iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Kalender für iOS und Mac: Fantastical mit kleinem Update

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

Mit Calendars 5 haben wir dieser Tage erst eine der von uns favorisierten Kalender-Apps vorgestellt. Aber auch der Konkurrent Fantastical hat seine treuen Anhänger im ifun-Team. Während Calendars 5 mit seinen zahlreichen Funktionen und Ansichten wohl eher für Powernutzer optimiert ist, gefällt uns Fantastical als eleganter und übersichtlicher Begleiter für das schnelle Terminmanagement nebenbei – und dies sowohl auf dem iPhone als auch auf dem Mac.

kalender-500

Die Mac-Version der App wurde heute mit kleineren Verbesserungen und Fehlerkorrekturen in einer neuen Version veröffentlicht. Wir nehmen das Update zum Anlass, nochmals an die letzten Monat eingeführte und wenngleich als „temporär“ angekündigte immer noch aktive Preissenkung der App zu erinnern. Fantastical 2 für das iPhone lässt sich gerade zum Preis von 1,99 Euro laden, die Mac-Version ist zum Preis von 8,99 Euro erhältlich (hier lag der Preis die meiste Zeit bei stolzen 17,99 Euro).

Fantastical 2 für iPhone im Video

(Direktlink zum Video)

Freitag, 24. Jan 2014, 10:15 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Tut mir leid, aber wenn Ihr von euren Calender 5 schreibt, kriege ich schon auf den ersten Zeilen das Ko….! Kriegt Ihr provision dafür?
    Warum müsst Ihr immer Calander 5 erwähnen wenn es um eine ganz andere Kalender App geht? Ich persönlich finde die Calender 5 App sogar sehr schlecht.

    Was macht euch zu Powerusern bei einer Kalender App?

    Sorry ifun, aber mit der calender 5 App eine Gang runterschalten bitte.

    • Tut mir leid, wenn du wegen uns aufs Klo rennen musst… aber zu deiner Frage: Ich habe es schon oft geschrieben und kann es auch nicht mehr hören. Wir lehnen im Gegensatz zu nahezu allen anderen Webseiten in diesem Bereich Angebote, gegen Geld über Apps zu berichten konsequent ab (beides könnten wir jederzeit belegen, deshalb kann ich das hier stets frei raus sagen ohne befürchten zu müssen, ich setze mich in die Nesseln).

      Aber weiter: Wie du dem Text entnehmen kannst, fange ich als Verfasser des obigen mit Calenders 5 auch nichts an. Mir liegt Fantastical mehr. Genauso aber, wie es hier im Team unterschiedliche Ansprüche gibt, ist das draußen auch. Daher erwähne ich beide diese beiden Varianten. Calendars 5 weil ich meinen Kollegen Nicolas lange genug kenne, dass ich mich darauf verlassen kann, dass der Kalender etwas taugt wenn er ihn persönlich nutzt.

      Es gibt unzählige weitere Alternativen (viele davon finde ich potthässlich). Ich werde aber nie einen davon empfehlen, nur weil die Beschreibung vielversprechend klingt. Oben geht es um Emfpehlungen, nicht um eher neutrale Vorstellungen. Als solche hatten wir schon etliche weitere Kalender-Apps gelistet.

      • Unqualifizierte Kommentare kann ich auch nicht gutheißen, besonders wenn sie in die Fäkalsprache abgleiten. So gesehen würde ich der Redaktion nie unterstellen, dass sie Apps wie Calendars 5 im besonders außergewöhnlichen Maße hervorhebt, obwohl in der letzten Zeit ein vergleichbarer Eindruck entstehen könnte. Calendars 5 ist neben Fantastical sicherlich ein guter Kalender.
        Aber DER professionelle Kalender für Poweruser ist sicherlich Pocket Informant Pro.
        Ausgereift, immer wieder mit neuen Funktionen, liebevoll gepflegt, mit einer umfangreichen PDF-Bedienungsanleitung ist Informant Pro seit Windows Pocket Zeiten DIE Referenz!
        Aber zugegeben, die Geschmäcker sind nun mal verschieden.
        Und schließlich sind die Tests der Redaktion immer lobend zu erwähnen, wenn auch mal eine App besonders hervorgehoben wird. Das machen andere Blogs auch.

      • Und das wissen Eure treuen Leser auch zu schätzen. Lasst euch nicht unter kriegen von so Leuten ihr macht das Super.

      • Die PI Rezensionen sind aber eher schlecht. Das die nur ein Abo bieten, ist aber schon KO Kriterium genug.

    • Sry aber das ifun Team antwortet auf so einen völlig falschen Ton? Geht garnicht! Wer etwas möchte hat es höflich und sachlich zur Geltung zubringen !

    • Man, Leute, Calendar 5 und wie sie alle heissen werden zu 80% nur in Artikel eingefügt oder eingestreut, um Add Links zu generieren und so die Brötchen für die Betreiber zu verdienen. Ich glaube das schon, dass die Jungs hier nichts gegen bezahlen gutheissen. Müssen sie auch gar nicht. Das Internet und dessen treibender Kern sind Produktempfehlungen. Ganz einfach. Ein vermeintlich guter Freund empfiehlt was und wenn Du dann glaubst, gut aufgehoben zu sein, bestellst Du es. Und der Freund verdient mit. Das ist der Hauptgrund für diese Seite hier. Oder meint ihr, die Jungs leben ausschliesslich dafür iPhone Kram zu testen? Das sicher auch, aber hauptsächlich geht es darum die Seite wirtschaftlich zu betreiben. Oder was glaubt ihr, warum jedes winzige Update von hochpreisigen Apps, wie Navigon sofort einen Artikel bekommen? Da klicken vielleicht 250 Leute drauf und 25 von denen kaufen und dann fliessen die Prozente. Versteht mich nicht falsch, ich finde das völlig in Ordnung und unterstütze die Seite hier auch mit meinen Käufen über die Addlinks. Hier ist das Prinzip völlig in Ordnung umgesetzt. Nur wenn ich solche Kommentare, wie den obigen lese, muss ich immer schmunzeln. Da gehts um was anderes… Addlinks. Mehr nicht. ;)

    • Tymoszuk, bitte mit so unqualifizierten Kommentaren einen Gang runterschalten!

  • Im AppStore ist aber weiterhin nur die Version vom 03.01. zu sehen.

  • weder auf twitter, noch im blog steht etwas von update… und im appstore ist noch die version vom 3.1.

    trinkt ihr am frühen morgen? ;)

  • Kein Update für Fantastical. Wohl Fehlmeldung….lol

  • Fantastical ist auf dem iPad einfach nur die iPhone Version. Das ist für mich der Grund, diese App nicht zu nutzen. Bei diesem Preis nicht einmal eine angepasste iPad Version anzubieten ist bei einer Kalenderapp ein Witz.

    • Was erwartest Du von einer separaten iPad-Version mehr? Die Universal-App ist auch am iPad gut gegliedert, übersichtlich und bildschirmfüllend. Oder WILLST Du einfach nur eine IPAD-VERSION, damit es eine IPAD-VERSION ist?

      • Fantastical 2 ist leider (noch) keine Universal App und nutzt daher den größeren Bildschirm des iPads nicht. :-( Hoffentlich ändert sich das bald durch ein Update.

  • Was mir bei Calendars 5 und Fanstastical 2 fehlt, ist, dass man in der Hochformatansicht keine Termine anlegen kann, indem man den Bildschirm gedrückt hält und Termin dann einfach auf die passende Ihrzeit verschiebt. Bei Fantastical gehts nur in Queformat in der Wochenansicht und bei Calendars geht es zwar, aber das anpassen der Dauer eines Termins ist nicht so bequem wie im iOS Kalender.
    Ansonsten gefallen mir beide Apps besser als die Standard App.
    Bei Calendars ist die Listenansicht übersichtlicher. Bei Fantastical die Bedienung schöner. Schwierig…

  • Hallo!
    Ich benutze seit Eurer Empfehlung gestern „Calenders5“ und bin mehr als zufrieden. Ich finde die Kalender-App in seinen verschiedenen Ansichten sehr gut, die Synchronisation zwischen iPhone, iPad und Mac (Apple-Standardkalender) läuft problemlos. Auch kenne ich keine Kalender-App, bei der die Eingabe neuer Termine schneller und einfacher geht (alles in eine Zeile eingeben –> Text, Datum, Uhrzeit <– und es wird auf die richtigen Felder verteilt). Ich weiß nicht, ob ich ein Power-User bin, aber ich verwalte damit einen privaten Kalender, einen geschäftlichen Kalender, den Kalender meiner Frau, einen für Termine der ganzen Familie, Geburtstagskalender und einen Sonstigen für z.B. TV-Vormerkungen. All diese Kalender werden wunderbar zwischen den einzelnen Geräten aktuallisiert, ich kann bei Geschäftsterminen, Partner dazu einladen und vieles mehr.
    Wenn ich einmal die Woche ein Kino-Date hätte, gäbe es natürlich einfachere Alternativen!

  • wo ist denn nun das „heutige“ update? ich frag gerne nochmal nach…

  • Wenn ich mich nicht irre, habe ich mir beide Apps schon mal angeschaut, aber was mich störte war die, für mich unzureichende Auswahl, an Erinnerungszeitpunkten. Beim iOS Kalender ist das ja genauso: 5/15/30 Minuten, 1/2 Stunden, 1/2 Tage, 1 Woche. Wieso kann ich das nicht 5 Minuten genau frei stelbst bestimmen? MiCal bietet das an, ist aber leider nicht wirklich hübsch und passt nicht inbedingt zu iOS 7.

    • bei Fantastical 2 kannst du jede Erinnerung vollkommen frei wählen-ganz einfach per Datums- & Uhrzeitwahl. Zusätzlich gibt es noch, analog zum Applekalender die voreingestellten Erinnerungen 2, 3, 6 Stunden etc.
      Diese freie Wahl der Erinnerung war für mich der Grund zum
      Umstieg auf einen anderen Kalender.

  • Calenders 5 ist der absolute Hammer !!!

  • Neues Pferd im Stall ist Staccal. Sieht ganz gut aus

  • Design bei Calendars 5 ist klasse. Die Genauigkeit der Spracheingabe ist aber um Welten schlechter als Fantastical.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven