iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Kurzfristig kostenlos: Foto Karte, Figure und Solve

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Die Foto-Applikation Foto Karte wird üblicherweise zu Preisen zwischen zwei und drei Euro im App Store angeboten und zeigt die Bilder eures Kamera-Archivs auf einer Weltkarte an. Eine Funktion, die sich über Umwege auch in der Foto-App des iPhones aufrufen lässt, Foto Karte vereinfacht den Zugang zur Geodaten-Ansicht aber erheblich.

atlantik

App Icon
Foto Karte - Zeigen
Green Lake Technolo
2,99 €
7.03MB

Die Musik-Software-Produzenten von Propellerhead bieten ihre empfehlenswerte Beats-Applikation Figure zukünftig kostenlos an. Seit der letzten Aktualisierung mit zahlreichen Fehlerbehebungen ausgestattet, lässt sich Figure auf iPhone und iPad einsetzen und kann auch ohne großartige Vorkenntnisse zum Erstellen schneller Elektro-Klänge eingesetzt werden.

Figure hat den App Store im April 2012 betreten und kostete bislang 99 Cent. Der Download lohnt sich.

App Icon
Figure - Make Music
Allihoopa AB
Gratis
67.59MB

Der Taschenrechner Solve – ebenfalls eine Universal-Anwendung für iPhone und iPad – springt sonst orientierungslos ganz wild durch die unterschiedlichsten Preisauszeichnungen. Seit 2010 regelmäßig aktualisiert, kann der Rechner, mit dem sich auch Kurven plotten lassen, aktuell komplett gratis geladen werden.

App Icon
Solve - A colorful
Pomegranate Apps
1,99 €
4.86MB

Freitag, 10. Apr 2015, 10:41 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für die GeoDaten nutze ich „ViewExif“. Aber die o.g. App hat sicher seine Daseinsberechtigung.

  • Vermisse die Kartenansicht auch seit IOS 7 in der Foto-App. Man kann es ja zwar anzeigen lassen… aber leider nur von einem Jahr… Früher (IOS 6) war nicht alles besser, aber viel. Um genau zu sagen das ganze Layout. Funktionen von 7 und 8 sind allerdings Top und möchte die auch nicht mehr missen

  • Apropo Foto. Sitz gerade dran und wollte meine Fotos nachträglich richtig taggen. Hab gerade Urlaub und das muss gemacht werden. Beim setzen der Geo-Daten ist mir aufgefallen, das die Blickrichtung aller Fotos genau um 180° verdreht sind. Ich hab noch iOS8.2. kennt jemand das Problem, bzw. ist das unter iOS 8.3 gerichtet?
    So langsam stinkt mir mein iPhone. Nix funktioniert mehr richtig …grrr

  • Eine App wie Foto Karte hab ich seit iOS6 gesucht. Soweit ich weiß ist es mit der normalen Fotos App nicht möglich sich alle Fotos auf der Weltkarte anzeigen zu lassen. Maximal sind einzelne Jahre möglich.

    • eigentlich richtig aber wenn du bei der Foto App komplett zurück gehst müsstest du auf den bereich Jahre kommen dort kannst du die Fotos auf der Weltkarte sehen die du zum Beispiel 2014 gemacht hast :)

    • Na toll. Eben musste ich feststellen das das aktivieren der Fotomediathek oder iOS 8.3? all meine Foto Alben entfernt hat. Unter iTunes steht das ich Fotos über WLAN oder das Mobilfunknetz aufs Gerät geladen werden. Was soll das?! Wie soll das denn gehn?

  • Figure war schon öfters kostenlos.

  • Gibts das auch für den Mac? Fotos (sch** Name) zeigt ja immer die ein Jahr an, will man alle Bilder von einem Ort sehen geht das scheinbar nicht. Bei iPhoto ging das noch und ich habe es beruflich sehr häufig genutzt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven