iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
TaiG Jailbreak

Jailbreak für iOS 8.3: Alternativer App Store vorbereitet

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Die vorgestern unter dem Namen TaiG veröffentlichte Jailbreak-Lösung für die aktuelle iOS-Version 8.3 lässt sich zwar nach wie vor nur an einem Windows-Rechner benutzen, inzwischen sind aber immerhin die Software-Komponenten vorbereitet, die den Einsatz der System-Modifikation auf einem aktuellen iPhone halbwegs erträglich machen.

cydia

So wurde der alternative App Store Cydia jetzt auf Version 1.1.17 aktualisiert und verträgt sich auf allen aktuellen iOS 8.3-Geräten nun wieder mit dem mobilen Betriebssystem Cupertinos.

Sind iPhone und iPad mit Hilfe des chinesischen TaiG Jailbreaks von den System-Restriktionen Apples befreit – ein zwar weitgehend automatisierter, aber dennoch nicht ganz risikofreier Eingriff – ermöglicht Cydia anschließend die Installation von Drittanwendungen die System-Funktionen modifizieren können. So kann der Jailbreak dabei helfen Chrome zum Standard-Browser des iPhones zu machen, erlaubt das Ablegen von mehr als vier Applikationen im iPhone-Dock und dient vielen Entwicklern als Spielwiese ohne Einschränkungen.

Erst in der vergangenen Woche versuchten wir die Frage zu beantworten, wie sehr sich Apples Software-Entwickler von der Jailbreak-Community inspiriert haben lassen. Eine Anleitung zur Installation des System-Öffners haben wir hier verlinkt. Danke Matthias.

(Direkt-Link)

Donnerstag, 25. Jun 2015, 14:48 Uhr — Nicolas
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das freut mich sehr!

    Leider habe ich seit 8.3 probleme mit itunes match. wenn ich in den interpreten gucke habe ich ca 10 mal ac/dc drin eigentlich sollte alles so getaggt sein dass es nur einmal auftaucht!

    Hat einer solche probleme auch beobachtet?

  • Hilft aber grade nicht viel da Mobile Substrate noch nicht von Taig angepasst wurde…

  • Vergesst nicht die Cydia App „AdBlocker“, mit deren Hilfe man Werbung aus sämtlichen anderen Apps entfernen kann. ;-)

  • Die Version von Cydia ist mittlerweile schon 1.1.18.

  • und ich kann keine updates im AppStore ziehen…. Da passiert einfach nix beim aktualisieren…. Noch jemand das Problem? Aktuelle cydia version 1.1.18 und taig 2.1 drauf…..

  • Ohne Jailbreak kann man am iPhone 6 Plus keine eigenen Hintergrundbilder vernünftig benutzen.

    Diese müssen als Quadrat hinterlegt sein, damit die Bilder im Landscape nicht an Qualität verlieren. Aber ohne Jailbreak schneidet Apple die importierten Bilder zum Portrait ab und skaliert trotzdem im Landscape mit starken Qualitätseinbußen.

    Ich habe seit dem iPhone 4 keinen Jailbreak mehr benutzt, aber so langsam verliere ich die Geduld!
    Ich bin selber Fotograf und ich möchte Fotos benutzen die ich selber geschossen habe! Und Apple ist zu blöd dafür!!

  • „Erst in der vergangenen Woche versuchten wir die Frage zu beantworten, wie sehr sich Apples Software-Entwickler von der Jailbreak-Community inspiriert haben lassen.“

    Habe ich anscheinend verpasst … finde ich aber leider auch nicht. Weiß jemand welcher Artikel das war? Hat jemand den Link?

  • Ich warte noch auf 8.4 und hoffe die Lücken wurden nicht gefixt und der Jailbreak ist noch möglich. Ansonsten gehe ich auf 8.3 zurück und breake wieder nach einigen Wochen ohne Jailbreak. :)

  • Fangt euch ruhig alle Viren und Trojaner ein! Außerdem ist ein Jailbreak illegal.

  • taiG 2.1 ? Hab ich noch nie gelesen, aber gibt’s anscheinend wirklich. Mit TaiG 2.0 bin ich auf zwei Windows PCs trotz der bekannten Tips immer bei 20% Jailbreak gescheitert.

    • Du musst nur alles, was Du unter Systemsteuerung -> Software von Apple findest deinstallieren. Danach neu starten und iTunes 12.0.1 installieren. Achtung: Nicht 12.1! (google nach oldapps.com und iTunes)

      Dann geht’s auch garantiert über die 20% hinaus.

    • eine Anleitung gibt es bei Kollegen einer anderen Seite… nur wenn ich die hier poste wird der Kommentar nicht freigeschalten… auch sehr komisch und da bleibt die frage warum

  • Fangt euch ruhig alle Viren und Trojaner ein! Außerdem ist ein Jailbreak illegal…

    • Einfach mal Klappe halten wenn man keine Ahnung hat. Ein Jailbreak ist nicht illegal!

    • wenn man kein hintergrundwissen dann lieber dazu auch nix sagen… illegal…. Knaller….

      • Ihr nutzt den Jailbreak doch alle nur, um euch – normalerweise kostenpflichtige – Apps gratis aus den Netz zu laden. Und wenn das nicht illegal ist…
        Es gibt ansonsten keinen Grund mehr für einen Jailbreak. Die besten Features hat Apple mittlerweile selbst eingebaut. Die Garantie ist übrigens auch weg…

      • Alex Du bist halt einfach ein Troll…
        Ich habe bisher jedes meiner Geräte gejailbreakt und noch nicht ein einziges Mal eine App auf diese Weise kostenlos geladen.

        Und es gibt noch sehr viele Gründe für einen Jailbreak. Die Garantie ist ebenso wenig verloren… also wie immer und in jeder Lebenslage gilt:
        Erstmal informieren, dann darüber nachdenken und erst als letzte Tätigkeit: seinen Senf dazu loswerden!
        Hilft im Leben wirklich weiter. Glaubs mir!

      • Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass Apple dein iPhone kostenlos repariert oder austauscht wenn es einen Jailbreak hat. Da musst du auch nicht emotional werden, wenn du im Unrecht bist.

      • Vor der Reparatur einfach eine Wiederherstellung machen und gut ist!

      • wer ist schon so blöd sein Gerät zu Apple zur Reparatur zu bringen ohne vorher das Gerät zurückzusetzen (Einstellungen>Allgemein>Zurücksetzen>alle Einstellungen)? Dabei verschwindet garantiert der JB!

      • Korrektur: Einstellungen>Allgemein>Zurücksetzen>Inhalte & Einstellungen löschen
        Aber man sollte vorher bitteschön ein Backup gemacht haben, da dabei alles, aber wirklich alles bis auf das iOS gelöscht wird!

      • Hmm du nutzt deinen Kopf auch nur zur Deko… die Sicherheitslücke die wir Jailbreaker ausnutzen hat dein Gerät/Firmware auch. Jeder könnte diese Lücke ausnutzen hehehe und ich wünsche dir aus ganzem Herzen dass es auch geschieht :-)) aber niemand wird das sehr kryptische Standard-Apple-root-Passwort „alpine“ erraten können

  • Nur so als Anmerkung:

    »DO NOT download the „leaked“ versions of the TaiG jailbreak (2.1.0, 2.1.1, etc direct links to apt). TaiG has just released a statement on their Weibo warning users that those packages are unstable and for INTERNAL TESTING USE ONLY. Await official release of update on main page!

    TaiG has just now updated their Weibo stating that these packages should be avoided at all costs since they cause an icon disappearance bug. What this means is that although you may have installed it successfully in reality it’s a ticking time bomb. They are working with Saurik right now trying to fix the UI Cache issue, and they will be releasing an updated version ASAP.«
    http://www.weibo.com/taijiyuey.....u

  • Chris woher die Version 2.1??? Finde nur 2.0

  • Kann mal jemand bitte die quelle für die TaiG Version 2.1.1 Posten von der hier geschrieben wird?
    Merci bien

  • Ihr nutzt den Jailbreak doch alle nur, um euch – normalerweise kostenpflichtige – Apps gratis aus den Netz zu laden. Und wenn das nicht illegal ist…
    Es gibt ansonsten keinen Grund mehr für einen Jailbreak. Die besten Features hat Apple mittlerweile selbst eingebaut. Die Garantie ist übrigens auch weg!

    • Für mich ist eines der besten Feature doe Möglichkeit GPS im CC ausschalten zu können.
      Kann Apple nicht…
      Außerdem sollte es jeder Hardwarebesitzer sein Gerät (Samsung, Apple, Aldi, Lidl völlig egal) mit der Software nutzen dürfen die er möchte (hier IOS mit JB)…

  • Für dich mag das ja zutreffen, dass alle dir wichtigen Funktionen integriert sind. Für andere eben nicht.

  • Bei meinem Freund hing sich sein nagelneues iPhone nach einem Jailbreak immer auf. Apple hat einen Austausch/eine Reparatur abgelehnt als er es dann eingeschickt hat. Aber macht ihr nur…

    • Er konnte froh sein, dass Apple ihn nicht angezeigt hat

      • Ja, ein Freund von einem Freund dessen Bekannter seiner Oma ihr Neffe dritten Grades hatte das bestimmt…
        Ein Jailbreak ist mit der Wiederherstellung des letzten offiziellen Backups wieder weg.
        Wie auch schon mehrfach beschrieben.. aber Lesen will gelernt sein.

      • Nein, mein Freund mit dem ich schon lange eine Beziehung habe. Und woher willst du wissen, dass Apple den Jailbreak nicht doch protokollieren kann? So ein Smartphone sendet i.d.R. auch ständig Dateien an den Hersteller!

    • Kay mit einem ... !

      Wie geil – keine Ahnung wie man ne Wiederherstellung macht
      aber hier rumtrollen.

  • Kann mir jemand verraten ob es dann zBsp. mit einer App aus Cydia möglich ist auch Musik Dateien per Bluetooth oder WLAN so ähnlich wie AirDrop von iPhone zu iPhone zu Android zum PC usw. usw. zu senden? Das ist das einzigste Feature worum ich jeden Android Nutzer beneide…..

    • Es gibt das Programm AirBlue Sharing, das kostet aber so um die 4 Dollar.
      Das ist mir bekannt und funktioniert auch gut.
      Ansonsten hilft bei sowas immer Google oder gerne auch Youtube ala „Die 5 Mio. besten Cydia Tweaks“ ;-)

    • Bestimmt um gekaufte Musik illegal an andere zu verteilen… Was als Nächstes? Apps??

      • Süß!
        Von nix ne Ahnung haben muss ein unglaublich befreiendes Gefühl sein..

      • Sven gibt es doch zu, dass er seine Musik an andere verteilen möchte. Jan, entweder bist du naiv oder ignorant. Du glaubst wahrscheinlich auch, dass die Chinesen aus reiner Nächstenliebe euer iPhone „befreien“. Kannst du mit Sicherheit ausschließen, dass dir beim Jailbreak irgendwelche Schadprogramme untergejubelt werden? Das Beste ist dann: Du verteilst die auch noch an andere iPhone-Besitzer weiter…

    • Melodic kann das. Senden von Songs direkt aus der Musik-App per AirDrop, Email,…
      Und noch manches mehr wie ID3 Tags editieren.

  • Leider bist du im Unrecht oder hast einfach keine Ahnung. Im beiden Fällen gilt: vorher schlau machen!

  • Wenn du nen Restore machst über DFU Mode dann unser ja wieder komplett unten, danach einschicken also kein problem. Schwieriger wird es wenn du es mit jailbreak zerschießt. Was aber schwer möglich ist

  • Selbst ifun warnt euch. Aber ihr seid natürlich schlauer. Ich verstehe auch nicht, warum manche so gemein antworten. Alex steht übrigens für Alexandra. So, jetzt könnt ihr euch gerne noch darüber lustig machen, dass Frauen ja eh keine Ahnung haben……

  • genau, man sollte lieber nur das .deb File nehmen, das patched nur den Kernel, damit Substrate wieder läuft (den Mini fix den Stefan Esser (1on1c) vorgeschlagen hat)

    Wie gesagt, auf reddit.com/r/Jailbreak stehen alle Infos

  • Selbst hier warnt euch die Redaktion vor dem Jailbreak. Aber ihr seid natürlich schlauer. Ich verstehe auch nicht, warum manche so gemein antworten. Alex steht übrigens für Alexandra. So, jetzt könnt ihr euch gerne noch darüber lustig machen, dass Frauen ja eh keine Ahnung haben…

    • Beweist du mit deinen Kommentaren auch so schon. Und jetzt zum Thema. Der Jailbreak ist definitiv nicht illegal, durch einen Jailbreak bist du aber in der Lage weitere Schritte einzuleiten, von denen einige illegal sind. Deine Garantie verfällt auch nicht, es sei denn, der Jailbreak selbst hat das Gerät kaputt gemacht, und das hinzubekommen ist sowas von schwer und schon fast mutwillig. Hat dein iPhone aber einen Jailbreak und der Homebutton oder On/Off-Schalter geht nicht mehr, tauscht Apple das ganz normal aus. Die sind ja auch nicht dumm, und wissen, dass ein mechanisches Problem nicht durch einen Jailbreak ausgelöst werden kann. Habe schon 2 mal ein iPhone 5 mit Jailbreak im Apple Store Oberhausen getauscht, ohne Probleme. Einige Verkäufer da nutzen den Jailbreak ja selber.

      • Da hast du einfach Glück gehabt, dass sich Apple bei einem Hardwaredefekt nicht die Mühe macht nachzusehen, ob du einen JB drauf hast. Glaub mir, auch Apple ist nicht endlos kulant. Denn eine Reparatur verursacht immer Aufwände. Ich würde die Verkäufer mit einem JB rausschmeißen, spätestens wenn sie den bei Kunden vorführen bzw. zugeben.

  • Hör mal zu alex
    Du hast kein plan von dem ganzen zeug.
    Also halt einfach deine fr…..
    Kann so ne dumme scheise nicht lesen

  • Ich hoffe ja, dass es den bio lockdown tweak noch gibt.

  • Angenommen, der Jailbreak verursacht keinen Schaden, aber du hast aus anderen Gründen einen so schweren Defekt und kannst den Jailbreak nicht rückgängig machen. Die Apple Garantie ist auch futsch, wenn du es einsendest und man würde dir auf die Schliche kommen, dass du illegal Daten geladen und weitergegeben hast. So, und nun? Mehrer hundert Euro Elektroschrott für die Tonne. Das wäre mir so ein Jailbreak nicht wert.
    @lui Haben dich deine Eltern nicht anständig erzogen, dass du beleidigend wirst?

  • Liebe Alex, eine Wiederherstellung ist immer möglich.
    Außerdem wird niemand gezwungen einen jailbreak zu nutzen.
    Wer Ahnung hat, wird ihn nutzen und sich an den vielen Möglichkeiten erfreuen, die ein Jailbreak mit sich bringt.
    Die wenigsten werden den jailbreak ausschließlich für Raubkopien nutzen.
    Apple interessiert sich sicherlich nicht dafür, wenn du dir dein iPhone mit einem jailbreak zerschießt. Die freuen sich eher, dass sie dir ein neuen iPhone verkaufen können.

    • Danke für deine nette Antwort Maik! Ich hoffe wirklich, dass es gut geht. Momentan freue ich mich auch zu sehr auf Apple Music mit iOS 8.4 und würde mich nicht an eine ältere Software binden wollen. Schönen Abend noch ;-)

  • Missionieren muss nicht wirklich sein – so oder so.

  • Wenn ich mein iPhone befreie bin ich automatisch ein Raubkopierer? Du hast doch ein an der Pfanne.

    Apple schafft es nicht, RSAP einzubauen. Mit einem JB nur ein Klick und mein iPhone verbindet sich mit meiner FSE Plus.

    Es gurken Millionen VW durch die Gegend, aber Apple kriegt es nicht auf die Reihe.

    Hast du vielleicht auch schon man an so etwas gedacht? Es muss nicht immer nur illegales Zeug geladen werden.

    • Kann dein VW noch kein HFP Protokoll? In meinem Nissan habe ich null Probleme mit Bluetooth (Freisprecheinrichtung und Musikstreaming).

      Also mal ehrlich, wenn dich das fehlende RSAP so stört bzw. andere Apple Restriktionen, wäre es nicht der bessere Weg für dich auf Android zu wechseln?

      • glaub so langsam habens alle kapiert das du NIEMALS ein jailbreak gutheißen wirst und gut is. was diskutierst du hier mit illegal/legalem halbwissen mit den leuten rum aber auf die nervende art, das dus ihnen verbieten willst man man

      • Ich will keinem etwas verbieten. Bisher hat mir aber auch noch keiner schlagende Argumente für den JB genannt. Somit werde ich das Gefühl nicht los, es geht doch primär um die Möglichkeiten, sich illegal Daten (Musik oder Apps) zu laden und diese weiterzugeben.
        Die Notwendigkeiten für einen JB sind doch gar nicht mehr zwingend gegeben (Infos auf dem Sperrbildschirm, SIM-Unlock, MMS-Versand freischalten usw.). Selbst ein Ad Blocker kommt mit iOS 9. Und früher kam der JB auch nicht aus China. Nix gegen Chinesen, aber das sind potenziell gefährlichere Quellen.

      • Ach, eine Sache habe ich noch vergessen: Wahrscheinlich kann man mit einem JB schön auf dem Schulhof angeben mit den Worten „Schau mal, ich habe mein iPhone gehackt!“.

      • Alex, ich glaube Du willst es einfach nicht verstehen.
        Deine Argumentation ist schlichtweg falsch. Du scherst alle Jailbreak-Nutzer über einen Kamm. Ganz nach dem Motto wer jailbreakt, der klaut.
        Es haben jetzt diverse Personen – mal mehr, mal weniger freundlich – versucht zu erklären, dass es diverse Anwendungen gibt, die der Jailbreak eben für noch diversere Arten von Problemen oder Anforderungen bereithält.
        Dass Du (so verstehe ich Deine Posts bisher) keine weiteren Zusatzfunktionen am iPhone/iPad brauchst ist doch umso besser für Dich.
        Ich glaube ehrlichgesagt auch nicht, dass das ein wahnsinniger Schulhofbringer ist nen Jailbreak zu haben.
        Ich würde, egal wie Du zu welchem Thema auch immer stehst, überlegen ob eine generelle Verurteilung der richtige Weg ist.
        Du bezichtigst ja hier auf einer Internetseite für (mehr als normal) iPhone-Interessierte alle des Diebstahls die einen Jailbreak haben.
        Das ist schlichtweg falsch!
        Du stellst Dich ja sicher auch nicht bei WMF an die Kasse und bezichtigst jeden des Mordes, der ein Messer kauft.

    • Hallo Kalle, was für ein Iphone benutzt du denn? Habe versucht mein 5s mit der FSE Plus zu koppeln, allerdings ohne erfolg.

      Gruß

  • Allein die Installation einer Firewall ist schon ein Grund für den Jailbreak. Außerdem möchte ich mein GPS schnell ein- und wieder ausschalten können.

  • nebenbei alex…ich hab auch in cydia schon für apps bezahlt da die meistens da auch nich umsonst sind wenn sie gut sind…nur gibts eben auch sources wo alles cracked is.
    nach deiner aussage müsstest zu leuten die am pc sitzen auch sagen ihr sitzt nur immer am pc um alles illegal zu downloaden

  • Ein Glück für uns alle leitest du Apple ja nicht, Ahnung hast du jedenfalls keine ;)

  • Absoluter Schrott mit diesem Programm ,es funktioniert nicht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3380 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven