iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 35 056 Artikel
   

Web-basierter Jailbreak für alle iOS-Geräte veröffentlicht [Update]

Artikel auf Mastodon teilen.
615 Kommentare 615

Update II: Folgende Ergänzungen entnehmen wir den bisherigen Anwenderberichten:

  • iPads mit iOS 3.2.1 werden aktuell noch nicht unterstützt
  • Sollte es Probleme beim booten geben, einfach mehrfach erneut versuchen
  • Der Bug mit der verschwundenen FaceTime- und MMS-Funktion ist inzwischen behoben. Wer damit noch Probleme hat, kann entweder sein iPhone zurücksetzen und den Jailbreak erneut ausführen oder nach dieser Anleitung vorgehen.

/Update Ende

Update: Nach dem anfänglichen Durcheinander haben sich die Gerüchte der letzten Wochen nun bestätigt. Mit Jailbreakme.com (alternativ auch unter jailbreakme.modmyi.com zu erreichen) steht nun eine Web-basierte Lösung zum einfachen Jailbreak für alle iOS Geräte zur Verfügung. Die Webseite erlaubt den Jailbreak der jeweils aktuellen Geräte-Software und versteht sich sowohl auf alle iPhone-Generationen als auch auf das iPad und den iPod touch, einzig die Vorabversion des iOS 4.1 ist noch nicht zum Safari-Hack kompatibel.

Um die Jailbreak-Lösung anzuwenden reicht ein einfacher Besuch der Webseite mit MobilSafari. Einen Finger-Tipp später ist euer Gerät frei von Apples Restriktionen und kann dann mit alternativen System-Erweiterungen aufgepeppt als auch (unter bestimmten Voraussetzungen) vom SIM-Lock befreit werden. Da die jetzt veröffentlichte Jailbreak-Methode eine Sicherheitslücke innerhalb Safaris ausnutzt dürfte schon das nächste iOS-Update den einfachen iPhone-Hack unterbinden. Also: Zugreifen so lange es noch funktioniert. Mit einer einfachen iPhone-Wiederherstellung lässt sich euer Gerät wieder in die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es gibt nichts zu verlieren.

Apropos Web-basiert: Die oben beschriebene Methode zum Erlangen des Vollzugriffs auf das Dateisystem des iPhones lief uns das letzte mal im Oktober 2007 über den Weg. Das im Anschluss eingebettete Youtube-Video zeigt den Ablauf des Jailbreaks in Aktion./Update Ende

Verschiedenen Twitternachrichten nach zu urteilen ist der Jailbreak für iOS 4 veröffentlicht worden und lässt sich anscheinend direkt über iPhone-Safari ausführen. Da die zugehörige Webseite jailbreakme.com momentan gar nicht erreichbar ist, können wir vorerst keine weiteren Details liefern. Morgen früh mehr dazu … (Danke für eure Mails!)


Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Aug 2010 um 23:27 Uhr von chris Fehler gefunden?


    "/]

    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    615 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    615 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 35056 Artikel in den vergangenen 5685 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven