iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 102 Artikel
   

Jetzt auch iPad-optimiert: Google+ wird zur Universal-App

Artikel auf Google Plus teilen.
17 Kommentare 17

Während Facebook die eigene Community derzeit zum Denunziantentum erzieht, hat Google an der iOS-Anwendung seines sozialen Netzwerkes gearbeitet und heute Version 3.0 der Google+ Applikation (AppStore-Link) freigegeben. Das Update erweitert die App um eine vollumfängliche iPad-Unterstützung, integriert die Google+ Events und erlaubt den schnellen Upload ausgesuchter Fotos.

Ebenfalls neu: An Googles Hangouts – die sich nun auch direkt aus der Applikation heraus starten lassen – kann jetzt auch mobil teilgenommen werden. Danke Ulukai.

Dienstag, 10. Jul 2012, 19:42 Uhr — Nicolas
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Total unnütz! Google ist für mich ein nogo

  • Reicht denn ein soziales Netzwerk nicht?

  • Laut einem Entwickler von Facebook soll es diesen Sommer ein Update der App geben. Sie haben wohl eine komplette neu Entwicklung für iOS gemacht und nicht wie aktuell ein Mix aus Nativ und HTML5, welcher richtig grottig läuft meiner Meinung.

  • Wenn ich was in google+ schreibe, und keiner liest es. Habe ich es dann wirklich geschrieben?

  • Auch wenn iFUn wie immer gegen facebook haten muss.

    Google+ hat auch einen Real-Name zwang, und löscht sogar viel eifriger als als der blaue Kollege wer dies nicht macht.

    Wer mit einem Fake-Namen sich in einem Social Network anmeldet, hat den Sinn der Networks eh nicht ganz verstanden. Twitter ausgenommen…

    • Komisch warum habe ich noch keine Löschung ?? Blödsinn mein Account ist mit einem Film Charakter Namen seit 3 Monaten erfolgreich im Einsatz

    • Deshalb finde ich Beide gut! G+ wird schon werden. Kommt langsam aber mächtig. Auf der anderen Seite, bin ich nur mal gespannt wann’s erste FB Mobile Device rauskommt und vor allem mit welchem System? Über kurz oder lang wird FB um solche Aktionen nicht rum kommen, wenn es denn Überleben will. Die Aktie liegt immer noch weit unter short. Würde mich aber auch nicht wundern, wenn’s beim MC Happy Meal landet. Der Like Burger mit Quitsche Button :)

    • G+ hat KEINEN Klarnamenzwang mehr !!!
      Und in Asien ist google populärer als FB. Nutze das rechtvgerne um mit Japan Kontakt zu halten ;)

      • Soweit ich weiß hat Google indirekt doch noch den Klarnamenzwang. Du kannst zwar jetzt Deinen Spitznamen nehmen, musst aber Deine Identität gegenbüber Google trotzdem preisgeben. Spitznamen sind aber auch nur dann zugelassen, wenn Du nachweisen kannst, dass Du damit schon länger auftritts und bekannt bist…

  • Super :) endlich . Bin seit dem google + Start dabei und nicht mehr bei Facebook . Gute Entscheidung :) viel mehr zeit zum arbeiten und nicht ständig am Mäuse jagen oder mir 125 unnütze Kommentare durchlesen . Google + ist lange nicht so groß wie Facebook , aber enspannter da man nur das zu lesen bekommt was man auch interessant findet . Kleiner Kreis von Freunden und Familien ..Super :)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21102 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven