iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 448 Artikel
   

Laufen mit dem iPhone: Aus Nike+ Running wird der Nike+ Run Club

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Die Nike-Running-App meldet sich mit einem umfangreichen Update und mit neuem Name in Version 5.0 zurück. Unter dem Titel Nike+ Run Club zeigt sich der Lauf-Begleiter in neuem und den Entwicklern zufolge auch verbessertem Look.

Nike Run Club Iphone App

Neben optischen Verbesserungen hat Nike auch an den enthaltenen Funktionen gefeilt. So passen sich die in der App verfügbaren Trainingspläne nun an bereits vorhandene Aktivitäten und Fortschritte an. Zudem hat Nike die Interaktions- und Sharing-Optionen innerhalb der App erweitert.

Nach einem schnellen Blick drauf hinterlässt die App einen allerdings etwas instabilen Eindruck. Zudem gilt es noch ein paar Schnitzer in der Lokalisierung zu beheben.

Mit Blick auf die Tatsache, dass Nike seine Running-App inklusive Online-Portal kostenlos anbietet, wollen wir hier nicht zu viel meckern. Wer bereit ist, 5 Euro in eine sehr gute Lauf-App zu investieren, sei aber auch noch einmal auf unsere Empfehlung iSmoothRun hingewiesen. Die App bietet enormen Funktionsumfang, unterstützt allerlei Hardware wie beispielsweise die Pebble Smartwatch und zeigt sich ausgesprochen kommunikativ im Zusammenspiel mit anderen Apps und Diensten.

App Icon
Nike Run Club
Nike Inc
Gratis
187.56MB
App Icon
iSmoothRun Pro GPS
LAKE HORIZON LIMITE
4,99 €
45.47MB
Montag, 22. Aug 2016, 17:03 Uhr — chris
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die app benutzt jetzt zwar die Herzfrequenz meiner watch, ist aber viel unübersichtlicher geworden und man kann nicht mehr gleichzeitig einen trainingsplan bei Nike running und Nike training Club aktiv haben

    • Es gibt schon noch gleichzeitig für NRC und NCT einen Trainingsplan. Diese passen sich aber, jedenfalls so wie ich das kurz gecheckt habe, gegenseitig an den in NRC gewählten Trainingsplan und den Vorgaben an.
      Man kann nur nicht mehr, so wie zuvor, den Trainingsplan in NCT frei wählen.
      Korrigiert mich, wenn ich falsch damit liege.

      • bekomme es leider nicht hin, hab nur einen nrc plan und kann weder einen nct plan erstellen noch Workouts zum nrc plan hinzufügen. es geht nur laufen oder trainieren

      • Zuerst den alten Trainingsplan in der NTC App löschen. Dann in der NRC App einen Trainingsplan aussuchen und wieder zur NTC App wechseln. Dort wird dir dann ein passender Trainingsplan angezeigt, der zu den in der NRC App gemachten Vorgaben und dem dort gewählten Trainingsplan passt.
        Die Apps passen sich gegenseitig an und geben dann laut Trainingsplan an den einzelnen Tagen das Training vor, z.B. Laufen gehen, Erholungstag oder NTC Workout.

      • Das Ganze wird aus der NRC App heraus gemanagt, nicht umgekehrt.

  • Ist es möglich die Daten von Runtastic in iSmoothRun zu importieren?

    • Du kannst auf jeden fall Daten importieren, hab allerdings nie Runtastic genutzt, daher weiß ich nicht wie der export da läuft

    • iSmoothRun hat eigenes Web-Portal, unterstützt aber viele gängige, d. h. exportiert aufgezeichnete Läufe dorthin. Z.B. Runkeeper, Strava oder auch Smashrun (mein bevorzugtes Portal)… Runtastic erlaubt nur den Export einzelner Läufe, keinen Bulk-Export. (Einer der Gründe, warum ich Runtastic nicht mehr verwende). Diese .gpx-Dateien können dann in einem Zip-File zusammengepackt in Smashrun (oder ein anderes Portal) importiert werden. Ein Import schon bestehender Läufe in die Smooth Run-App ist meines Wissens nicht möglich.

      • iSmoothRun besitzt kein eigenes Portal, das ist ja der Witz an derApp. Alle Daten bleiben lokal, ‚können‘ aber in viele Services gesynct werden. Direkt nach dem Lauf, gleichzeitig. Oder auch manuell und selektiv. Superpraktisch. Ein Import ist möglich, scheinbar über Dropbox. Aber einfach mal auf die Website gegen, dort gibt es eine ziemlich gute FAQ.

  • Leider bleibt die neue Nike App bei mir auf dem Startbildschirm hängen, könnte an der iOS Beta liegen :/
    Also vielleicht Vorsicht beim Update für Beta Nutzer!

  • Gerade die neue App getestet und sie ist nun nur noch verwirrend.
    Ich finde es auch schade, dass ma sich nicht mehr eine Karte anzeigen lassen kann, auf der man nachverfolgen kann, wo man gelaufen ist.

  • War bisher eigentlich meine Lieblings Lauf-App. Durch das Update ist das leider nicht mehr so. Alle meine Schuhe und strecken wurden gelöscht. Die aufgezeichneten Distanzen sind zwar noch da aber die Strecken nicht.

  • Also meine Läufe sind noch da, Strecke , Daten , Karte

  • Bei mir sind auch die Schuhe weg und die Freundesliste zeigt nur ein paar meiner Freunde an. Ich vermute nur die, die bereits das Update installiert haben. Wo finde ich die Schuhe? Unübersichtlich ist es…

  • If it is not on STRAVA it did not happen.

  • Was passiert denn mit den Challenges ?
    Hatte da ne Challenge mit nen paar Kumpels laufen und finde die jetzt nicht mehr…
    sind die weg? find ich die nur nicht mehr?
    Auch die Freunde deren Laufleistung man immer sehen konnte sind nicht mehr alle da..?
    Schade

  • Ich laufe seit Jahren mit dieser und war bis jetzt sehr zufrieden.
    Nach dem Update werden einige Strecken nicht mehr angezeigt.
    Anfänglich war auch die Gesamtkilometer Zahl weg, aber inzwischen
    ist sie wieder da.
    Die Übersichtlichkeit hat extrem gelitten, um es einfach zu sagen die
    App gefällt mir nicht mehr. Schade Nike

  • Kann man die Läufe gar nicht mehr twittern? Das fände ich sehr schade… Hat von Euch jemand die Funktion gefunden?

  • Bei mir wird meine Identidät nicht mehr aufgenommen, meine persönlichen Daten wurden gelöscht.Strecken werden nur noch in Meilen angezeigt auch wenn ich die Einstellungen auf „km“ änder tut sich nichts. Nervt

  • Mein komplettes Aktivitätenprotokoll ist weg; einziger Lauf.
    Vielen Dank an die „tollen“ Entwickler.
    *thumbs down

  • Kann es sein das es nicht mit apple music kompatibel ist? Bei mir zeigt die app zwar apple musik an aber ich kann keinen einzigen titel auswählen

  • Ich sehe nur noch 5 Musiktitel seit dem Upgrdae auf NRC…
    Wie kann ich auf alle auf meinen iPhone befindlichen Lieder zugreifen?

  • Erst waren alle Strecken weg, jetzt ist das letzte halbe Jahr weg, App hängt sich während dem laufen auf 2 Läufe nur zur Hälfte aufgezeichnet … Am meisten ärgert mich dass die gelaufenen km aus dem aktuellen Monat weg sind … Das wär mein Rekord geworden … Schade Nike echt schlecht umgesetzt … Ich werde umsteigen

  • Monika Schleicher

    Monika
    Von mir ist alles weg. Das ist sehr ärgerlich Ich hatte in drei Jahren mehr als 10000 km gelaufen, da ist nichts mehr und ich kann die App auch nicht mehr nutzen.
    Habe versucht ein neues Passwort zu benutzen, das funktioniert alles nicht. Am meisten ärgert mich das man nicht vorher informiert wird, unangekündigt ist alles weg

  • Nach der Urlaubspause heute wieder das erste Mal gelaufen, der Lauf wurde nicht gespeichert. WTF?!

  • Also ganz ehrlich die App ist ein einziger Schrott.
    Musste man ein wirklich gutes Produkt dermaßen verändern.
    Macht null Spaß damit zu laufen,werde mir eine andere App laden.
    Schade….

  • Mir gefällt die neue Darstellung auch überhaupt nicht, man hat keine Karte mehr sondern diese komischen Muster – das kann man ja nicht bei Facebook posten?????

  • Hab die App auf der Apple Watch und dem iPhone Weiß jemand ob sich das synchronisiert?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19448 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven