iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 343 Artikel

Leicht nach links wischen

Kamera-Trick: iPhone-Taschenlampe schnell deaktivieren

Artikel auf Mastodon teilen.
37 Kommentare 37

Wer den LED-Blitz seines iPhones öfter mal als Taschenlampe einsetzt, kann diese mit einer leichten Wischgeste schnell deaktivieren ohne dafür erneut das Kontroll-Zentrum des iPhones öffnen zu müssen.

taschenlampe-500

Ließ sich eine aktive Taschenlampe unter iOS 8 noch mit einem Tap auf das Kamera-Symbol in der unteren rechten Ecke des Homescreens ausschalten, setzt Apple nun eigentlich voraus, dass ihr die Taschenlampe genau so ausschaltet, wie diese auch angeknipst wurde: Über einen Druck auf das entsprechende Icon im Kontroll-Zentrum.

Doch es geht auch schneller. Anstatt das iOS Kontroll-Zentrum zu öffnen, könnt ihr euren Sperrbildschirm auch einfach leicht nach links bis etwa zur Mitte des iPhone-Displays schieben und den leuchtenden LED-Blitz so wieder deaktivieren. Eine Handgriff, der euch immerhin einen Tap auf das iPhone-Display einspart und praktisch wird, sobald ihr nicht mehr an die nun geänderte Handbewegung denken müsste, sondern diese in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Taschenlampe

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Feb 2017 um 08:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Bei der Verwendung vom Fingerabdrucksensor entsperrt sich der Bildschirm und es funktioniert nicht. Muss man halt bedenken.

  • schön wäre, wenn man sie so auch aktivieren könnte…

  • Wohl erst am iOS 10, da es bei mir (iOS9.3.3) noch nicht geht.

  • Wenn man das iPhone hoch nimmt, geht der Bildschirm von alleine an und man umgeht das Problem mit dem Sensor im Homebutton – zumindest beim iPhone 7.
    Sehr praktischer Tipp.

  • ich nahm mal an das die taschenlampe deaktiviert wird weil man im begriff ist, mit der wischgeste nach links die kamera app zu öffnen. aber teotzdem guter tip. danke.

  • Kann mir jemand verraten, wie ich die Apps über den Sperrbildschirm öffnen kann ? Also die die zB bei angeschlossenen Kopfhörern links unten angezeigt werden ? Schieben und Drücken ist da nutzlos

  • Intuitive Bedienung? Das war einmal.
    Versteckte Funktionen, die auch noch jeder Logik entbehren, 3D-Touch, wo man im Vorhinein nicht weiß, ob und welche Funktionen angeboten werden, das alles dient nicht der Verbesserung eines Gerätes und dessen Bedienbarkeit.

    Warum kommt fokussieren Apple’s iOS Entwickler sich nicht auf wirklich wichtige Dinge. Dazu gehören die konsequente Beseitigung von Mängeln und z.B. die Implementierung einer Zwischenablage mit mehr als einem Eintrag.

    • Du kannst die Taschenlampe doch auch noch mit dem Schalter im CC ausschalten.
      Wo ist iOS denn durch 3D-Touch schlechter geworden? Als Beispiel die Kamera. Wenn ich ein Video erstellen will. Ohne 3D-Touch: Kamera App öffnen, auf Video umschalten und los. Mit 3D-Touch: Kamera öffnen, auf Video umschalten und los, oder, wenn du den Shortcut kennst, doll drücken, Video wählen und los. Ist der zweite Weg jetzt nicht so intuitiv, weil man eine zweite Möglichkeit hätte? 3D-Touch kann man doch ausschalten. Dann wäre das Problem gelöst.
      3D-Touch ist an vielen Stellen nur halbherzig umgesetzt, von Apple, wie von den App Entwicklern. Aber es hat auf jeden Fall auch Vorteile.

  • Danke für den Tip. Der Button für die Taschenlampe macht bei mir häufig Probleme. Einschalten geht dann über 3D-Touch, ausschalten jetzt ganz schnell so.

  • Und wer 3D Touch hat kann auf die Taschenlampe drücken und unter drei Helligkeitsstufen wählen. Als kleiner tip am Rande

  • mr.schnittstelle
  • Man braucht nur ganz leicht zu schieben, bis zur Mitte ist nicht nötig. Klasse Tip!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37343 Artikel in den vergangenen 6071 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven