iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 307 Artikel
Kamera und NFC

App- und NFC-Kurzbefehle in iOS 13: Zwei kraftvolle Automationen

92 Kommentare 92

Mit der Veröffentlichung von iOS 13.1 hat die Kurzbefehle-Applikation ihren zwischenzeitlich entfernten Tab „Automationen“ wieder zurückbekommen. Eine unscheinbare Erweiterung, die viele neue Möglichkeiten bietet.

Persoenliche Automation

Ihr solltet zwei neue Funktionen mit eigenen Kurzbefehlen testen.

Songs und HomeKit-Szenen per NFC

Das Auslesen von NFC-Tags im Systemhintergrund beherrschen iPhone XS, XS Max und iPhone XR sowie iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max.

Verfügt ihr über eines der aktuellen Geräte und entsprechende NFC-Sticker oder alte Kredit- bzw. Hotelzimmer-Karten, dann könnt ihr diese in Auslöser für selbst definierte Automationen verwandeln.

Kurz: Die Kurzbefehle-App lässt euch nun Automationen bauen, die etwa einen Song abspielen oder eine HomeKit-Szene starten, wenn ein NFC-Sender erkannt wurde. Das iPhone muss dafür nicht mal eingeschaltet sein, sondern sich nur in unmittelbarer Nähe zum NFC-Chip befinden.

Nfc Automation

Alternative Kamera-App vom Sperrbildschirm

Die Automationen ermöglichen es zudem erstmals, den auf dem Sperrbildschirm angezeigten Kamera-Knopf zum Starten beliebiger Drittanwendungen zu nutzen – also auch zum Start des persönlichen Foto-Favoriten.

Dazu muss lediglich ein neuer Kurzbefehl angelegt werden, der als Trigger für seine Automation auf den Start der Kamera-App reagiert.

So könnte der Kurzbefehl etwa das Kommando „Starte die Halide-App, sobald ich die Kamera-App gestartet habe“ umsetzen und so dafür sorgen, dass der Sperrbildschirm-Knopf effektiv eine selbstgewählte App zum Foto-Standard befördert.

Halide

Mittwoch, 25. Sep 2019, 17:15 Uhr — Nicolas
92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es spezielle Bedingugnen der NFC Chips, damit diese gelesen werden können? Z. B. Frequenz oder Speichergrösse?
    Ich habe hier welche mit der Bezeichnung NTAG216 mit 888Byte, die funktionieren. Gehen auch andere?
    Danke!!

    • Habe auch diese Chips NTAG216 Chip 888 Byte, die funktionieren bei mir leider nicht. Xs Max mit iOS 13.1. Woran kann das liegen?

      • Keine Idee. Habe hier das 11 Pro. Ging sogar durch eine Hülle. Eben hab ich es noch mit ner abgelaufenen Kreditkarte erfolgreich probiert.

      • Mal versucht oben am iPhone zu halten?

    • Momentan funktioniert die Integration eh nicht richtig. Irgendwie beißt sich das ganze mit Apple Pay. Geht beides nicht richtig. Ich habe momentan die letze Beta von 13.1 drauf. Die sollte denke ich gleich sein mit der offiziellen 13.1? (GM)

      Nach einem Neustart wird nämlich 1x der NFC Chip gelesen. Achtung: auch die Einrichtung gilt als 1x.
      Und es muss immer der Flugmodus aus sein.

    • Hallo, habe mit genau diese NFC Tags gekauft, mit meinem iphone XS Max kann man Kurzbefehle programmieren

  • Leider fehlt mir die Option beim Trennen der Apple Watch, unter dem Bluetooth Menupunkt erscheint sie jedenfalls nicht…

  • Ich verstehe dieses Ganze Kurzbefehle Zeug nicht :(

    Hey, aber bei dem 2. Teil eures Beitrags:
    Ist es da möglich jede Anwendung starten zu lassen? Ist es so dann nicht evtl. möglich, sich selbst zu schaden und einem „Finder“ des iPhones Zugang zu schaffen, wo keiner sein sollte? Die Kamera App starte ich ja im Startbildschirm auch ohne entsperren (was bei mir in der Hosentasche oft von allein passiert)?

  • Ich habe das mit einer alten Kreditkarte versucht. Das iPhone 11 muss das Display aktiviert haben, sonst wird der kurzbefehl nicht ausgeführt. Entsperrt muss es nicht sein aber das Display muss an sein so ist das natürlich blöd.

  • Läuft leider nicht so toll wie erhofft.
    Ich dachte ich baue automatisierungen wenn sich das Handy per Bluetooth mit dem Auto verbindet starte ich Amazon Music und kann dann mit Alexa reden ohne das Gerät aus der Hosentasche zu holen.
    Leider startet er die App nicht wirklich im gesperrten Zustand.

    • Richtig, Mann muss immer erst das Ausführen des Befehls bestätigen – nervt!

      • Das Ausführen kann man doch ohne Bestätigung laufen lassen. Einfach den Schalter abwählen.

      • Nein muss man nicht. Aber um eine App zu starten muss das gerät vielleicht entsperrt sein. Ich hab das gekoppelt an CarPlay. Startet die Blitzer App. Aber natürlich nur wenn es entsperrt ist

      • „Immer“ ist nicht korrekt. Es gibt Automationen, bei denen das Bestätigen nicht nötig ist. Aber in vielen Fällen muss man es leider tun, ja.

      • Cool! Kannst du mir einen Tipp geben wie du das mit CarPlay gekoppelt hast? Krieg es nicht hin. Danke

      • Ich kann nur raten, dies per https://www.apple.com/feedback als BUG zu reporten.
        Ich halte eine Automation, die man grundsätzlich manuell bestätigen muss, als großen Designfehler, was die „Automation“ unmöglich macht.
        Ich habe es soeben getan, die Shortcuts Automations waren für mich DAS Top-Feature von iOS und jetzt stellt es sich in vielen Fällen als unbrauchbar heraus… GRRRRRR

      • @Stefan: Ich habe das schon in der Beta als Fehler gemeldet. Aber die hatten wohl wichtigeres zu tun.
        Ich sehe das ähnlich wie du. Bei der WWDC wurden so viele tolle Sachen vorgestellt und dann werden die so umgesetzt. Schade eigentlich.

      • Ich wollte gleich die Automation testen. Aber das funktionierte nicht.
        Ich wollte, dass die Blitzerapp startet, sobald sich das Handy mit dem Auto verbindet. Aber leide konnte ich diese App nicht auswählen. Es war nur eine kleine begrenzte Auswshl an Apps auswählbar.

  • Ich habe heute die 888byte Tags bekommen. Muss ich mit dem iPhone wirklich mit der oberen Seite (notch) auf den Tag drücken, damit der NFC Tag erkannt wird? Das ist sehr ärgerlich, weil ich den Tag im Auto zb an die Halterung geklebt habe und das iPhone ihn da nicht erkennt, obwohl er nur 2cm von der notch entfernt ist

  • Wie geht es, mit ausgeschalteten iPhone, wenn sich das dem nfc Sticker nähert, passiert doch nichts?

  • Alle Automatisierungen erscheinen bei mir nur als Push Notification, bei der ich extra nochmal Manuell klicken muss bevor das Skript ausgeführt wird.
    Die Option „Vor Ausführen bestätigen“ erscheint bei mir garnicht

      • Das kann man einstellen, in dem Setting der automation ganz unten.

      • Marcus, dieser Tipp hat Einschränkungen. Es gibt zig Trigger/Automationen bei denen diese Einstellung mit Absicht nicht existiert. ;)

      • @ROP: Welche Absicht steckt dahinter, dass der Nutzer nicht selbst entscheiden kann, ob die Nachfrage sinnvoll ist?

      • [at]Wayne: Wie gerne hätte ich da eine passende Antwort drauf. Ich halte es halt nicht für einen Bug, sondern eine bewusst von Apple gewählte Einschränkung. Aber wie gesagt, erschließt sich mir die Absicht leider auch nicht. Ich muss aber auch zugeben, dass ich die verschiedenen Anwendungsfälle noch nicht alle intensiv hinterfragt habe.

      • Mal eine Frage an die Experten hier:
        Funktioniert die Automatisierung die durch Wecker getriggert wird auch, wenn ich einen Wecker auf der Watch nutze? Unter WatchOS 5.3.1 klappt es leider noch nicht.

      • Wayne, gleiches Szenario auch bei mir: Stelle ich einen Wecker mit dem iPhone, kann ich ihn sowohl auf der Watch als auch auf dem iPhone für die Automation nutzen. Stelle ich den Wecker aber direkt mit der Watch, funktioniert die Automation durch Snooze/Stop leider nicht.

    • Die Option gibt es nur bei ausgewählten Auslösern. Apple hält seine Kunden nicht für clever genug, das selbst zu entscheiden.

  • Ich hatte versucht einen Doc Scanner über die Notizen App zu bauen, welcher beim Ausführen erst ein Dokument scannt und es dann in PDF umwandelt um es dann in der Cloud abzulegen. Leider lässt sich der Doc Scanner der Notizen App scheinbar nicht anwählen, es geht bisher nur über ein normales Bild welches dann als PDF in der Cloud gespeichert wird. Also es findet kein automatischer Zuschnitt etc. satt. Kennt einer den Grund warum das nicht möglich ist?

    • Meine Scanner macht das von Hause aus. Warum muss man das neu erfinden?

      • Vielleicht wollen andere Menschen nicht sinnlos Elektroschrott produzieren?
        Du bist nicht der Nabel der Welt. Andere Menschen, andere Bedingungen.

      • Mach mal langsam. Ich glaube kaum, dass er einen physischen Scanner im Wohnzimmer meint, sondern eine Scanner-App.

  • Ich habe das Problem, dass ich alle Automatisierten Kurzbefehle vor der Ausführung bestätigen muss. Wenn ich zum Beispiel hinterlege, dass bei Verbindung mit einem Bluetooth Lautsprecher automatisch Radio gespielt wird, bekomme ich nur eine Mitteilung auf den Home Screen und der Sender startet nicht von selbst. Hilfe :)

    • Da gibt es einen extra Switch, der das gesonderte bestätigen weglässt. Muss man aber aktiv ausschalten.
      Den findest du im Verlauf der Eingaben unter Ausführen. Und dann Vor ausführen bestätigen den Schalter ausmachen. Hab das grad mit Bluetooth ausschalten per nfc Chip getestet.

      • fx21, bist Du Dir sicher? Soweit ich Dich verstehe, schaltest Du Bluetooth nur mittels NFC aus. Hast Du aber auch schon versucht eine Bluetooth-Verbindung als Trigger zu nutzen, um dann eine Aktion auszuführen? Hier gibt es nämlich eigentlich keinen Schalter (aus „Sicherheitsgründen“).

    • Das lässt sich leider nicht ändern. Eine Automation mit Bluetooth-Verbindung als Trigger muss leider immer bestätigt werden.

  • Kann man eigentlich auch Qi-laden als trigger benutzen? Ich würde das gerne in meinem neuen Auto zum starten von Spotify nutzen.
    Oder alternativ bei Bluetooth-kopplung, denn das Display geht beim auflegen auf das Ladepad ja an.

  • Kann man damit auch Netatmo Sicherheitskamera einstellen? Der Weg die einzelne Einstellung zu ändern ist in der App nämlich sehr umständlich geworden

  • Ich hab gedacht, ich bau mir sowas:
    Wenn ich zuhause verlasse
    – aktiviere Bluetooth
    – deaktiviere WLAN
    Wenn ich wieder zuhause ankomme, mache das Gegenteil.

    Wenn ich am Büro ankomme
    – aktiviere den Stromsparmodus
    – aktiviere Nicht-Stören
    Wenn ich das Büro verlasse, mache das Gegenteil.

    Aber, leider funktioniert das irgendwie nicht. Keine der ortsbasierten Automationen.

    Hat das schon jemand hinbekommen?

    • Genau diese Szenarien wollte ich auch basteln. Getriggert wird das zwar, aber man muß es manuell bestätigen, wie viele schon schrieben. Damit ist diese „Automation“ irgendwie sinnlos. Da kann man das auch gleich alles per normalem Kurzbefehl auslösen.

      • Ja genau. Grade eben auf dem Heimweh hab es dann mal geschafft, dass es immerhin getriggert wird. Aber Ausführen muss ich es dann doch nochmal selbst.
        Wie du schon sagtest, irgendwie sinnlos.

      • Ja, leider, leider, leider ist das in Apple’s Augen auch ein Szenario, welches eine Nutzerinteraktion erfordert.

        [at]DeMichel: Nur wenn im letzten Schritt unter „Auslösen“ die Option „Vor Ausführen bestätigen“ inkl. Schalter erscheint, ist es eine Automation im Sinne einer Automation, die wirklich automatisch läuft.

      • Gibt es denn solche Automationen bzw. Kurzbefehle, bei denen man diesen Schalter hat?

        …bin noch neu in dem Thema. Was es alles gibt, da bin ich bisher noch nicht durchgestiegen. Ich lern grade erst das kennen, was ich bräuchte, aber nicht funktionieren will. :~/

      • @DeMichel: die gibt es z.B. Bei einer Automation, die durch den Wecker getriggert wird.

  • Bildschirm muss aber an sein, sonst wird der Befehl nicht ausgeführt.
    Richtig klasse wäre es, wenn das auch mit der Watch gehen würde!

    • Das würde ich mir auch wünschen. Watch an den Tag halten und schon wird die Automation gestartet. Es ist doch blöd, wenn man immer erst das Handy raus holen muss.

  • Warum muss man jetzt jeden Kurzbefehl
    Nochmal die Erlaubnis geben
    Kann man das Ausschalten

  • Also das einzig bescheidene dabei ist echt, dass das Display an sein muss. Sonst ist es ganz nett. Wäre natürlich irgendwie schöner wenn es mit der watch auch gehen würde aber naja was soll’s.

    Hab jetzt Sticker die kann ich auf den Lichtschalter kleben und dann die zusätzliche Beleuchtung an und ausschalten.

  • Usambara Veilchen

    Hmm .. Ich hab versucht die beschriebene Automation für die App ProCamera zu erstellen. Funktioniert nicht; ProCamera wird unter den Aktionen nicht angeboten.

  • Geiler Nerdscheiss. Schonim Einsatz bei mir :-P

  • Hab meine OYSTER-Card für eine NFC Automation benutzt. Gibt es die Möglichkeit die Musik zu Starten und zwar an einem der HomePods??

  • Benedikt Biesinger

    Leider bietet die Shortcuts App keine Automation für Spotify an, oder übersehe ich etwas?

  • Gehen auch Mifare Desfire Karten?
    Oder Mifare Classic?

  • Ich habs gerade mit nem Amibo gebaut, dass wenn er triggert playlist geladen wird, homepod anspringt und dort abspielt.

  • Geht das auch, dass man die Taschenlampe überschreibt? Ich schalt die immer wieder unbeabsichtigt ein. Da wäre es toll, wenn ich irgendwas unverfängliches stattdessen starten könnte? (Hab aus Gründen noch kein iOS 13.1 und kann es daher noch nicht selbst testen)

  • appletechnikblog

    Moin,

    Also ich bekomme das leider nicht hin mit der App Halide als Kameraersatz. Kann mir den jemand als Befehl exportieren

  • Das ist doch alles noch unausgegohrende Büffelkacke…!

  • Funktioniert nicht. Karte wird beim Einrichten erkannt aber der Befehl danach nicht ausgeführt. Tatsächlich völlig unausgegoren.

  • Weiß eigentlich jemand wie man in iOS 13 Siri für die Shortcuts nutzen kann, so wie es in iOS 12 möglich war? Mit iOS 12 konnte man noch eigene Phrasen einsprechen, die dann den gewählten Shortcut ausgelöst haben.

    • SuperMario, das ist unter iOS13 nicht mehr vorgesehen. Der Shortcut-Name ersetzt den Siri-Befehl. Das kannst Du sehen, wenn Du einen neuen Kurzbefehl erstellst und den Namen vergibst. Dann erscheint da eine Info unter dem Eingabefeld. Finde es schade, dass man nicht mehr selbst entscheiden kann – unabhängig vom Shortcut-Namen.

  • Ernsthaft? Mit dem iPhone X geht das nicht?!?

  • Funktioniert bei euch die Funktion „App öffnen“ unter Skripte in der Kurzbefehl-App auf dem iPhone? Auf dem iPad funktioniert es.
    Auf dem iPhone bekomme ich jedoch die Fehlermeldung „Diese Aktion kann nur in der App „Kurzbefehle“ ausgeführt werden, da sie andere Apps startet.“ – Kurios, da ich ja die Kurzbefehle-App geöffnet habe. Auch ein zurücksetzen des Geräts hat nicht geholfen.

    Irgendwelche Vorschläge?

  • Eine alternative Kamera-App vom Sperrbildschirm funktioniert sehr gut! Wenn man jedoch mal ein Video machen will, kann man die Apple-Kamera-App nicht mehr öffnen und muss erst die Automation beenden.

  • NFC auf Karte wird erkannt aber löst keine Aktion aus.

  • Kann man per Automation Apps auch vollständig schließen? Wäre bei der Blitzer.de App sehr hilfreich…

  • Ich bekomme für jeden ausgeführten Kurzbefehl eine Pushbenachrichtigung , dass nervt in den Automationen. Eine zusätzliche Bestätigung für die automatische Ausführung habe ich deaktiviert.
    Im Menü Mitteilungen ist keine Auswahl um Benachrichtigung bei Kurzbefehlen abzuschalten.
    Auch in der Kurzbefel-App habe ich keine Einstellung gefunden..

    Weiß jemand ob das überhaupt möglich ist oder ob das in einer folgenden iOS Versions Nummer kommt?

  • Kann es sein das die ganze Automation, also die Persönliche, nur funktioniert wenn der Flugmodus nicht aktiv ist?

  • Ich würde gerne eine automatische Rufumleitung auf meiner Festnetznummer einrichten, sobald sich das iPhone mit meinen WLAN verbindet. Der Grund ist, dass ich auf dem großen Gelände mehrere Festnetztelefonie habe und ich nicht immer das iPhone mit mir rumtragen will. Ausserdem ist die Mobilfunkverbindung in diesem Gebiet sehr schwach und mit dem Festnetztelefonie (finde ich) lässt sich auch noch bequemer telefonieren.
    Hat da jemand eine Idee für die Realisation?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26307 Artikel in den vergangenen 4463 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven