iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Live-Streaming-App Periscope verbessert Feed-Verwaltung

Artikel auf Google Plus teilen.
1 Kommentar 1

Mit dem aktuell veröffentlichten Update auf Version 1.1.3 dürfte Periscope, der Meerkat-Konkurrent aus dem Hause Twitter, bei vielen Nutzern offene Türen einrennen. Die Push-Benachrichtigungen lassen sich nun auf den Nutzer bezogen einstellen.

500

Ob Meerkat oder Periscope, wer vielen Nutzern folgt, erhält dementsprechend oft auch Push-Mitteilungen diesbezüglich. Mit der Möglichkeit, Nutzer stumm zu schalten, ermöglicht es Periscope nun, Live-Videos von Nutzern denen man folgt auch dann noch im Newsfeed zu sehen, wenn man darüber nicht per Push-Mitteilung informiert werden will.

Weiter ist es nun möglich, die Spracheinstellungen für Periscope unabhängig von der Gerätesprache festzulegen (die gewählte Sprache hat Einfluss auf die Anzeige von Videos im Live-Feed). Zudem haben die Entwickler Statistiken für vergangene Videos integriert und die Übergabe aktueller Streams per Handoff an andere Geräte ermöglicht.

Periscope ist 14 MB groß kostenlos für das iPhone verfügbar.

App Icon
Periscope
Twitter Inc
Gratis
85.73MB
Dienstag, 28. Jul 2015, 8:47 Uhr — chris
1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven