iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 381 Artikel
Designer kritisieren Designer

Konstruktive App-Kritik: „Zweite Meinung zur Hugo Boss App“

14 Kommentare 14

Was kann man bei der Entwicklung einer App alles falsch und richtig machen? Das von der Medienagentur „Die neue Abteilung“ als Eigenwerbung konzipierte Video „Zweite Meinung zur Hugo Boss App“ macht am Beispiel der iOS-Anwendung des Modeunternehmens deutlich, worauf schon in der Konzeptphase eines solchen Projekts unbedingt zu achten ist.

Die Videokritik ist wahlweise in der unten eingebetteten „Kurzfassung“ oder auch mit doppelter Länge ungekürzt verfügbar. Die Hugo-Boss-App wird dabei mehr oder weniger in ihre Einzelteile zerlegt und fachlich kompetent analysiert – inklusive der Idee für ein alternatives und kundenfreundlicheres Konzept.

Das Video ist zumindest in der Kurzform für Entwickler, jemand, der eine eigene App plant sowie einfache Endnutzer gleichermaßen interessant. Ihr bekommt kompakt und anschaulich verdeutlicht, dass hinter einem derartigen Projekt deutlich mehr als das bloße Zusammenwürfeln von ein paar Icons steckt. Und bevor gefragt wird: Wir kennen die „Neue Abteilung“ nicht und haben mit denen auch nichts am Hut, auf das Video wurden wir durch eine Leserzuschrift aufmerksam gemacht.

Donnerstag, 02. Apr 2020, 10:01 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hinter jeder starken Meinung steht ein noch stärkeres IKEA-Regal (oder Lampe)

  • Serviervorschlag

    Die App ist wirklich nicht so toll. Allein die Schrift, sehr klein und hellgrau auf weißem Grund. Das kann man sicher ganz gut lesen wenn man nicht jenseits der 40 ist. Auch stürzt sie bei mir öfter ab wenn man mehrere Filter wählt. Solche Kleinigkeiten vermiesen zumindest mir die Benutzung der App. Soweit ich weiß, kann man in der App auch nicht die Bezahlart „Rechnung“ wählen sondern nur Paypal oder Kreditkarte. Das geht auf der Website problemlos, auch per Gastbestellung.

  • Die Kritik ist gut, richtig, sehe ich als Designer ähnlich (wobei ich was die Farbe angeht dem nicht zustimme, denn wenn das Branding das nicht hergibt, kann ich keine Farbe zaubern) und das Video ist gut gemacht und unterhaltsam. Also alles richtig gemacht. Aber es ist eben wie ihr selbst so schön schreibt Eigenwerbung. Natürlich legitim und hier auch offensichtlich, aber genau aus dem Grund, sollte man immer und ausnahmslos jede Statistik und jede Aussage hinterfragen (das gilt überall, vor allem in der Politik und auch in der aktuellen Situation).

  • Im Bereich Modeindustrie ist ZARA wirklich sehr innovativ.

  • Ich kann die Neue Abteilung nur empfehlen. Er ist auch ein sehr toller Charaktermensch. =]

  • Danke für die Empfehlung! Sehr gutes Video und auch ein toller Kanal!

  • Der Schnäuzer macht mich bekloppt :D

  • wollen sie noch ein schlechtes beispiel für usability?
    WienMobil
    die offizielle ÖPN-app der hauptstadt wien

  • Wenn ihr das schlimm findet, schaut euch mal die „neue“ App von ImmoScout an, da bekommt ihr Augenkrebs.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28381 Artikel in den vergangenen 4774 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven