iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 491 Artikel
   

Licht mit iPhone-Steuerung: Philips Hue Starterkit, Lightify-Lampe und Elgato Avea im Angebot

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Philips hat ja gestern erst ein größeres Update für die Hue-App ausgeliefert und neben Verbesserungen der HomeKit-Funktion auch eine Erweiterung für die Apple Watch beigepackt. Falls ihr noch mit dem Gedanken spielt, auf den Hue-Zug aufzuspringen, bietet sich im Rahmen der Amazon-Tagesangebote heute eine vergleichsweise günstige Gelegenheit für Prime-Mitglieder.

Philips Hue Starter Kit

Das aus drei RGB-Lampen und der neuen, mit Apples HomeKit kompatiblen Bridge bestehende Philips Hue E27 Starter Set ist in begrenzter Stückzahl für 139 Euro erhältlich. Die Preisempfehlung des Herstellers liegt hier bei 199,95 Euro.

Ebenfalls günstig zu haben ist die Osram Lightify E27-Leuchte. Die Hue-Konkurrenz ist ebenfalls per App steuerbar, die heute zum Preis von 27,95 Euro erhältliche Lampe kann sowohl RGB-Farben als auch warmweißes Licht erzeugen. Voraussetzung für die Verwendung ist aber eine kompatible Lightify-Bridge, die Lampe sollte sich auch mit Philips Hue nutzen lassen, vielleicht gibt es einen Leser, der dies bestätigen kann.

Unabhängig von einer Bridge da direkt per Bluetooth mit dem iPad verbunden und per App steuerbar ist das Stimmungslicht Elgato Avea Flare. Die akkubetriebene Leuchte lässt sich den Herstellerangaben bis zu 8 Stunden ohne Steckdose nutzen und ermöglicht dynamische Lichtsequenzen. Hier beträgt der Aktionspreis 78 statt regulär 98 Euro.

Licht

Hinweis: Wir haben oben nachträglich ergänzt, dass das Angebot nur für Prime-Mitglieder gilt, sorry.

Donnerstag, 21. Jul 2016, 17:07 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hue ist auch alle drei Tage im Angebot

  • Solange Hue nur E27 Fassungen hat, ist es für mich uninteressant

    • Haben auch noch ne andere Fassung für Halogenlampen

      • Interessant wären Lampen mit E14-Fassung. Wahrscheinlich bekommt Philips das bei dieser Größe nicht hin.

    • Es gibt auch sehr günstige Adapter! Also wer das Geld hat diese LEDs zu kaufen, kann auch noch 7€ für 6 Adapter ausgeben. Habe sie selbst und es klappt einwandfrei. :)

      • Das heißt Du hast das Geld !!
        Beindruckend !

      • Nehmen wir an ich habe 5000€ nun kaufe ich mir etwas für 5000€ also habe ich somit 0€.
        Für die 5000€ teure Sache gibt es Zubehör, welches 200€ kostet.
        Habe ich nun auch das Geld für das Zübehör, nur weil ich 5000€ ausgegeben habe?

        Ich bitte alle Menschen, die meinen jemandem sagen zu müssen was er sich leisten können soll, einmal tief in sich selbst zu schauen und genau zu überlegen, ob man wirklich anderen vorschreiben muss, was sich wer leisten können soll.

      • Nur nützen die Adapter nix, wenn dann die Leuchtmittel nicht mehr in die Lampen passen. E27 Lampen sind oft auch zu dick für manche Lampen.

      • Ja, oder wenn die Birnen dann 10cm aus der Stehlampe ragen…

      • Und dann passt die LED trotzdem nicht in die Lampe, da zu lang…

  • Ja …. Bald steht nen Umzug ins eigene Haus … Also mal schlau gemacht – was man an Lampen haben möchte … Und zu den Schluss gekommen , dass es das Hue System wird …. Gekauft wird es in nen Angebot als Prime Kunde.

    Sind glaube ich mindestens zweimal im Monat im Angebot … Wer es zum vollen Preis zahlt ist auch wirklich selber Schuld !

  • kleine notiz am rande. die lightbox funktion bei euren bildern stört mobil arg.
    einfach die bilder in voller breite anzeigen. das wäre super

  • Johnny Glatteis

    Habe auch das Hue Starterpaket und bin sehr zufrieden. Die lightstripe+ kann ich auch sehr empfehlen. Macht ein kräftigeres Licht als die Birnen.

    Ich suche noch dazu eine Steckdose die ich über die Bridge einbinde und mit einem Zeitplan versehen kann.

    Gibt es da ne Lösung?

  • Ich habe die Philips Hue Basisstation und einige Philips Lampen. Dazu noch zwei Osram Lampen und Stecker. Grundsätzlich lässt sich mit der Hue App auch das Osram Equipment steuern. Leider Sind die Lampen von Osram weder über Siri noch über die ios10 Home App zu steuern. Von daher werde ich keine weiteren Osram Lampen kaufen obwohl diese deutlich günstiger sind

  • Also, ich habe 6 Osram E27 RGBW ohne Probleme an der HUE Basis dran und kann Sie über Siri ansprechen allerdings über Szenen Aufrufe! Mein Problem ist allerdings momentan die Lightify GU 10 noch an die HUE zu bekommen, die findet die im Gegensatz zur Osram Anbindung selbst nach Firmware Update nicht! :-(

  • Und die Leute kaufen den Quatsch wie blöde. Wenn Apple dann aus irgendeinem Grund etwas ändert und altes Zeug nicht mehr verwendbar ist, kaufen die Leute wieder wie blöde. Apple kann das auch immer super rechtfertigen, leider entsprechen die Argumente selten der Wahrheit.
    Vor Jahren noch hab ich mir die Hütte mit dem
    Zeug vollgestellt. Mittlerweile ist das Motto so wenig Apple wie möglich. iPhone + MacBook. Für alles andere gibt es bessere Lösungen. gilt auch für Apple Apps.

  • Die Elgato Lampe ist toll mit der schönen App dazu.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19491 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven