iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 910 Artikel
Deutlich erfolgreicher als 7TV

Joyn: ProSiebenSat.1 zählt knapp 4 Millionen monatliche Nutzer

45 Kommentare 45

Der von ProSiebenSat.1 betriebene Videodienst Joyn nennt erstmals Nutzerzahlen. In den 50 Tagen seit dem Start des Angebots wurde die Streaming-App bereits mehr als 2,4 Millionen Mal installiert. Über alle Kanäle hinweg – Joyn lässt sich ja auch direkt im Webbrowser nutzen- zählen die Betreiber derzeit monatlich mehr als 3,8 Millionen Nutzer.

Joyn Beta Tester Gesucht

Damit findet Joyn zumindest aktuell deutlich mehr Akzeptanz als der Vorgänger 7TV. ProSiebenSat.1 spricht von einer Steigerung von gut 380 Prozent. Die meisten Aufrufe verzeichnen derzeit die Joyn-Eigenproduktion "jerks" mit Christian Ulmen und Fahri Yardim, die Web-Serie "Krass Klassenfahrt" und der internationale Serienerfolg "Grey's Anatomy", dessen aktuelle Folge jeweils eine Woche vor TV-Ausstrahlung exklusiv auf Joyn angeboten wird.

61% mobile Nutzer

Die Joyn-Betreiber gehen auch auf das Verhältnis zwischen mobiler und stationärer Nutzung ein. Demnach wird mit 61 Prozent deutlich mehr als die Hälfte aller Inhalte von Mobilgeräten aus abgerufen.

Für die Zukunft kündigen die Betreiber weitere Eigeninhalte an. Im Winter soll das derzeit ausschließlich werbefinanzierte Angebot dann um einen Premium-Bereich erweitert werden. Hier sollen Nutzer neben zusätzlichen Inhalten auch von erweiterten technischen Möglichkeiten profitieren.

Laden im App Store
‎Joyn | deine Streaming App
‎Joyn | deine Streaming App
Entwickler: Joyn GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden
Dienstag, 06. Aug 2019, 17:27 Uhr — chris
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bin auf die Zahlen nach Jerks gespannt …. wobei es hoffentlich so viele Masochisten nicht gibt :D

    • Jerks ist einzigartig – fremdschämen wie Sau, aber irgendwie lustig. Die Eigenproduktionen waren bislang immer kacke, kann mir nicht vorstellen, dass nach jerks noch viel da los sein wird. Grey’s anatomy evtl noch, aber die neue Staffel ist ja auch bald bei Amazon Prime.

    • Jerks ist einfach der Hammer :-D

      Wenn ich jetzt son paar Sprüche hier zitierten würde wäre der Kommentar leider gesperrt

      • Dann wüsste ich gerne, was daran so toll sein soll, aber gut, die welt verblödet halt immer mehr und ist stolz drauf :)

      • Wir schauen die Staffeln gerade nochmals von vorn. Jedes Mal wieder Lacher dabei.

      • Es ist halt eine spezielle Form von Comedy. Aber wenn man das nicht versteht hat man schon den ersten von den „verblödeten“ gefunden ;-)

      • Man muss sich auf die Art Comedy einlassen können, sonst wirkt es in der Tat einfach nur asozial. :D

      • Ich finde es bemerkenswert, dass rein alles in der Serie Improvisiert ist.

        Dumm wäre es die Serie nicht am zu sehen.

  • Nach nicht mal zwei Monaten „monatliche Benutzerzahlen“ bekanntzugeben ist jetzt nicht wirklich aussagekräftig…

  • Ich hoffe nicht, dass sie glauben, dass das alles nachher Abonnenten sein werden

  • Bis zum Winter ist der Hype dann schon längst wieder abgeflacht und das tolle Joyn wird wieder in der Versenkung verschwinden :D Wenn die nicht gerade ne Multimilliarden Euro Content offensive planen, sehe ich kein großes Publikum für nen „Premium“ Angebot :D

  • Ich finde die App auf mobilen Geräten super. Aber die Apple TV App würde des live Programms beraubt und das ist nicht besonders gut.

  • Ich freue mich, kein Benutzer von Joyn zu sein :).
    Ich wünsche den Nutzern aber weiterhin viel Spaß mit Hirnschwund aufgrund übermäßigen Konsum durch Werbung und Billigproduktionen alla Jungelcamp. :)

  • Irgendwann wehrt man sich nicht mehr gegen diese extrem aufdringliche Werbung und ergibt sich.

  • Leider in der EU nicht nutzbar!!!

  • Ich nutze es auch. Aber nur weil man sich nicht anmelden muss.
    Sollte es ein Abo werden bin ich weg.

  • Kann man mittlerweile in der ATV App auch Serien/Filme suchen oder ist die immer noch so krass inkompetent?

  • Welche Dummheit meinst Du?
    Die sich nicht zu informieren?
    Also Joyn zeigt auch Arte, 3Sat und die öffentlichen in einer App.
    Und das Programm der ganz Dummen auf die Du sicher anspielst ist gar nicht enthalten. Die RTL Gruppe ist bei Joyn aussen vor.

    Ich mag Joyn. Ersetzt DVB-T2 bei mir in der Ferienwohnung.

  • Freue mich drüber the Orville in guter Qualität schauen zu können. Werbung nervt halt. Ist aber immer noch besser als im TV in SD.

    • Wir schauen es am ATV über die alte Pro7 App. Dort gibt es keine Werbung. Geht auch noch mit den alten Sender Apps. Einige Inhalte gibt es zwar nur über joyn, aber noch hält sich auch dort die Werbung in Grenzen …

  • Karteileichen die sich nur ein mal angemeldet haben und das Ding nie wieder nutzen, werden natürlich wieder mal mit eingerechnet.

  • Fand die App jetzt im Sommer sehr angenehm auf dem Balkon sitzen und ein paar Vorabend Sendungen schauen, da für das es umsonst ist habe ich auch die 20 sec Werbung alle 15 min akzeptiert.

  • So etwas wie Joyn würde ich nie verwenden. Sorry, aber das ist nur Dreck der da wohl gezeigt wird.
    Noch mehr Werbung usw… Kein Bock…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26910 Artikel in den vergangenen 4559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven