… preis Leistung is eine Frechheit… bin zu O2 und voll zufrieden..

  • Bin jetzt schon am überlegen, ob ich kündige, aber ich hab LTE Max und 10€ günstiger durch Festnetzanschluss.
    Wenn es teuerer wird springe ich definitiv ab.

    • Wenn dann bleiben die Preise für Bestandskunden solange der Vertrag läuft gleich

    • Eben. Ein Vertag ist ein rechtsgültiges Geschäft zwischen zwei Vetragsparteien und darf nicht einseitig beliebig geändert werden.
      Man meint wirklich manche springen direkt aus der Baumschule in das iFun Forum !!!

      • Kein Grund gleich beleidigend zu werden der Herr.
        Ich meinte auch nicht währenddessen der Vertragslaufzeit, sondern eben wenn man sein Vertrag verlängert. Da hat man die Wahl den alten Tarif zu behalten, allerdings ist das Endgerät dann eben teurer. Oder man wechselt in ein Neuen Teuren Tarif und dafür das Endgerät etwas günstiger.
        Am Ende sind die Bestandkunden, die jenigen die mehr bezahlen.
        Ein Neukunde hat bis gestern bis zu 300€ fürs Endgerät bezahlt.

  • Abwarten und Tee trinken.
    Bislang war es eher der Fall, dass man Sachen integriert hat die sinnvoll waren.
    Beispielsweise früher nur Mobilfunk + SMS Bundle + Daten

    Dann gab es Mobilfunk inkl SMS + Daten + Speed etc

    Aktuelle Tarife mit Telefon, SMS, Daten & LTE sind zwar rein als Tarif teurer, aber günstiger insgesamt als vorher.

    Würde dann eher erwarten, dass der Vertag ggfs ein paar Euro steigt, dafür aber alle eine Allnet Flat haben, max LTE und mehr Datenvolumen

    • Du kleiner Träumer ;))) aber ich wäre bereit für eine echte „Telefon-Sms-Internet-Flat“ mehr zu zahlen.
      Aber die Tarife über 100€ sind natürlich weiterhin stark übertriebener Wucher für die Besserverdiener.

  • Ich war gerade in Österreich und wenn ich sehe was dort Mobilfunk inklusive Telefon und mobilen Daten kostet, ist es eine Frechheit was die hiesigen Mobilfunk Anbieter dafür verlangen. Egal welchen neuen Feinheiten jetzt in die Verträge integriert werden sollen, bei einer Preiserhöhung werde ich meinen Vertrag sofort kündigen.

    • Das war in Österreich schon immer so ;-)

    • Ich war in Österreich im Urlaub. Wenn man die Netzabdeckung vergleicht kommt man rechnerisch auf den Gleichen Preis. Man zahl da zwar weniger hat aber auch entsprechend viel grössere Lücken in den Bergen wo gar nix geht. Dafür kann man auch kein Geld verlangen.

      • Ich zahle hier in UK
        c 20€ für 1000 minuten, 1000 SMS und 4GB LTE. Zusätzlich nur c 6 Cent pro Minute nach deutschland (egal ob Festnetz o mobil). Monatlich kündbar.

    • Dann schau dir da mal 1. die Geografie an und 2. die Kündigungswellen und Arbeitszustände.
      Ich will auch gerne weniger zahlen aber ich will auch Qualität und faire Arbeitsbedingungen

    • Die haben aufgrund der größe des Landes auch weniger Mobilfunkmasten zu betreiben, weniger Verwaltungsaufwand und und und. Deswegen weniger Kosten und auch dementsprechend günstigere Mobilfunktarife…

      Denkt eigentlich mal jemand nach?

  • Seit 2 Jahren weg von der Magenta-Mafia. Keine Sekunde bisher bereut.

  • ich musste neulich meinen vertrag verlängern und habe erstaunt festgestellt, dass ein tarif, der meine aktuellen leistungen beinhaltet, nur deutlich teurer zu haben war. es gab auch keinen verhandlungsspielraum. ich erkläre mir das so, dass die telekom mittlerweile einen so guten netzausbau mit LTE hat, dass sie in dem bereich quasi ein monopol haben und es sich erlauben können, dem kunden „friss oder stirb“ zu sagen.

    • Eigentlich nicht.. Telekom-LTE ist in den Städten gut ausgebaut (Speed). Was Fläche angeht, hat Vodafone die Nase vorn und das ist für mich deutlich interessanter. 100MBit bringt mir bei 4gb Volumen nicht viel. Aber überall Netz zu haben mit 50MBit LTE, ist was anderes..

      Und hier nehmen sich die beiden großen nichts. Beide lassen sich das LTE gut bezahlen. Ich zahle im Moment bei 1&1 genau die Hälfte für meinen Tarif, im Vergleich zu Vodafone direkt. Einziger Unterschied ist, ich habe kein LTE. Aber 50% Aufpreis für LTE halte ich für übertrieben.

      • Wann kapiert eigentlich der letze Mensch, dass die Downloadrate nicht gleich Datenmenge ist???

        Nur weil du 100 MBIT theoretischen Speed hast, lädst du trotzdem nur die 5 MB runter, die die Website hat…

    • Was war denn dein alter Tarif? Mit ist kein alter Tarif bekannt, der mehr Leistung bei den aktuellen Preisen hat.

  • Muss ich dir widersprechen, die Netzabdeckung ist (war) hervorragend.
    was auch spannend ich ich als Telekom Kunde muss im A1 Netz (Telekom) satte 15 € für 150 MB Daten bezahlen. Ein Mitreisender bezahlte mit seinem Discounter Vertrag ein Drittel für die gleiche Leistung.

  • Ich würde doch gerne erst einmal abwarten was tatsächlich dahinter steckt. Bevor ich von einer Kündigung spreche sollte ich doch erst prüfen ob das Angebot gut oder schlecht ist. Ich finde die Netzabdeckung der Telekom noch immer am besten. Meine Frau hat O2 und konnte im Urlaub damit 10km ausserhalb von Jever nicht mal mehr telefonieren. Also, wartet doch erst einmal was sie sich überlegt haben bevor ihr die Kündigungen schreibt …

  • Konnte man nicht noch die paar Stunden bis zur Veröffentlichung warten, anstatt mit Vermutungen und Spekulationen jetzt noch eine sinnlose und überflüssige Diskussion anzufangen, die schon morgen Schnee von gestern sein wird?

  • Schei… geldgieriger Verein! Immer schön neue Spielereien ausdenken, die als achso toller Mehrwert verkauft werden, bloß um inmer höhere Preise ansetzen zu können.
    Sollen mal lieber günstigereTarife mit LTE für Durchschnittsuser anbieten. Vodafone hats grad mit dem neuen Smartphone Special Tarif vorgemacht.

    • sieh an – ein Ghettoschlumpf….also ein Schei….geiziger Schmarotzer der alles für lauf haben will….das übliche Klientel halt – nix gelernt – nix auf der Tasche und immer die anderen schuld :-)

      • Hast aber auch garnix verstanden… Zahle gerne für das, was ich brauche. Aber es zeugt von Großkotzigkeit, anzunehmen, alle müssten die fetten Flat-Tarife haben. Man könnte sich ja auch mal durchringen für weniger Geld kleinere Leistung anzubieten, für die, denen das reicht. Aber da verdient man ja nicht genug mit. DAS war meine Kritik…
        Wenn ich mehr will, zahle ich gerne auch mehr. Und ob ich dafür genug auf der Tasche habe, lass mal meine Sorge sein.

  • Bin schon seit dem 1. iPhone bei der Telekom und bleibe gerne weiter. Erst mal abwarten, was da tatsächlich kommt.
    Hab mich über das kostenlose Upgrade von 1,5 auf 2GB gefreut, mehr brauche ich aber aktuell garnicht.

  • Ich bin mal gespannt wie die nächsten Tarife aussehen, gerade im Zusammenhang das es mittlerweile Business Tarife mit All Net Flat und unbegrenztem LTE im D-Netz für rund 30 Euro gibt.

  • Bin seit kurzem nach langer Abstinenz (o2 und Vodafone)wieder bei der Telekom gelandet…was soll ich sagen, teurer aber in punkto Daten und Sprache absolut überlegen! Für Vielreisende und Pendler sicher lohnenswert!

  • Also ich schau mir erst mal an was da morgen kommt bzw was da kommen wird… Ich bin auch langjähriger Kunde bei der Telekom aber die Preisgestaltung der letzten Jahre lässt echt zu wünschen…. Überzeugt eigentlich nur durch Netzabdeckung und Empfangsqualität… Wenn man sich mal in den Nachbarländern umschaut was da Verträge kosten und was die beinhalten… ist das echt lächerlich…. Was alles deutschen Anbieter abliefern

  • (≧∇≦)find ich gut XD ich bin so froh zu O2 gewechselt zu sein ヾ(@⌒ー⌒@)ノ

  • Bei so Vogeln wie euch, muss ich immer überlegen ob ich mir Telekom Aktien kaufe! Denn wenn es von euch noch mehr gibt, kann sich das nur gut auf die Aktien auswirken.

  • Ganz ehrlich, ich verstehe nicht, warum immer alle auf die Telekom schimpfen? Habt ihr die Angebote mit anderen verglichen? Wie zum Beispiel O2?

    Beispiel:

    Magenta Mobil M Top Smartphone: 59,95 €
    iPhone 6s 16 GB: einmalig 169,95 €

    Kosten über 2 Jahre: 1608,75 €

    Jetzt den Preis des iPhones abziehen: 1608,75 € – 744,95€ = 863,80 €

    Jetzt durch die Vertragslaufzeit teilen:

    863,80 €/24 = 35,99 € reine Vertragskosten pro Monat.

    Vergleichbarer o2- Tarif kostet 39,95€. Es mag sein, dass vielleicht günstigere Anbieter gibt, aber soviel ist das auch nicht mehr … Es einfach nur ein gehype und gebashe. Schenken wird einem keine was und auch ein gut ausgebautes netz kostet Geld …

    • Ach so, kann mir jemand einen Tarif für 30€ im D-Netz mit mindestens 2 GB Daten (LTE) und Sprachflat zeigen? Ich bin ernsthaft für Angebote offen?

      • Telekom Magenta M mit Auszahlung. Aktuell zahle ich eff. ca. 25€ im Monat für den genannten Vertrag.
        In Verbindung mit bestimmten Endgeräten und dem Weiterverkauf lässt sich der Preis noch weiter drücken.

  • Jedes Mal wenn behauptet wird, die Telekom sei so teuer, frage ich immer wie viel die Leute hier dann für Ihre o2/Vodafone Verträge zahlen, und ob das tatsächlich so viel weniger ist wie bei der Telekom. Konnte bisher nur komischerweise keiner beweisen.

    Zahle 39,99€ für 4GB mit LTE 150 MBit/s, Allnet-Flat, Allnet-SMS und iPhone 6 64GB für 239€ am Veröffentlichungsdatum.

    Bin mal wieder gespannt wer einen gleichwertigen Vertrag für wie viel bei der Konkurrenz hat. Aus der Erfahrung hier und dem persönlichen Umfeld meinerseits weiß ich bisher, niemand!

  • Ist doch realistisch das es teurer wird. Gerade Dsten kosten in ein paar Jahren sicher das doppelte, da kaum wer die Telefon und SMS Flats nutzt. Deswegen kann man die auch gratis in den Vertrag legen. Da ist der Kunde schön selbst dran schuld. Sehe ich auch bei mir und Freunden. Schließe mich also. iChat aus. Geschrieben wird über WhstsApp und auch darüber telefoniert. Dazu noch Skype und gut ist. Das wird aber nicht nur bei der Telekom so sein. Auch wenn o2 vielleicht auch in der Zukunft der günstigste Anbieter bleibt – teurerbund zwar erheblich werden auch die.

  • Ich habe meinen Vertrag heute mal gekündigt. Als erstes habe ich Ihnen im ersten Absatz geschrieben…. “ Höhere Preise? Mit mir nicht, Danke.

    Ob ich dabei im Endeffekt bleibe sehen wir dann wenn es soweit ist ;)

  • Vielleicht wird ja gleichzeitig endlich die Kooperation in Sachen Apple Music bekannt gegeben… man wird ja noch träumen dürfen :D

  • Bloß das da das Telefon mit drin ist oO

  • Seit Jahren gibt es in der Telekommunikationsbranche immer mehr Leistungen für die Kunden und dabei geht der Preis nur noch runter. Man sollte mal die Kosten für Netzausbau betrachten und vorallem auch die Mitarbeiter die dahinter stehen. Die bekommen bei der Telekom nicht alle nur 8,50 €. Ihr möchtet doch für eure Arbeitet auch gerecht entlohnt werden. Somit sind Preissteigerungen eine logische Schlussfolgerung.
    Jetzt werden alle über die Telekom meckern… aber wenn der Marktführer an der Preisschraube dreht machen das die anderen auch bald.

  • Die Telekom wollte auch mal nen Messanger etablieren. Merkt Ihr was?

  • Verpiss dich mal. So lange es immer wieder so Angebote wie von GMX von 1&1 gibt welche Vodafone Netz haben können die mir gestohlen bleiben. So ein Saftladen!!
    Das ist sowieso schon unnötig teuer. Ich zahle mit Vodafone (special GMX 1&1) 12,99€ mit 2GB 3,5G 300 Freiminuten. Für so einen Vertrag will T-Blöd bestimmt 30-40 EURO…. AM ARSCH!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven