iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 35 023 Artikel
   

KLYPAPP für iPhone-Selbstauslöser: Klatschen, kurz warten, Foto

15 Kommentare 15

Die kostenlose Foto-Applikation KLYPAPP (AppStore-Link) könnte ein schöneres Icon vertragen, macht funktional jedoch einen sehr guten Eindruck. So kann der 3MB große Download nicht nur Bilder beschneiden, Farben sättigen und die Schärfe der Ergebnis-Fotos beeinflussen, die am 6. Mai veröffentliche Anwendung hilft auch beim Erstellen von Gruppenfotos und Selbstporträts.

Nach dem Start aktiviert KLYPAPP das iPhone-Mikrofon und wartet auf einen Klatscher. Habt ihr in die Hände geschlagen, nimmt KLYPAPP eine Sekunde später (bzw. abhängig von der in den Einstellungen definierten Zeitspanne) ein Bild auf.

klyppapp

Ein Nachtmodus hilft bei der Foto-Aufnahme in dunkler Umgebung, ein virtueller Horizont beim Ausrichten der Kamera-Linse. Kann man testen.

klyppappscreen

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Mai 2013 um 11:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35023 Artikel in den vergangenen 5679 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven