iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 349 Artikel
   

iTunes-Fernbedienung für das iPhone kommt mit App Store

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

itunesfb.jpgBei AppleInsider ist zu lesen, dass sich in der aktuellen iTunes-Vorabversion für Entwickler der folgende Hinweis auf eine – vermutlich über Wi-Fi funktionierende – iTunes-Fernbedienung versteckt:

„Use the new Remote application for iPhone or iPod touch to control iTunes playback from anywhere in your home — a free download from the App Store“.

Freitag, 27. Jun 2008, 7:46 Uhr — chris
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • cool, vorallem gut für leute die keinen mac und somit auch keine apple remote haben, wie ich ;(
    aber sollte heute nicht laut der australischen apple page der appstore und somit 2.0 kommen?

  • das ist das Ding, wo die Software $100 und die Hardware $150 kostet…

  • find ich Super, vor allem weil keine Apple Remote mehr bei den MacBooks dabei ist!

  • Auch deshalb besser weils sicher Playlisten anzeigt, Covers etc.

    Ausserdem hat Wlan mehr Reichweite.
    Ich hör die Musik die auf meinem iMac ist über Airtunes im ganzen Haus.
    Hoffentlich kannst über die Fernbedienung dann auch gleich die Airtunes Lautsprecher anwählen wo man gerade will.

    So kannst dann deine Mediathek von überall aus ferbendienen. :)

  • ehm warum warte touchpad pro installieren ebenso das dazugehörige media dings prog auf den rechner aufspielen und man hat ne prima remote über wlan

    Findige leute werden auch wege und mittel finden die trials in vollversionen zu switchen ;-) es geht relativ leicht * hust hust * so das man als kleines gimmik dann auch noch seine maus sammt keyboard vernsteuern kann und nichtmal einen monitor brauch…. Die sache hab ich noch mit iWOL abgerundet, ein progamm mit dem ich auch noch meinen pc von überall wo ich wlan spots hab einschalten kann, ohne daheim den powerknopf mehr betätigen muss;-).
    last but not least bin ich noch in der lage dank orb meine webcam zu sehen und zu schauen wer sich an meinem rechner vielleicht zu schaffen macht ^^ so wie mein dvb-t aufs iphone zu streamen und an spots (wlan muss sein) tv schauen kann oder in orb filme angebe , was mir den iphone speicher enorm entlastet mir multimediatechnisch aber alles abdeckt ,bild,film,musik und halt alle anderen spieleteien also bitte hier vor lauter vorfreude auf so ein käseprodukt kein eisprung bekommen :-) das www bietet auch ohne app store dem ipot/phoner genug gründe zur freude ;-)

    • Ist ja an sich eine Supersache, aber ich für meinen Teil will mein iPhone eigentlich nicht jailbreaken… obwohl das schon sehr verlockend ist… hehe

    • das würde sicher auch andere leute interessieren. vielleicht schreibst du den ticker jungs einfach mal und ihr entwickelt ein tutorial. das hört sich nämlich verdammt genial an, aber so eine itunes fernbedienung ist schon ne kuhle sache

      • ich weiß nicht in wiefern den repos nicht eine schließung droht da zb gerade die remote pro eine cracked version ist so wie ich auch eine cracked exe für den itumes media server nutze um eine unlimited trial nutzen zu können

        Orb so wie wake up on lan beispielsweise sind kostenlose versionen aber für diese progs und ihre anwendung bestehen bereits im www tutorials google sei dank :-)

    • Ich wäre auch dafür, dass du das was du hast bzw. machst und gemacht hast, mal den iPhone-Ticker Leuten sendest.
      Hört sich nämlich verdammt geil an, und ob dies dann bringen oder nicht ist ja ihre Sache.

      Würde mich übrigens auch persönlich über eine Nachricht (Mail oder so) freuen, wenn du mir die Geschichten die du hier so beschrieben hast, mal genauer erklärst.

      • Ist doch nicht besonders kompliziert, er hat doch alle Tools genannt:
        iWOL zum Remote Booten
        Remote Pro cracked um iTunes zu steuern
        ORB zum streamen von Filmen, Musik, DVB-T, Webcam aufs iPhone

        Zum Remote Booten, Wake On LAN, findest du tutorials über google.
        Die Source für das gecrackte Remote Pro kann ich dir geben. Schick ne Email an [email protected]
        Die Desktop Version von Remote pro, oder iTunes Media Server sagt mir nix, aber da findet sich bestimmt auch was per google.
        Und zu guterletzt ORB, ist auch kostenlos und es lassen sich wirklich alle Media Sachen damit streamen. Aber dafür muss man den Leuten von orb halt den gesammten Inhalt deiner Festplatte zeigen, da alles über ihre Server läuft!

        Also majo, wenn du das mit dem iTunes Media Server kurz erklären könntest.. :)

      • hab ihm meine media version sammt unlimited trial exe via email zukommen lassen, damit ists halt möglich über touchpad pro (auch in der normalen version) itunes oder windows mediaplayer fern zu steuern. dies geschieht wie folgt:in touchpad pro gibbet einen button remote, und wenn der media server auf dem rechner läuft findet man unter remote (iphone) eine 5te oberfläche , diese ermöglicht das lauter leiser machen , vorspulen wieauch zurück und halt auch titel zu skippen und zurück zu springen und keine ahnung was noch, zugleich zeigt es den aktuell gespielten titel an (die software touchpad media server ist selbst natürlich von den machern vom touchpad pro)

        hoffe ist klar soweit ;)

    • Geht das Namefaken wieder los oder was???

  • Ps nicht über tippfehler jammern war ne lange nacht mit wenig schlaf :-P gesagt ehe das kollektive rumgeflame kommt :-D

  • Ist ja alles schön und gut, aber sind wir heute nicht den 27. Juni?!? War das Software-Update nicht für den heutigen Tag vorrausgesagt worden?!

  • Dafür hab ich meine von Apple mitgelieferte Fernbedienung :D

  • So ein Quatsch. Was ist mit Business Features in dem OS 2.0? *bier*

  • SDK beta 8 wurde released, vllt kommt ja auch noch 2.0 *latte*

  • na toll ich muss jetzt arbeiten gehen und jetzt verpasse ich die hälfte was heute noch alles raus kommt… omg… es wird sich die welt ändern und ich bekommen nichts mit.

  • das update kann doch noch kommen.
    in Los Angeles ist es gerade kurz nach sechs in da früh.
    Dafür in Australien „morgens“ vier uhr in der Nacht.

  • swirlyMMS 1.0 ist draussen ;) kann sich sehen lassen.

  • Dachte eigentlich das Remote Buddy obwohl kostenpflichtig diese Möglichkeiten für iTunes schon bietet, auch AirTunes. Des Weiteren auch noch mehr für eyetv und isight.

    • klar kann remote buddy das.

      Aber als webapp mit ordentlichen Laggs und Latenzen.

      Ein natives App das gerade beim Liedwechsel oder bei grossen Listen performanter ist wäre schon fein.

  • @ Apple:

    Bitte, bitte (euere Bluetooth-Tastatur ist klasse)
    macht die Verbindung über bluetooth.

    ______________________________
    Sonst hättet ihr kein Bluetooth einbauen müssen.

  • was ist jetzt mit Firmware 2.0???
    ich hab mich schon so gefreut :(

    • vll erst am 11.7 ist doch nicht mehr so lange hin. mich interessiert es nur wann sie diese dann auf die schon produzierten geräte übertragen wollen. sie können ja nicht alle wieder aufrupfen und neu verschweissen.

    • ja wie geil! eingeschickt nach apple oder wie?…. „will auch 2.0 haben, bruzzelt mir mal bitte nen neues eprom auf die platine“ ……… wie einfach soll apple das update über itunes bitte noch gestalten? .. **ebenfalls kopfschütel**

      • naja ich mein damit die werden doch nicht die neuen iphones mit der 1.14 version ausschicken das würde garnicht zu ihn passen.

      • Der Nasen-Meier

        ich tippe ja darauf, dass apple die neuen geräte schon mit der neuen software ausliefert…
        die software wird bestimmt schon fertig sein und auch auf den neuen geräten schon vorinstalliert…
        und wenn jetzt die Frage auftaucht warum Apple die Software nicht jetzt schon für uns rausrückt: aus marketing-gründen-frei nach dem motto: „neues gerät-neue software“

      • Oder da ist keine Software drauf.. Und die Leute müssen sich die erst über iTunes ziehen. Würde mich bei Apple nicht überraschen:

        iTunes mit aktiver Internetverbindung vorausgesetzt! Und die neue Software bekommt man beim 3G nur mit Freischaltcode/Simkarten-Seriennummer von T-Mobile :P

        Wer weiss schon, was die sich wieder ausgedacht haben??

  • Aber, zum Thema Software Update vom ipod Touch auf 2.0,

    muss ich auch das ipod update 1.1.3 haben um 2.0 drauf zu kriegen

    wär´ja blöd wenn ich dann das doppelte zahlen müsste

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21349 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven