iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 684 Artikel
   

iTunes Store: Browser-basierter Zugriff

5 Kommentare 5

appastore.jpgGründe den iTunes Store auch ohne iTunes zu durchsurfen gibt es genug. Arbeitsplätze ohne iTunes-Installation, Linux als Betriebssystem oder den Bedarf mehrere Tabs gleichzeitig zu öffnen – um nur einige zu nennen.
Die Website app-store.appspot.com erlaubt nun genau diesen Zugriff. Labnol ertklärt den Zugriff auf Apples Inhalte wie folgt:

Though Apple could have used HTML like format for writing the iTunes store, they have chosen some cryptic XML format for delivering iTunes pages and hence they can’t be read using standard browsers. Well not anymore. Nikhil has developed a Google App Engine powered tool where you can browse the iTunes store as a website without having to install iTunes.

Bislang ist jedoch nur der amerikanische Store verfügbar. Mit Dank an alle Tippgeber.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jan 2009 um 14:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    5 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33684 Artikel in den vergangenen 5462 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven