iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 468 Artikel
   

Kurztipp: Slow-Motion speicherfreundlicher aufnehmen

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Das aktuelle iPhone 6 erstellt Slow-Motion-Videos mit fantastischen 240 Bildern pro Sekunde. Da geht der Speicherplatz unter Umständen rasch in die Knie. Wenn ihr trotz Speicherengpass nicht auf Slow-Mo verzichten wollt, hilft ein einfacher Fingertipp weiter. Allerdings ist der schlecht dokumentiert und dennoch so leicht zu erreichen.

Slow Motion

Habt ihr in der Kamera-App die Slow-Motion Funktion gewählt, erscheint neben dem roten Aufnahmebutton die Anzeige 240 FPS. Ein Klick darauf schaltet die Kamera auf die niedrigere Geschwindigkeit 120 FPS um. Damit könnt ihr trotz knapper werdendem Speicher immer noch klasse Slo-Mo-Videos drehen und dauerhaft speichern.

Freitag, 20. Mrz 2015, 12:40 Uhr — Andreas Reitmeier
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Oh man leute das ist doch nicht euer Ernst ?
    Ich dachte jetzt kommt ein Genialer Trick und dann sowas.
    6 Setzen.

    • Ich hab den Tipp noch nicht gekannt!
      Mal nicht immer gleich sinnlos rummeckern! ;-)

    • Ich denke dass viele die Funktion nicht wissen. Nicht von sich auf andere schließen.

    • Das ist wie die genialen Tips auf Focus.de zum Thema iPhone. Hammer ->

      Ich zitiere: „Naheliegend aber genial
      Dieser simple Trick löst eines der größten Probleme beim iPhone-Laden
      Ladegerät ans Smartphone klippen, Stecker in die Steckdose – fertig, schon lädt das Gerät. Dabei stellt sich allerdings immer wieder ein Problem: Das Kabel ist zu kurz, um beispielsweise zu telefonieren. Dieser einfache Trick löst das Problem.“

      Dann kann man sich dazu ein Video mit der supergenialen Lösung zu dem genannten Problem anschauen. Und weißt du was die Lösung ist? Einfach ein 4 Meter USB Verlängerungskabel kaufen und dazwischen hängen. Funktioniert aber nur bei iPhones!

      • Selten hier so über ein Post gelacht:D! YMMD!!!

      • Klasse! ABSOLUT PASSGENAU!

      • Ach so?!? Ohne Focus würde ich dumm sterben!!!!

      • Focus quillt über vor lauter dummen Videos mit angeblich genialen und spektakulären Inhalten. In 99% aller Fälle wäre die Auflösung in einem halben Satz erklärt. Aber du sollst halt den Wetbespot angucken. Die Webseite ist einfach nur zum Kotzen.

    • Haha geil, das gleiche hab ich mir auch gedacht :D

      • Egtl lautet der allgemeine Tipp bei Touch-Devices: überall mal drauf tappen und schauen was passiert. Das sollte aber seit bald 8 Jahren bekannt sein. Von daher war dieser neue „Tipp“ für mich auch keiner, da schon selbst bei Erkunding gefunden. Wieso sollte dort schließlich die fps Zahl stehen wenn es nur eine gibt?! Zum Posen? Wohl eher nicht…

      • Bezog sich egtl. auf Frank…

      • @N_O:
        Sign! Ich habe auch alles ausprobiert, jetzt kenne ich nahezu alle Funktionen.

    • Ein Tipp ist immer gut. Auch das auschalten des iPhones ist so einer. Viele wissen nämlich nicht, dass das iPhone durch das antippen des ein/aus Schalters nicht ausgeschalten ist.

  • Muha. Ich wollte auch schon sarkastisch lospoltern, da fiel mir ein, dass ich gestern noch googelte, wie Apples Autokorrekturen (also ein Wort wird ersetzt durch den „Vorschlag“, welchen ich aber nicht will -> Bsp: hätte/hatte, vice versa) im laufenden Tippprozess rückgängig machte. ;-)
    Es scheint wieder die Sonne, Leute.

  • Nur mit wieviel Pixel?
    240FPS mit 720p ist klar!

  • …Da geht der Speicherplatz unter Umständen rasch in die Knie… Mt einem 128GB Modell kein Problem :-)

  • wie kann ich Slo Mo auf dem IMac speichern? Slo Mo ist nach der Speicherung Weg.

    • Auf dem iPhone mit iMovie bearbeiten und abspeichern als Film.

      Zur Nachbearbeitung am iMac ist trotzdem ne gute Frage!

      • Mir gefällt dafür TruSloMo besser, iMovie ist für diese Aufgabe meiner Meinung nach totaler Overkill und dementsprechend schwer zu bedienen.

    • Also wenn ich die Videos über „digitale Bilder“ importier kann ich die Slow-Mo Funktion am Mac bearbeiten (genau wie auf dem iPhone) wenn ich sie mit QuickTime öffne.

  • Und beim Smart kann man das knappe Gepäckraumvolumen durch einen „einfachen Trick“ nutzen, um trotzdem damit in den Sommerurlaub zu starten:
    Man kauft kleinere Koffer und nimmt nur das mit, was in die kleinen Koffer passt.

  • Wow, ich dachte auch jetzt kommts :)
    Schade das es diesen Schalter nicht zur Wahl zwischen 30 und 60 fps gibt.

  • Wow, der dümmste „Tipp“ ever.

  • oder wir nehmen mit normaler Geschwindigkeit auf und gucken nur schneller…

  • Jungs, ist heute der 1. April? Das Slow-Mo-Video wird dann „schneller“ abgespielt, wie beim iPhone 5S (weil weniger Bilder pro Sekunde zur Verfügung stehen).

  • Geht mal in der Foto-App auf „Auswählen“, tippt dann alle Fotos und Videos an und drückt oben links auf das Mülleimer-Symbol – so konnte ich schon terabyte-weise Speicherplatz sparen!

  • 1. werde ich NICHT mit dem Rauchen aufhören
    2. werde ich NICHT auf Sex verzichten
    3. werde ich NICHT auf meine Schokolade verzichten
    4. werde ich die Menschen, die ich jetzt scheiße finde, im nächsten Jahr auch scheiße finden.
    5. und ich werde verdammt nochmal 240 Bilder pro Sekunde verbrauchen.

  • Der Tipp ist echt Banane. Wenn ich eine Slow Motion will dann wähle ich ja bewusst 240fps und eben nicht 120fps, da ja gerade die 240fps der Vorteil des iPhone 6 ist. Gerade die hohe fps anzahl macht eine gute Slow Motion aus.

  • Jetzt mal ehrlich: die meisten lesen doch die Kommentare nur zur Belustigung oder? Es sind doch auch immer die Gleichen, die zu Allem etwas zu sagen haben.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19468 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven